Events

Lernfabrik Augsburg – Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion (Seminar | Augsburg)

Das Fraunhofer IGCV vermittelt in seiner Lernfabrik am Standort Augsburg anwendungsorientiertes Methodenwissen sowie Best‑Practice-Beispiele zur Ressourceneffizienzsteigerung in der Produktion. Das vermittelte Wissen wird anhand von theoretischen und praktischen Übungen vertieft. Die Schulung umfasst folgende inhaltliche Themenschwerpunkte:

  • Einführung in das Thema Ressourceneffizienz
  • Energieeffizienz in der Produktion: Datenerhebung und deren Auswertung durch die Bildung geeigneter KPIs sowie Data Analytics (Theorie und Praxis)
  • Identifikation von Ressourcenverschwendungen (Theorie und Praxis)
  • Einführung in die Energieflexibilität in der Produktion zur Reduzierung von Lastspitzen und Ausnutzung variabler Strompreise (Theorie und Praxis)
  • Abwärmenutzung allgemein und methodische Herangehensweise mittels Pinch-Analysen (Theorie und Praxis)
  • Ganzheitliche Bewertung von Ressourceneffizienz durch Life Cycle Assessment (Theorie und Praxis)
  • Best Practice Beispiele zur Steigerung der Ressourceneffizienz
  • Förderprogramme zu Energieeffizienz

Der Kurs findet statt in Kooperation mit dem Fraunhofer IGCV und dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ).

Verpflegung und sämtliche Unterlagen sind im Seminarpreis enthalten. Außerdem erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nach erfolgreichem Abschluss des Seminars eine Teilnahmebestätigung des VDI Zentrum Ressourceneffizienz.

Eventdatum: 15.05.19 – 16.05.19

Eventort: Augsburg

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin
Telefon: +49 30 27 59 506-22
Telefax: +49 (30) 2759506-30
http://www.ressource-deutschland.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet