Elektrotechnik

METODIAZ Diazofilme dienen zur Belichtung von Fotoresisten

Asmetec Diazofilme der Serie METO®DIAZ sind speziell für die erhöhten Anforderungen der Leiterplattenindustrie entwickelt. Sie unterscheiden sich qualitativ deutlich von üblichen Diazofilmen, die in Industriebereichen ausserhalb der Leiterplatte verwendet werden.

METO®DIAZ D-18 Diazofilme werden auf neuesten technischen Anlagen speziell für ASMETEC gefertigt.

Anders als Silberfilme können METO®DIAZ -Diazofilme kurze Zeit Tageslicht ausgesetzt sein, sie werden in Ammoniakdampf bei ca. 65 °C entwickelt. Entsprechende Diazofilm-Entwickler und Ersatzteile können ebenfalls bei Asmetec bezogen werden.

METO®DIAZ D-18 Diazofilme absorbieren während des molekularen Bildaufbaus wenig Wärme und bleiben dadurch sehr dimensionsstabil.

Die Belichtung (max. Empfindlichkeit bei 390 nm) mit UV-Lampen ist mit den heutigen Geräten absolut unkritisch und in Sekundenschnelle erledigt.

Die Entwicklung erfolgt in einem Ammoniak-Entwicklungsgerät (z.B. ASMETEC TEM 22 WP) bei ca. 65 °C innerhalb von Sekunden.

 
Lieferbar sind matte Diazofilme (D-18-M) und glänzende Diazofilme (D-18-G) in verschiedenen Standardformaten aber auch in kundenindividuellen Formaten. 

Die matte Version ist optimal geeignet zur Belichtung von Flüssigresisten, weil man die Filme durch die Mattierung besser registrieren kann. Zudem bietet die matte Rückseite des Films ein schnelleres Vakuum in den Belichtungsgeräten.
Die glänzende Version ist besser geeignet zur Belichtung von Trockenresisten.

 

Lieferbares Zubehör:

 

Über die ASMETEC GmbH

ASMETEC GmbH mit Sitz in 67292 Kirchheimbolanden, Rheinland-Pfalz beliefert die europäische Elektronikindustrie mit Verbrauchsprodukten und Investitionsgütern. Hauptproduktgruppen sind:
LED-Beleuchtungstechnik (LED-Röhren, LED-Lampen, LED-Wand- und Einbauleuchten, LED-Hochleistungsstrahler, LED-Straßenleuchten, LEDs für Gelbräume)
Leiterplatten-Verbrauchsprodukte (Folien, Diazofilme, UV-Brenner, Spannzangen, Bohrspindeln)
UV-Filterfolien und UV-Filterröhren für Leuchtstoffröhren
Reinraumtechnik (Adhäsivmaterialien, DRC-Roller, Reinraumkleidung, Handschuhe, Panelcleaner, Luftwäscher)
ESD-Produkte (Personenerdung, ESD-Kleidung, ESD-Verbrauchsmaterial, ESD-Arbeitsplätze),
Messtechnik (Lupen, Mikroskope, Video-Mikroskope und -Messtechnik, Lichtmesstechnik).

ASMETEC ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und 14001:2005 zertifiziert

Kontakt: ASMETEC GmbH – Carl-Benz-Str. 4 –
D-67292 Kirchheimbolanden
www.asmetec-shop.de – www.asmetec.de – info@asmetec.de
Tel. 06352-75068-0, Fax 06352-75068-29

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASMETEC GmbH
Carl-Benz-Straße 4
67292 Kirchheimbolanden
Telefon: +49 (6352) 75068-0
Telefax: +49 (6352) 75068-29
http://www.asmetec-shop.de

Ansprechpartner:
Reinhard Freund
Geschäftsführung
Telefon: 06352-75068-0
Fax: 06352-75068-29
E-Mail: reinhard.freund@asmetec.de
Christina Rau
Telefon: +49 (6352) 75068-15
E-Mail: christina.rau@asmetec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.