Ausbildung / Jobs

Neue Hochschule in der Stadt: ISM ab September 2019 in Berlin

Berlin bekommt eine neue Hochschule: Im September 2019 wird die International School of Management (ISM) einen Campus in Berlin Schöneberg eröffnen. Die private Wirtschaftshochschule steht für ein praxisorientiertes und internationales Studium. Statt allgemeiner BWL setzt die ISM auf Spezialisierungen und bereitet so von Anfang an auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. Im Studienangebot sind sowohl Studienprogramme in Vollzeit als auch zwei berufsbegleitende Studiengänge.

Internationales Management, Wirtschaftspsychologie oder Finanzen: Bei den Studiengängen der ISM steht der Bezug zur Praxis im Vordergrund. Im Rücken hat die ISM ein großes Netzwerk an Praxispartnern, die Projekte im Studium ermöglichen und dazu beitragen, die Studiengänge weiterzuentwickeln. Genauso wichtig ist der internationale Fokus. Auslandssemester oder Auslandsaufenthalte sind fest in das Studium integriert. Studierende lernen mindestens eine Fremdsprache und werden in interkulturellem Management unterrichtet. Außerdem wird ein Großteil der Studiengänge komplett auf Englisch angeboten.

„Wir denken, dass die ISM mit der Kombination aus Internationalität und Praxisbezug das Bildungsangebot der Stadt gut ergänzt“, erklärt ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt. Die ISM wurde 1990 gegründet und hat mittlerweile sechs Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. „Die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Unternehmen hat für uns hohe Priorität, um unsere Studierenden gezielt auf das Berufsleben vorzubereiten. Deshalb gehen wir jetzt den Schritt nach Berlin. Wir sehen hier nicht nur viel Potenzial für das Studium in Vollzeit, sondern auch für Berufstätige, die sich neben dem Job auf hohem Niveau weiterbilden möchten.“

Die Studiengänge der ISM im Überblick

  • Bachelor Vollzeit: International Management, Marketing & Communications Management, Finance & Management, Psychology & Management, Tourism & Event Management, Global Brand & Fashion Management, International Sports Management, Business Law
  • Bachelor berufsbegleitend: B.A. Business Administration
  • Master Vollzeit: International Management, Strategic Marketing Management, Finance, Luxury Fashion & Sales Management, International Business (fachfremder Master)
  • Master berufsbegleitend: M.A. Management

Gelegenheit, die ISM bereits jetzt kennenzulernen, gibt es bei den nächsten Infoveranstaltungen. Am 6. April veranstaltet die ISM einen Studieninformationstag, am 12. Juni einen Infoabend (Fokus Bachelor) und am 11. Juli einen interaktiven Workshop für Bachelor-Interessenten.

Über die ISM International School of Management GmbH

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 180 Partneruniversitäten der ISM.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
Telefon: +49 (231) 975139-0
Telefax: +49 (231) 975139-39
http://www.ism.de

Ansprechpartner:
Maxie Strate
Head of Marketing & Sales
Telefon: +49 (231) 975139-31
Fax: +49 (231) 975139-39
E-Mail: presse@ism.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.