Firmenintern

Kapazitätserweiterung durch Standortwechsel

Der Umzug der TRAMACO an den neuen Standort in Tornesch, in exzellenter Anbindung an die Autobahn A 23, ist weitestgehend abgeschlossen. Modernisierte Produktions-, Labor- und Servicebereiche ermöglichen eine signifikante Kapazitätssteigerung.

„Für unsere Kunden möchten wir auch in Zukunft ein starker Partner sein. Mit dem neuen Standort stehen nicht nur zusätzliche Produktionskapazitäten zur Verfügung, die sukzessive ausgebaut werden können, wir haben mit dem Standortwechsel auch optimale Voraussetzungen geschaffen, den zukünftigen Bedarf unserer globalen Geschäftspartner bedienen zu können. Durch die engere Zusammenarbeit der Bereiche Entwicklung, Anwendungstechnik, Produktion, Qualitätssicherung, Logistik und Administration steigern wir die Effizienz unserer internen Abläufe. Die damit einhergehende Konzentration unserer Kompetenzen schafft ein Serviceplus für unsere Kunden. Insbesondere individuelle Kundenanfragen können zielgerichteter und schneller realisiert werden. Trotz unseres Standortswechsels werden wir wie bisher die Synergien, die sich aus unserer langjährigen Kooperation mit der ROWA GROUP ergeben, für eine weiterhin positive Entwicklung unseres Unternehmens nutzen“, konstatiert TRAMACO Geschäftsführer, Dr. Carsten Mennerich.

Über die ROWA GROUP Holding GmbH

Die TRAMACO GmbH wurde 1973 gegründet. Stand zu Beginn noch der Han-del mit chemischen Spezialitäten im Vordergrund, so ist heute die eigene Produktion zum wichtigsten Geschäftszweig geworden. Die breite Palette aus Basismaterialien starker Rohstoffhersteller und Spezialitäten aus eigener Produktion, kombiniert mit kompetenter anwendungstechnischer Beratung, machen TRAMACO zu einem zuverlässigen Partner für Anwender von chemi-schen Treibmitteln, Haftvermittlern und Additiven. Seit 1979 gehört die TRAMACO der ROWA GROUP an. Durch die Nutzung der gemeinsamen Res-sourcen ergeben sich vielfältige Synergien in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb, sodass die TRAMACO heute ein wichtiges Standbein der ROWA GROUP bildet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ROWA GROUP Holding GmbH
Siemensstraße 1-9
25421 Pinneberg
Telefon: +49 (4101) 70606
Telefax: +49 (4101) 706203
http://www.rowa-group.com

Ansprechpartner:
Dr. Carsten Mennerich
TRAMACO
Telefon: +49 (4101) 706-219
E-Mail: c.mennerich@tramaco.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.