Firmenintern

macmon secure ernennt Phalanx-IT zum Platin-Partner

Am 9. April überreichte Dirk Kierstein, Head of Partnermanagement, macmon secure GmbH, dem Geschäftsführer Markus Keller, Phalanx-IT, die Ernennungsurkunde zum Platin-Partner.

Dazu Geschäftsführer macmon secure, Christian Bücker: „Mit dem Security- und Netzwerk-Spezialisten und Systemintegrator Phalanx-IT verbindet uns seit rund zehn Jahren eine vertrauensvolle und produktive Partnerschaft. Ich freue mich, dass jetzt der höchste macmon-Partnerstatus erreicht wurde.“

Seit Gründung im Jahr 2008 ist Phalanx-IT, mit Standorten in Heilbronn und Coburg, ein wichtiger Geschäftspartner. Aktuell sind vier Techniker ausgebildete und zertifizierte macmon-Experten, zwei weitere Techniker befinden sich gerade in einer Schulungsmaßnahme. Im Phalanx-IT-Vertrieb konzentrieren sich vier dedizierte Sales Manager auf das Lösungsangebot von macmon secure. Für das Jahr 2019 sind bereits diverse Veranstaltungen, wie Business Breakfast und auch ein Sommerfest mit Kunden und Neukunden geplant.

Das macmon Partnerprogramm

Das Partnerprogramm sieht drei Partnerkategorien vor, und unterstützt seine Vertriebspartner mit Vertriebswissen, Produkt-Know How und effizienten Marketing Tools. Bei der Definition der Partnerkategorien wurde besonderer Wert auf die individuellen Unterstützungsleistungen gelegt. Durch höhere Anforderungen in den jeweiligen Partnerstufen werden umfangreichere Support- sowie Sales-, Marketing- und Trainingsleistungen garantiert. Für neue Partner ist der Status als „Registrierter Partner“ der ideale Startpunkt für eine macmon-Vertriebspartnerschaft.

Christian Bücker ergänzt: „macmon NAC ist die am schnellsten und einfachsten einzuführende Network Access Control-Lösung auf dem Markt, mit ausgezeichneten Vertriebschancen für unsere Partner. Darüber hinaus bieten wir unseren Partnern als Unterstützung einen definierten Projektablauf an, der sie in die Lage versetzt, ihre Projekte erfolgreich zum Abschluss zu bringen und somit ihren Erfolg zu sichern.“

Dabei liegt der Schwerpunkt des macmon-Partnerprogramms auf der partnerschaftlichen Betreuung. macmon secure arbeitet vorzugsweise mit besonders qualifizierten Vertriebspartnern zusammen, und konzentriert sich in seinem Partnerprogramm auf die Vermittlung von Expertenkompetenz, damit die zertifizierten Partner individuelle Beratungsleistungen erbringen und die Network Access Control-Lösung macmon NAC optimal für ihre Kunden konfigurieren können. Das Partnerprogramm unterscheidet Platin-, Gold- und Silber-Partner. Mit seinen Top-Partnern, wie beispielsweise Phalanx-IT, führt man unter anderem intensive Quartalsgespräche durch. Dies ist ein Forum, in dem Vertriebsmitarbeiter sich an gemeinsam erarbeiteten Business-Plänen ausrichten und überprüfen, in welcher Intensität sie ausgeführt wurden. Diese wiederkehrenden strategischen Gespräche stärken die Beziehung zu Vertriebspartnern und ermöglichen eine kontinuierliche Optimierung der gemeinsamen Aktivitäten.

Geschäftsführer Markus Keller, Phalanx-IT, fasst zusammen: „Durch den zunehmenden Einzug von Multiservices in Unternehmen nimmt die hohe Bedeutung von Netzwerken und der eingesetzten Netzwerktechnologie in Zukunft noch weiter zu. In Anbetracht neuartiger Cyber-Angriffsmethoden auf Netzwerke können wir mit macmon NAC auch auf aktuelle Security-Anforderungen reagieren und durch Anbindung von Next Generation Firewalls neue Schutzmechanismen aufbauen. Gemeinsam mit macmon secure sind wir für unsere Kunden ein starker Partner bei Betreuung und Optimierung dieser wichtigen Unternehmensressource.“

Über die macmon secure GmbH

Die macmon secure GmbH beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung von Netzwerksicherheitssoftware und hat ihren Firmensitz im Herzen Berlins. Die Network Access Control (NAC)-Lösung macmon NAC wird vollständig in Deutschland entwickelt und weltweit eingesetzt, um Netzwerke vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.

Die Kunden der macmon secure GmbH kommen aus diversen Branchen und reichen von mittelständischen Firmen bis hin zu großen internationalen Konzernen. Das Ziel: Jedem Unternehmen eine flexible und effiziente NAC-Lösung anzubieten, die mit geringem Aufwand, aber erheblichem Mehrwert für die Netzwerksicherheit des Unternehmens implementiert werden kann.

Weitere Informationen: http://www.macmon.eu
Facebook: https://www.facebook.com/macmonsecure/
Twitter: https://twitter.com/macmon_nac
Youtube: https://www.youtube.com/user/macmonsecure

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

macmon secure GmbH
Alte Jakobstr. 79-80
10179 Berlin
Telefon: +49 (30) 2325777-0
Telefax: +49 (30) 2325777-200
http://www.macmon.eu

Ansprechpartner:
Felix Laubenthal
sugarandspice communications GmbH
Telefon: +49 (89) 2620936-13
Fax: +49 (173) 6919-299
E-Mail: flaubenthal@sugarandspice.online
Cornelia Krannich
sugarandspice communications GmbH
Telefon: +49 (89) 2620936-0
Fax: +49 (1520) 4170192
E-Mail: macmon@sugarandspice.online
Christian Bücker
Geschäftsführer
Telefon: +49 (30) 23257770
E-Mail: christian.buecker@macmon.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.