Unterhaltung & Technik

Evangeliums Christen Baptistengemeinde Paderborn erneuert Audioanlage in Gebetshaus mit RCF HDL 10-A Line Array System

Die Evangeliums Christen Baptistengemeinde Paderborn ist eine evangelische Freikirche, die in der Stadt ein eigenes Gebetshaus betreibt. Im Rahmen der Erneuerung der Audioanlage entschied sich die Gemeinde, zusammen mit dem betreuenden Audio-Dienstleister Musik Aktiv Musikequipment GmbH aus Paderborn, für ein neues Line Array-System der HDL Serie von RCF. Musik Aktiv testete mehrere Systeme auf dem Markt und entschied sich dann für das HDL 10-A als das am besten Passende für das Projekt. Geplant wurde das System von der deutschen Abteilung der RCF Engineering Support Group und installiert von den Gemeindemitgliedern in Eigenleistung.

Frank Schallenberg, Inhaber von Musik Aktiv zur Wahl von RCF: „Wir haben hier RCF vorgeschlagen, weil wir die sehr kompetente Betreuung seitens des Vertriebs schätzen. Ein Punkt, den wir schon bei vielen anderen Installationen erlebt haben. Die Ingenieure sind sehr gewissenhaft und detailorientiert und die Qualität der Komponenten, ganz gleich welcher Kategorie, ist sehr hoch. Beim Einsatz von RCF-Equipment gibt es praktisch keine Reklamationen oder Reparaturen. Sollte es doch einmal schwierige Situationen geben, gibt einem die Flexibilität der RCF-Kollegen immer das Gefühl, gut aufgehoben zu sein.“

Das Gebetshaus der Gemeinde besteht schon seit 2004, fasst 600 Personen und stellt das Zentrum des Gemeindelebens dar. Die im Gebäude zuvor verbaute Audio-Anlage war in die Jahre gekommen und musste ersetzt werden. So entschied man sich für eine komplette Neuinstallation mit einem modernen Line Array-System von RCF. Das HDL 10-A ist ein aktives 2-Wege System und wurde als Stereo Fullrange-taugliches Line Array mit 2×9 Modulen hängend installiert. Da im Gebetshaus bereits ein Multicore Kabel verbaut wurde entschied man sich für das aktive HDL 10-A System von RCF und die Erneuerung der Audio-Anlage stellte kabeltechnisch kein Problem dar. Die vorhergehende Anlage war mittig in der Decke installiert. Für das neue RCF System entschied man sich für eine klassische Anordnung rechts und links der Bühne, um eine bessere Abdeckung zu erhalten. Dazu wurden spezielle Aufhängungen in der Decke installiert, die die Line Arrays tragen.

Die Gemeinde setzt in der Liturgie besonderen Wert auf chorische Unterstützung der Predigt, also lag ein großes Augenmerk auf gute Verständlichkeit und dem hervorragenden Klang an unterschiedlichsten Positionen des Gebetshauses. Zusätzlich zur Predigt sind Chöre, Orchester und andere musikalische Beiträge eine wichtige Säule der Gottesdienste. Ebenso werden diese alle mitgeschnitten und den Gemeindemitgliedern die nicht teilnehmen konnten als Audiofiles zum Download zur Verfügung gestellt. Auch eine Simultanübersetzung des Gottesdienstes in russischer Sprache ist für die Gemeindemitglieder verfügbar.

Bei der Installation und Einmessung des Systems mussten bauliche Gegebenheiten wie z.B. ein Balkon berücksichtigt werden. Hier bietet das HDL 10-A viele Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich Abstrahlwinkel oder Coverage, die mit dem RCF Shape Designer einfach umgesetzt werden können, die diese Besonderheiten berücksichtigt. Das aktive System ist extrem zuverlässig, gerade bei Festinstallationen, und bietet mit der integrierten, effizienten Digitalendstufe 1400 Watt Peak-Leistung.

Weitere Informationen zu RCF und dem HDL 10-A finden Sie auf der Website des Unternehmens unter https://www.rcf.it/de_DE/products/product-detail/hdl-10-a/234320.

Über die dBTechnologies Deutschland GmbH

Die dBTechnologies Deutschland GmbH mit Sitz in Köln ist eine 100%ige Tochter der italienischen RCF Group und mit dem Vertrieb der Produkte RCF und dBTechnologies in Deutschland, BeNeLux und Österreich betraut. Die RCF Group ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Beschallungssysteme und dank eigener Entwicklung und Herstellung von Schlüsseltechnologien in diesem Markt extrem wettbewerbsstark und häufig technologisch führend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dBTechnologies Deutschland GmbH
Hansestr. 85-87
51149 Köln (Porz-Gremberghoven)
Telefon: +49 (2203) 92537-0
Telefax: +49 (2203) 92537-73
http://www.dbtechnologies.com

Ansprechpartner:
Andreas Höflich
Public Relations
Telefon: +49 (6131) 6368130
E-Mail: info@pr-comm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.