Fahrzeugbau / Automotive

Einmalige Messe-Aktion: Humbaur verlost Leihanhänger

Die bauma ist einer der wichtigsten Treffpunkte der Baubranche und Humbaur einer der größten europäischen Spezialisten für Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Ein Duo, das ganz hervorragend zusammenpasst. Auf dem Humbaur-Messestand FN.928/1 gibt es nicht nur spannende Fahrzeuge zu sehen, sondern auch spannende Messeaktionen: unter anderem verlost Humbaur den Dreiseitenkipper HTK 19 als Leihanhänger für ein Jahr. Dazu muss lediglich eine Teilnahmekarte mit einer Gewinnspielfrage ausgefüllt werden.

Der HTK 19 Humbaur hat es echt drauf: Der Tandem-Dreiseitenkipper ist robust und für vielfältige Einsatzzwecke konzipiert und verfügt über optimale Fahr- und Kippeigenschaften. Die Ladehöhe kann mittels der Luftfederung niedrig eingestellt werden. Zudem begeistert der Anhänger mit perfekt aufeinander abgestimmten Materialkomponenten. Die Hardox-Bordwände kombiniert mit einem Hardox-Boden liefern maximale Verschleißresistenz. Alternativ kann der HTK 19 auch in lackierter Ausführung bzw. mit verzinkter Brücke und einem S400- Stahlboden bestellt werden.

Humbaur stattet den Dreiseitenkipper optional mit Bordmatik aus. Durch die hydraulisch entriegelbare Bordwand wird der Kippvorgang deutlich verkürzt, weil niemand mehr extra aussteigen muss. Weiterer Vorteil: Die schräg stehende Bordwand wirkt als Rutsche und leitet das Schüttgut vom Fahrzeug weg. Kaum etwas fällt mehr vor oder hinter die Achse und erschwert dadurch die Weiterfahrt.

Der HTK 19 lässt sich aber nicht nur Schüttgut wie Kies, Erde, Sand oder Beton aufladen, er „kann auch Palette“. Denn der Profi-Bauanhänger ist so konstruiert, dass zwei Euronormpaletten problemlos nebeneinander geladen werden können. So steht einem sicheren Transport beispielsweise von Ziegelsteinen oder Baumaterialien, die palettiert sind, nichts mehr im Wege. Er ist so ein unverzichtbarer Helfer bei Heavy-duty-Einsätzen. Aufgrund der nutzlastoptimierten Bauweise und des daraus resultierenden geringen Eigengewichts sind bis zu 15 Tonnen Zuladung möglich.

Messe-Aktion HTK 19

Auf der bauma 2019 ist der HTK 19 in einer auffälligen gelben Version zu sehen. Im Rahmen einer Messe-Aktion wird dieser Anhänger für ein Jahr zur kostenfreien Nutzung verlost. Dazu liegen am Humbaur-Messestand FN.928/1 Gewinnspielkarten aus, auf denen einfach eine Gewinnfrage richtig beantwortet und die Teilnehmer-Adresse angegeben werden muss. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin wird ausgelost und erhält einen Vertrag über die Fahrzeugüberlassung für 365 Tage. Während des Testjahrs erklärt sich der Gewinner bzw. die Gewinnerin bereit, regelmäßige Erfahrungsberichte in Form von Text, Bild oder Video bereitzustellen, die dann von Humbaur veröffentlicht werden. Die vollständigen Teilnahmebedingungen liegen am Humbaur-Messestand aus und sind auch online nachzulesen: www.humbaur.com/bauma2019

Starkes Duo auf der Messe

Mit dabei auf dem Humbaur-Messestand auf der bauma ist unser Schwesterunternehmen Kögel Trailer GmbH, dessen Sattelaufliefer das Portfolio des Humbaur-Schwerlast-Programms optimal ergänzen. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserem Stand FN.928/1.

Werden auch Sie ein Anhänger!

Über die Humbaur GmbH

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Fahrzeugaufbauten. Mit 500 Beschäftigten werden rund 52.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert – alles "Made in Germany". Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre.

Besuchen Sie uns unter www.humbaur.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Telefon: +49 (821) 24929-0
Telefax: +49 (821) 24929-100
http://www.humbaur.com

Ansprechpartner:
Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (821) 24929-532
Fax: +49 (821) 24929-500
E-Mail: m.niederreiner@humbaur.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.