Medien

Neuer Geschäftsbereichsleiter bei RM Rudolf Müller

Stephan Schalm (44) übernimmt zum 1. April 2019 die Leitung des Geschäftsbereiches Planen der Rudolf Müller Mediengruppe in Köln. Er folgt auf den bisherigen Leiter des Geschäftsbereiches, Günter Ruhe, der zum 1. April in die Geschäftsführung der Holding der Mediengruppe berufen wurde.

Die Rudolf Müller Mediengruppe, die heute aus einer Holding, sechs Fachverlagen und einem POD-Dienstleister besteht, wird ihre Fachverlage zu einem Unternehmen unter der Dachmarke „RM Rudolf Müller“ zusammenführen. Die Verantwortlichkeiten verteilen sich organisatorisch in drei gleich strukturierte Programmbereiche – Planen, Bauen und Handel – sowie in die drei Servicebereiche Vermarktung & Kommunikation, Produktion und Compliance.

„Im Zuge unserer strategischen Neuausrichtung freuen wir uns, mit Stephan Schalm einen erfahrenden Verlagsmanager in die Geschäftsbereichsleitung berufen zu können. Sein Werdegang sowie seine vorherigen Leitungsaufgaben sind eine ausgezeichnete Ausgangsposition für die anstehenden Aufgaben innerhalb unserer Mediengruppe. Mit Stephan Schalm ist der Geschäftsbereich Planen bestens für die Zukunft gerüstet“, sagt Dr. Christoph Müller, Geschäftsführer der Rudolf Müller Mediengruppe.

Der Geschäftsbereich Planen vereint die Geschäftsfelder Brandschutz, Immobilienwirtschaft, barrierefreies Bauen, Normen & Recht sowie Architektur & Ingenieurwesen mit allen Verlagsprodukten und Services. Ca. 40 Mitarbeiter erwirtschaften im Geschäftsbereich einen zweistelligen Millionenumsatz – Print, Digital und Live.

Stephan Schalm ist Dipl.-Bauingenieur und als zertifizierter Verlagsmanager seit über 10 Jahren in leitenden Funktionen tätig. Er kommt vom Vulkan-Verlag/Deutscher Industrieverlag, einem B2B-Informationsdienstleister von Fachinformationen für Ingenieure, Techniker und das technische Management. Als Spartenleiter verantwortete er standortübergreifend in Essen und München eine der umsatzstärksten Verlagssparten.
 

Über die Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Die Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ist einer der führenden Fachinformations- und Fachlösungsanbieter in den Bereichen Planen, Bauen, und Handelsmarketing. Aus der 1840 in Eberswalde gegründeten Druckerei mit Verlag, dem Ursprung der Verlagsgeschichte Rudolf Müller, ist eine mittelständische Unternehmensgruppe geworden, die heute aus sechs Fachverlagen, einem Print-on-Demand-Dienstleister sowie und einer Holding besteht. Die Unternehmen der Mediengruppe publizieren multimediale und praxisorientierte Fachinformationen und Lösungen für den Business-to-Business-Bereich in den Segmenten: Architektur & Bauingenieurwesen, Brandschutz, Barrierefreies Bauen, Dachhandwerk/-technik, Fliesengewerbe, Hoch- & Tiefbau, Holzbau & Zimmerer, Immobilien, Metallbau & Feinwerktechniker, Trockenbau sowie Handelsmarketing.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG
Stolberger Straße 84
50933 Köln
Telefon: +49 (221) 5497-0
Telefax: +49 (221) 5497-326
http://www.rudolf-mueller.de

Ansprechpartner:
Justina Kroliczek
Management Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (221) 5497-350
Fax: +49 (221) 5497-6350
E-Mail: presse@rudolf-mueller.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.