Allgemein

mikroMONTAGE 2019 – Prozess- und Anlagentechnik (Konferenz | Ettlingen)

4.06.2019 – 05.06.2019

Ort: Karlsruhe – Ettlingen

Komprimierter Einblick in aktuelle Technologien und Prozesse

Immer kleiner werdende Produkte mit hohem Integrationsgrad stellen große Anforderungen an die Mikromontage und erfordern innovative Lösungen von der Handhabung über Positionier- und Füge- bis hin zur Anlagentechnik. Das Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) und die Fachzeitschrift automation veranstalten 2019 bereits zum neunten Mal die Fachtagung mikroMontage. Spannenden Auftakt bildet die Keynote „Chancen für europäische Mikromontage-Technologie in Ostasien, mit Schwerpunkt China“ von Georg Stieler, Managing Director China, Stieler Technologie- & Marketing-Beratung GmbH & Co. KG.

Auf der Fachtagung mikroMONTAGE 2019 erhalten die Teilnehmer jährlich einen aktuellen, an der Praxis orientierten und kompakten Überblick zur Prozess- und Anlagentechnik für den Aufbau hybrider mikrotechnischer Produkte und deren speziellen Herausforderungen.

Erneut leitet Dipl.-Ing. Dirk Schlenker, Reinst- und Mikroproduktion, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, Stuttgart, die seit neun Jahren bewährte Fachtagung, die von den Teilnehmern zu 100 Prozent weiterempfohlen wird.

Die Teilnehmer erwartet ein interessantes Vortrags- und Tagungsprogramm, für das neben Tagungsleiter Dirk Schlenker auch der international besetzte Fachbeirat steht:

Dr. Alain Codourey, CEO, asyril sa, Villaz-St-Pierre, Schweiz

Frank Deiter, Chefredakteur Mikroproduktion

Joachim Hardt, CEO, MA micro automation GmbH, St. Leon-Rot

Die Themenschwerpunkte bei den Vorträgen aus Industrie und Forschung reichen von Herausforderungen und Applikationsfeldern, über Prozess- und Prüftechnik bis hin zu Maschinen- und Anlagentechnik. Dabei sind erneut viele namhafte Unternehmen vertreten – Vortragszusagen liegen u.a. bereits vor von:

Balluff GmbH, Häcker Automation GmbH, memetis GmbH, Polytech GmbH, SMS Spinnler, Fleury AG, Steinmeyer Mechatronik GmbH, Touchless Automation

Als Highlight steht dieses Jahr die Besichtigung bei Nypro Healthcare GmbH auf dem Programm. Begleitet wird die mikroMontage auch wieder von einer Fach-Ausstellung. Unternehmen haben hier die Gelegenheit den Tagungsteilnehmern ihre Produkte und Dienstleistungen vor Ort zu präsentieren, darunter 2019 u.a. Häcker Automation GmbH, Steinmeyer Mechatronik GmbH und Polytec GmbH.

Weitere Informationen zur Tagung und das fortlaufend aktualisierte Vortragsprogramm sind unter www.hanser-tagungen.de/mikromontage zu finden.

DETAILS ZUR TAGUNG

Tagungsort
Radisson Blu Hotel
Am Hardtwald 10
76275 Karlsruhe – Ettlingen
+49 7243 3800

https://www.radissonblu.com/de/hotel-karlsruhe

Teilnahmegebühr
Bei einer Anmeldung bis 06.05.2019 € 930,-
Bei einer Anmeldung ab 07.05.2019 € 1.080,-
Alle Preise zzgl. MwSt. 

Abonnenten der Fachzeitschriften Automation und Mikroproduktion sowie Mitglieder von VDMA Electronics, Micro und Nano Technologies, microTEC Südwest sowie BV Schmuck + Uhren e.V. 
erhalten 10 % Rabatt • Hochschulrabatte auf Anfrage

Kostenfreie Presseplätze sind auf Anfrage möglich.

KONTAKT

Sabine Schuster
Hanser Tagungen & Messen
089/99830-674
sabine.schuster@hanser.de

 

Eventdatum: 04.06.19 – 05.06.19

Eventort: Ettlingen

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

microTEC Südwest e.V
Emmy-Noether-Straße 2
79110 Freiburg
Telefon: +49 (761) 386909-0
Telefax: +49 (761) 386909-10
http://microtec-suedwest.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet