Logistik

TIMOCOM System: Damit Transporte nicht zur Baustelle werden

Baken, Absturzsicherungen, Leuchten, Fußplatten, Leitkegel: Kaum eine Baustelle in Deutschland kommt ohne die professionelle Absperrtechnik von WEMAS aus. Die Firma aus Gütersloh ist der deutsche Marktführer für integrierte und zertifizierte Lösungen der Straßenabsperrtechnik. In Westfalen produziert, kommen WEMAS Produkte im gesamten Bundesgebiet zum Einsatz.

Stefan Watzlawek, Logistikleiter bei WEMAS, nutzt für seine Auftragsvergabe die digitale Auftragsabwicklung im System von TIMOCOM. „Uns bietet die digitale Auftragsabwicklung zwei elementare Vorteile“, sagt er. Die Digitalisierung mache sein Unternehmen konkurrenzfähig und befreie es von unnötigen Papiermengen. „Wir sind mit TIMOCOM deutlich schneller in der Vergabe und Bearbeitung unserer Transportaufträge“, beschreibt Watzlawek einen der Vorteile.
Entscheidend sei aber die Archivierungsfunktion für Transportaufträge. „Hoffentlich kommt bald noch eine Funktion hinzu, mit der wir Rechnungen und Ausführungsnachweise direkt dem jeweiligen Transportauftrag zuordnen können“, lautet sein Wunsch an die IT-Abteilung von TIMOCOM. Seine Hoffnung: „Bei der jährlichen Wirtschaftsprüfung wären dann wirkliche alle Informationen an einem zentralen Ort zu finden – das spart Zeit und ist für uns ein absoluter Mehrwert.“ Das Wälzen von Aktenordnern gehöre dank der Archivierungsmöglichkeit aber schon jetzt der Vergangenheit an.

Die im System integrierte Auftragsabwicklung sorgt für deutlich mehr Effizienz. Die Nutzung dieser Anwendung minimiert den Organisations- und Suchaufwand. Zudem hat sie den Vorteil, dass kein Subsystem für die Auftragsabwicklung nötig ist und die mehr als 127.000 TIMOCOM Nutzer keine wichtigen Informationen zum Transportauftrag aufgrund der Pflichtfelder vergessen können.

130 Mitarbeiter sorgen bei WEMAS für den Vertrieb der Absperrtechniken an Großhändler und den Handel. Seit 1971 ist das Unternehmen auf die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Produkten zur fachgerechten Sicherung von Arbeitsstellen im Hoch- und Tiefbau spezialisiert. Deswegen setzten in Deutschland und Europa immer mehr Bauunternehmer auf die Produkte aus Gütersloh.

Mehr Informationen zu TIMOCOM finden Sie auf timocom.de.

Mehr Informationen zu WEMAS finden Sie auf www.wemas.de/.

Über die TIMOCOM GmbH

Die TIMOCOM GmbH ist der mittelständische IT- und Datenspezialist für Augmented Logistics. Als Anbieter des ersten Smart Logistics System für Europa hilft TIMOCOM seinen Kunden mit smarten, sicheren und einfachen Lösungen dabei, ihre logistischen Ziele zu erreichen. Über das System vernetzen sich mehr als 40.000 geprüfte Unternehmen, die täglich bis zu 750.000 internationale Fracht- und Laderaumangebote einstellen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIMOCOM GmbH
Timocom Platz 1
40699 Erkrath
Telefon: +49 (211) 8826-0
Telefax: +49 (211) 8826-1000
http://www.timocom.com

Ansprechpartner:
Angelina Voigt
Communications
Telefon: +49 (211) 882669-56
Fax: +49 (211) 882659-56
E-Mail: avoigt@timocom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.