Musik

Bugge Wesseltoft mit seinem neuen Jazz-Trio Rymden zu Gast

Schon länger wollte Bugge Wesseltoft, einer der fantasiereichsten und vielseitigsten Tastenkünstler Skandinaviens, mal wieder in einem Jazz-Trio spielen. Da lag es nahe, auf seine alten Freunde Dan Berglund (Kontrabass) und Magnus Öström (Schlagzeug) zurückzugreifen. Unter dem Namen Rymden (deutsch: Raum) haben sich die drei Ausnahmemusiker schließlich zu einer neuen Formation zusammengefunden und Anfang dieses Jahres ihr Debütalbum „Reflections & Odysseys“ veröffentlicht. In der Jazz-Reihe der Philharmonie Essen sind Rymden nun live zu erleben: Am Samstag, 11. Mai 2019, um 20 Uhr präsentieren sie im Alfried Krupp Saal ihre mit akustischen und elektronischen Elementen versehene Mischung aus Jazz und Progrock, die in nordischen Klanggefilden verwurzelt ist. Deutlich hörbar sind auch Einflüsse von Modern Jazz, Bach, Filmmusik und sogar Rockmusik. Die drei Jazzer verbindet eine Art parallele Musikhistorie: Bugge Wesseltofts „New Conception of Jazz“ und die gemeinsame Zeit von Dan Berglund und Magnus Öström im Esbjörn-Svensson-Trio reichen bis in die Mitte der 1990er Jahre zurück.

Karten (Preis: € 33,00) und Infos unter T 02 01 81 22-200 und www.philharmonie-essen.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Theater und Philharmonie Essen GmbH
Opernplatz 10
45128 Essen
Telefon: +49 (201) 8122-0
Telefax: +49 (201) 8122-503
http://www.theater-essen.de

Ansprechpartner:
Christoph Dittmann
Telefon: +49 (201) 8122-210
Fax: +49 (201) 8122-211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.