Events

Kelly in der Pol-Position

Bei seiner jüngsten Extremsportaktivität wurde Remmers-Markenbotschafter Joey Kelly abrupt ausgebremst: Eigentlich wollte der Musiker und Extremsportler als einer von 46 Teilnehmern beim Nordpolmarathon, dem nördlichsten Lauf-Event der Welt, starten. Zusammen mit seinem Sohn Luke war er auch bereits nach Spitzbergen gereist, wo die ersten Trainingseinheiten bei eiskalten Temperaturen absolviert wurden. Doch mit den 42 Kilometern auf zugefrorenem Gewässer wurde es dann doch nichts, da der Veranstalter aufgrund logistischer Probleme einen Rückzieher machte. Der Lauf zum Nordpol steht aber fest in Joey Kellys Terminkalender: Im kommenden Jahr will der Remmers-Markenbotschafter einen neuen Versuch starten – dann hoffentlich mit einer funktionierenden Organisation. Weitere Informationen zum Unternehmen Remmers erhalten Sie unter www.remmers.com.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.