Consumer-Electronics

Neuer SAT-Receiver mit TWIN-Tuner von XORO

Die MAS Elektronik AG kündigt die Verfügbarkeit des DVB-S2 Receivers XORO HRS 9192 an.

Der Mini-Receiver mit TWIN-Tuner XORO HRS 9192 empfängt unverschlüsselte Satellitenprogramme in HD- und Standardauflösung. USB-Aufnahme & Timeshift (Zeitversetztes Fernsehen), sowie HD Media Player sind ebenfalls an Bord. Dank des minimalistischen Designs und der kompakten Größe passt der Receiver in jede Ecke.

Durch seinen TWIN-Tuner (zwei eingebaute Empfangsteile) kann der HRS 9192 während einer laufenden Aufnahme, einen beliebigen anderen Sender anzeigen.

Der HD Media Player gibt Video-, Audio-, und Bilddateien von USB Speichermedien mit NTFS und FAT32 Dateisystem wieder. Dafür besitzt das Gerät zwei USB 2.0 Anschlüsse auf der Rückseite.

Merkmale

  • DVB-S2 TWIN Tuner Receiver für hochauflösendes, digitales Satellitenfernsehen
  • TWIN Tuner Technologie
  • Unterstützt Einkabel-Empfangsanlagen (SCR EN 50494)
  • USB Rekorder und Time-Shift Funktion
  • HDMI Anschluss für die Videoausgabe bis 1080p
  • 2x USB 2.0 Schnittstelle
  • Elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext
  • Leistungsfähiger HD Media Player
  • Unterstützt FAT32 & NTFS Dateisystem
  • 12V Anschluss
  • Aktuell vorprogrammiert für die deutschen ASTRA 19,2° Fernsehprogramme

Preise und Verfügbarkeit

Lieferbar: Ende April – Mitte Mai 2019
Unverbindliche Preisempfehlung: 79 €

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MAS Elektronik AG
Weidegrund 3
21614 Buxtehude
Telefon: +49 (4161) 800240
Telefax: +49 (4161) 8002461
http://www.xoro.de

Ansprechpartner:
MAS Elektronik AG
E-Mail: presse@mas.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.