Gesundheit & Medizin

Informationstag Brustkrebs und Genitalkrebs

Häufig sind Krebserkrankungen heute heilbar. Um betroffenen Frauen, ihren Angehörigen, Freunden und Interessierten in einem vertrauensvollen Umfeld fundierte Informationen anzubieten, veranstalten die zertifizierten Brustzentren und Gynäkologischen Krebszentren in Karlsruhe auch dieses Jahr wieder einen Patiententag.

Der Patiententag ist eine gute Gelegenheit, sich außerhalb des Klinikbetriebs in entspannter Atmosphäre zu aktuellen Therapieformen und Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren. Informierte Patientinnen und Angehörige gehen erfahrungsgemäß offener mit der Krebserkrankung um und wollen sich aktiv und eigenverantwortlich an der Behandlung beteiligen.

Johannes Lerch, psychologischer Psychotherapeut und Psychoonkologe an der Paracelsus-Klinik Scheidegg, zeigt bei seinem Vortrag psychologische Bewältigungsstrategien im Umgang mit gynäkologischen Krebserkrankungen auf. Professor Josef Beuth, Gründer und Leiter des Instituts zur wissenschaftlichen Evaluation Naturheilkundlicher Verfahren (ENV) Köln, verdeutlicht, welche Naturheilverfahren bei Krebs wissenschaftlich belegt sind.

Im Anschluss laden Workshops dazu ein, Erfahrungen zu den Themen Integrative Onkologie, Fatigue-Syndrom, Mammacare sowie zu Dingen, die einem einfach gut tun, zu sammeln.

Der Informationstag findet am Samstag, den 11. Mai von 9 bis 14 Uhr in der Industrie- und Handelskammer in der Lammstraße 13 in Karlsruhe statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei und vorab ist keine Anmeldung erforderlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH
Moltkestr. 90
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 9740
Telefax: +49 (721) 9741009
http://www.klinikum-karlsruhe.com

Ansprechpartner:
Volker Schmalz
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (721) 974-1366
Fax: +49 (721) 974-921366
E-Mail: volker.schmalz@klinikum-karlsruhe.de
Petra Geiger
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (721) 974-1076
Fax: +49 (721) 974-921076
E-Mail: petra.geiger@klinikum-karlsruhe.de
Saskia Heilmann
Geschäftsbereichsleitung
Telefon: +49 (721) 974-1100
Fax: +49 (721) 974-1009
E-Mail: saskia.heilmann@klinikum-karlsruhe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.