Events

Messe und Konferenz für die Vliesstoff- und Einweghygiene Industrie in Südostasien

E.J. Krause & Associates, Inc. organisiert die erste internationale Messe und Konferenz für die Vliesstoff- und Einweghygieneindustrie in Südostasien vom 15. bis 17. Mai 2019 im Bangkok International Trade and Exhibition Center (BITEC), Thailand.

Die internationale Ausstellung und Konferenz präsentiert die gesamte Industriekette, darunter technische Materialien, Einweghygieneprodukte, wiederverwendbare Hygieneartikel, Ausrüstungen und die neuesten Fertigungstechnologien. Die ANDTEX 2019 wird offiziell durch das thailändische Ministerium für Industrie (MOI) unterstützt.

Über 150 Aussteller aus 13 Ländern haben sich angemeldet, darunter China, Deutschland, Japan, Indien, Indonesien, Niederlande, Österreich, Pakistan, Taiwan, Thailand, die Vereinigten Staaten und Vietnam.

Die ANDTEX Konferenz 2019 widmet sich der zukünftigen Entwicklung von Vliesstoffen und technischen Textilien im südostasiatischen Raum mit seinem enormen Potential. Experten und Vertreter des Ministeriums für Gesundheit, des Thailand Textile Institutes, Asia Nonwovens Fabrics Association, All Nippon Nonwovens Association, China Nonwovens & Industrial Textiles Association, Taiwan Nonwoven Fabrics Industry Association, Hong Kong Nonwovens Association, sowie EDANA sprechen über Ihre Visionen und diskutieren Themen wie:
– Wie fördert die staatliche Politik die Vliesstoffindustrie in den verschiedenen Industriesektoren
– Thailand – wachsender Markt für die Vliesstoffindustrie
– Trends in der Viesstoffindustrie weltweit

Konferenzsprecher von Europäischen Unternehmen wie Reifenhäuser-Reicofil, Lenzing oder Trützschler geben Einblicke in Spinnvlies-, Spunmelt-, und Kardierverfahren und deren Anwendungen.

Fachbesucher können sich ab jetzt online auf der Webseite der Veranstaltung anmelden: www.andtex.com. Weitere Informationen sind über die deutsche Niederlassung von E.J. Krause & Associates in Düsseldorf erhältlich (www.ejkgermany.de).

Über E.J. Krause & Associates, Inc.

E.J.Krause & Associates, Inc. (EJK) wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C.
Die europäische Niederlassung hat ihren Sitz in Düsseldorf. EJK organisiert jährlich rund 50 Fachmessen und Konferenzen in über 15 Branchen und gilt mit mehr als 30 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet als einer der erfolgreichsten privaten Messeveranstalter weltweit. EJK verfügt über ein globales Netzwerk, welches Aussteller und Sponsoren in jeder Hinsicht umfassend und individuell unterstützt, um die optimale Vorbereitung und Durchführung des Messeauftritts oder der Konferenzteilnahme zu gewährleisten.

Kontakt:
E.J. Krause & Associates, Inc. Germany
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf

Tel. +49(0)211/610730
Fax +49(0)211/6107337
e-mail info@ejkgermany.de
www.ejkgermany.de
www.ejkrause.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

E.J. Krause & Associates, Inc.
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 610-730
Telefax: +49 (211) 610-7337
http://www.ejkgermany.de

Ansprechpartner:
Gudrun Tegge
Sales & Marketing Manager
Telefon: +49 (211) 610730
E-Mail: tegge@ejkgermany.de
Monika Blume
Global Marketing & Sales
Telefon: +49 (211) 61073-03
Fax: +49 (211) 61073-37
E-Mail: blume@ejkgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.