Software

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH setzt auf Bison Process IBM i

Die Firmen Bison Schweiz AG und Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH, ein weltweit führender Distributor für elektronische Bauteile, intensivieren ihre erfolgreiche Zusammenarbeit und Partnerschaft.

Der technologische Wandel in der Elektronikbranche ist in vollem Gange. Neue Anforderungen wie kürzere Innovationszyklen, Industrie 4.0 oder die Energiewende sind Zeichen der Digitalisierung, die sowohl die Bison Schweiz AG als Softwarehersteller wie auch die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH als Distributor herausfordern.

Gute Partnerschaften sind in solch bewegten Zeiten wichtig. Aus diesem Grunde wird die seit mehr als 22 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen den Firmen Bison Schweiz AG und der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH weiter intensiviert. So haben die beiden Firmen unter anderem einen neuen Zusammenarbeitsvertrag vereinbart. Das darin enthaltene Dienstleistungsvolumen wurde im Vergleich zu den vergangenen Jahren um ein Mehrfaches erhöht.

Die Bison Schweiz AG hat aufgrund dieser Auftragszusage neue Mitarbeiter im Bereich Software-Entwicklung eingestellt, die sich bereits heute um die zusätzlichen Anforderungen aus dem Hause der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH kümmern.

Mit der Software Bison Process IBM i setzt die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH auf eine standardisierte, äusserst stabile, zuverlässige und fortschrittliche ERP-Lösung aus dem Hause der Bison Schweiz AG. Durch die agile Vorgehensweise kann das Team rund um das Produkt Bison Process IBM i schnell und zielgerichtet auf neue Herausforderungen reagieren und die Zuverlässigkeit sowie die hohe Qualität der Lösung gewährleisten.

Über die Bison Schweiz AG

Die Bison Schweiz AG ist ein Unternehmen der fenaco Genossenschaft, ein Unternehmen mit strategischen Geschäftseinheiten in den Branchen Agrar, Lebensmittelindustrie, Energie- und Detailhandel. Seit mehr als 30 Jahren entwickelt und implementiert Bison mit über 300 Mitarbeitenden ERP-Softwarelösungen für die fenaco und für Unternehmen in der ganzen Welt.

Bison ist spezialisiert auf die Entwicklung und Einführung von Business Software-Lösungen für mittelständische Unternehmen. In Sursee wird das ERP-System Bison Process IBMi für verschiedene Branchen entwickelt. Am Standort Kaiserslautern wird das auf den Gross- und Einzelhandel spezialisierte Warenwirtschaftssystem Bison Process Retail (x-trade) mit einer integrierten Lager- und Filialverwaltung vertrieben. Bison bietet seinen Kunden auf Basis der Branchenpakete auch die Möglichkeit der individuellen Ausprägung. Somit können Kunden flexibel, schnell und dennoch sicher auf Veränderungen im Marktumfeld reagieren.

Des Weiteren wird am Standort Hamburg die ERP-Standard-Lösung Bison Process Trading vertrieben, die spezifisch ausgelegt ist für den internationalen Rohstoff- und Partiehandel (Commodities) sowie den Import von Textilien, Schuhen und Fertigwaren.

Ergänzt wird das Produktportfolio durch die Business Intelligence Software Qlik, Komplettlösungen mit e-Paper (ESL) im POS oder Industrie-Umfeld sowie durch ein umfassendes Hard- und Software-Angebot im Bereich der mobilen Lösungen.

[url=http://www.bison-group.com]www.bison-group.com [/url]
[url=http://www.youtube.com/user/BisonSchweizAG]www.youtube.com/user/BisonSchweizAG[/url]
[url=http://www.xing.com/company/bison]www.xing.com/company/bison[/url]
[url=https://de-de.facebook.com/bisonschweizag/]https://de-de.facebook.com/bisonschweizag/[/url]

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH wurde 1973 von Helmut Rudel in Ispringen bei Pforzheim (Baden-Württemberg) gegründet. Seit der Gründung hat sich das Unternehmen vom Ein-Mann-Betrieb zu einem der führenden Broadliner entwickelt. Rutronik beschäftigt weltweit über 1.700 Mitarbeiter. Derzeit rangiert das Unternehmen auf Rang 11 der größten Distributoren für Bauelemente und belegt in Europa Rang 3.

Rutronik agiert vom deutschen Unternehmenssitz aus als unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen. Getragen von der Unternehmensphilosophie "Überzeugen durch Leistung" blickt der Distributor auf eine über 40-jährige erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück – mit einem Wachstum, das stets über dem Marktwachstum liegt.

Das Produktportfolio umfasst Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Embedded Boards, Storage & Displays und Wireless-Produkte. Die Zielmärkte sind vorrangig Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance sowie Energy und Lighting. Mit einem dichten Netzwerk von Vertriebsbüros ist Rutronik in Europa flächendeckend präsent.

Die Tochtergesellschaft Rutronik Inc. bedient den nordamerikanischen Markt. Die asiatischen Tochtergesellschaften mit sieben Niederlassungen in China, Hongkong, Taiwan und Thailand stehen den Kunden in Asien zur Verfügung. Rutronik bietet länderübergreifend technische, kommerzielle und logistische Beratung, Service und technischen Support. Das sichert ein weltweit gleichbleibend hohes Qualitätsniveau.
www.rutronik.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bison Schweiz AG
Allee 1A
CH6210 Sursee
Telefon: +41 (58) 226000-0
Telefax: +41 (58) 22600-50
https://www.bison-group.com

Ansprechpartner:
Roland Lüthi
Leiter Geschäftsbereich IBM i
Telefon: +41 58 226 05 60
E-Mail: roland.luethi@bison-group.com
Markus Ziegler
Head of IT
Telefon: +49 7231 801 1664
E-Mail: markus.ziegler@rutronik.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.