Maschinenbau

Halbautomatisches Schwenkbiegen

Vom 15. bis 18. Mai 2019 stellt Hans Schröder Maschinenbau auf der Lamiera in Mailand aus. Auf seinem Stand präsentiert der Hersteller von Blechbearbeitungsmaschinen mit seinem italienischen Partner Evomach (Stand G38 H67, Halle 15) die PowerBend Professional. Diese Schwenkbiegemaschine ist mit ganz besonderen Ausstattungsoptionen zu sehen: Steuerung, Saugplattenanschlag und bidirektionale Biegewange machen die motorische Abkantbank für bis zu 3 200 mm breite und 3 mm starke Bleche zu einer weitgehend automatisierten Lösung.

Die PowerBend Professional auf der Lamiera ist mit einer drehbaren Oberwange für zwei Werkzeugstationen und Up-and-Down-Biegewange ausgestattet. Letztere stellt so schon eine gewaltige Erleichterung in der Bedienung dar, weil große Bleche für Gegenbüge nicht mehr umständlich gewendet werden müssen. Der Saugplattenanschlag reduziert die nötigen Handgriffe weiter: Das Blech wird gegen die waagerecht gestellte Biegewange angeschlagen, pneumatisch fixiert und von da an von der POS 3000 3D-Grafiksteuerung automatisch für alle Büge einer Seite positioniert.

Ergänzend zeigt Schröder die komfortable Abwicklungssoftware Unfold, die es ermöglicht, Blechzuschnittsgrößen schneller und präziser zu berechnen. Dabei werden Step-Dateien in die Abwicklungssoftware importiert. Im „SCHRÖDER Unfold“-Programm werden dann Abwicklung, Biegefolge und Zuschnitt ermittelt. Als Export-File wird ein DXF zum Schneiden sowie ein Biegeprogramm erzeugt.

Mitaussteller ist die Jorns AG, die eine Doppelbiegemaschine in der Biegelänge 6 400 mm zeigt.

Über Schröder Group

Die Schröder Group besteht aus der Hans Schröder Maschinenbau GmbH mit Sitz in Wessobrunn-Forst und der SCHRÖDER-FASTI Technologie GmbH mit Sitz in Wermelskirchen. 1949 gegründet, vereinigt die Hans Schröder Maschinenbau GmbH Tradition und Moderne im Maschinenbau: Als qualitäts- und kundenorientiertes Familienunternehmen erfolgreich geführt, hat sich Hans Schröder Maschinenbau auf die Entwicklung moderner Maschinenkonzepte für das Biegen und Schneiden von Blechen spezialisiert. Durch die 2006 erfolgte Integration der Fasti-Werke und mit weltweiter Präsenz ist die Schröder Group heute einer der führenden Anbieter für Maschinen zum Schwenkbiegen, Schneiden, Sicken, Bördeln und Rundbiegen von Blechen aller Art. Die Vielfalt der Präzisionsmaschinen reicht von bewährten Lösungen für das Handwerk bis hin zu innovativen Hochleistungsmaschinen für die automatische industrielle Fertigung. Insgesamt beschäftigt die Schröder Group heute mehr als 270 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten im In- und Ausland.

Weitere Informationen finden Sie unter www.schroedergroup.eu.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schröder Group
Feuchten 2
82405 Wessobrunn-Forst
Telefon: +49 (8809) 9220-0
Telefax: +49 (8809) 9220-700
http://www.schroedergroup.eu

Ansprechpartner:
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-20
E-Mail: b.basilio@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.