Maschinenbau

Erfolgsbilanz: Maschinenbauer Gehring Technologies professionalisiert Kundentrainings mit Gehring Academy

Die Mission der Gehring Academy lautet: Wer bei Gehring eine Honmaschine kauft, soll auch wissen, wie sie richtig bedient und instand gehalten wird. Denn nur, wer sich genau mit der Maschine auskennt, kann höchste Qualität im µ- Bereich erzielen. Nach einem Jahr Gehring Academy zeigt sich: professionelle Trainings sorgen für bessere Produktionsergebnisse der Kunden sowie tiefgründiges Know-how und Motivation beim Bedien- und Instandsetzungspersonal. Gehring etabliert sich somit als Experte für High Quality Trainings.

Für die Kunden von Gehring, dazu zählen vor allem weltweite Automobilhersteller, heißt das, sie kaufen nicht nur eine Spezialmaschine für die Bearbeitung und Optimierung ihrer Bauteile. Sie kaufen Know-how auf Expertenniveau mit ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine nagelneue Maschine, eine umgebaute oder eine Altmaschine handelt– gemäß ihrem Kenntnisstand und Bedarfen bekommen die Kunden ein maßgeschneidertes Schulungskonzept inklusive fachkundigen Trainern – und das weltweit.

„Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden ihre Maschine beherrschen, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Im Automobilbereich geht es dabei vor allem um Energieeffizienzen und die Reduktion von CO2-Emissionen. Neben einer einwandfrei funktionierenden Maschine sind sehr gut geschulte Mitarbeiter das Fundament für den Erfolg unserer Kunden“, weiß Frank Mayr, Leiter der Gehring Academy, zu berichten.

So gehören Hintergrundfakten zum Honprozess genauso zum vermittelten Wissen wie die Honwerkzeugaufbereitung und Prozesstrainings, in denen das Zusammenspiel zwischen Maschine und Werkzeug vermittelt wird.  Wie jede Maschine individuell ist, sind auch die Trainings kundenspezifisch und finden deshalb meist direkt vor Ort statt. Neben der Teilnehmerzahl sind die Teilnehmervorkenntnisse und das daraus resultierende Trainingsniveau für die Planung relevant.

Mehr zur Gehring Academy erfahren Sie unter folgenden Links:

Über die Gehring Technologies GmbH

Gehring Technologies als Tochter der Gehring Gruppe ist anerkannter Spezialist für Feinbearbeitung und entwickelt Technologien für hocheffiziente konventio-nelle und elektrifizierte Antriebsstränge. Mit den Prozessen Laseraufrauen, Be-schichten und Honen bietet das Unternehmen innovative Lösungen für Verbren-nungsmotoren als Antwort auf aktuelle Anforderungen der Automobilindustrie. Die Produktionstechnologie für den Elektromotor der Firmentochter copperING ergänzt das Portfolio und setzt wegweisende Zeichen für die zukünftige Ausrich-tung des Unternehmens. Die Gehring Gruppe ist weltweit mit 850 Mitarbeitern vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gehring Technologies GmbH
Gehringstraße 28, Gewerbegebiet Nellingen-Zinsholz
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 3405-0
Telefax: +49 (711) 3405-295
http://www.gehring-group.com

Ansprechpartner:
Nicolas Karagiozidis
Marketing
Telefon: +49 (711) 3405-253
Fax: +49 (172) 7688-107
E-Mail: Nicolas.Karagiozidis@gehring.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel