Software

Adam Riese und BiPRO: Voll Digital von Beginn an

Mit Adam Riese (https://www.adam-riese.de/) startete im letzten Jahr nach nur etwa 10 Monaten Vorlauf der Digitalversicherer der Württembergische Versicherungen mit Produkten für Kunden, die unkompliziert, schnell und flexibel ihren Versicherungsbedarf decken wollen. Dabei hat Adam Riese den Anspruch mehr als nur ein modernes Front-End über digitale Vertriebswege zur Verfügung zu stellen. Volle Digitalisierung auch im Back-End ist erklärtes Ziel. Daher hat Adam Riese durch die Implementierung des BiPRO Adapters Xaleo der BISS von Anfang an dafür gesorgt, dass der Datenin- und –output den BiPRO-Normen und Services entspricht.

Die effiziente Abwicklung des Datenverkehrs zwischen Adam Riese, den Kunden, Vermittlern, Vergleichern und Aggregatoren liegt im Interesse aller Beteiligten und ermöglicht einem volldigitalen Anbieter wie Adam Riese erst die eingegangenen Versprechen von Schnelligkeit, Erreichbarkeit, Transparenz und Flexibilität einzulösen. Konsequenterweise hat Adam Riese deshalb auch als Corporate Start-up auf einen Grüne-Wiese-Ansatz gesetzt, der keine Rücksicht auf vorhandene Strukturen und Prozesse nehmen muss.

Bei der Bestandsführung setzt Adam Riese auf die Standardsoftware Syrius der Adcubum AG, wodurch die Themen Bestand, Schaden, Partner und Provisionen in rekordverdächtigen sechs Monaten implementiert werden konnten.

Im Front-End ist ein wichtiger Baustein die Implementierung des BiPRO-Adapters der BISS, der die Datentransformation nach BiPRO-Standards zwischen Innen und Außen sicherstellt. Der Adapter ist über eine vorkonfigurierte Standardschnittstelle mit dem Syrius-System verbunden und kann auf der anderen Seite über ein Modul zum Mapping der Daten schnell und kostengünstig mit externen Systemen verbunden werden.

Bei der Vorstellung des Ansatzes auf dem BiPRO-Tag 2018 stieß dieses konsequente Vorgehen auf großes Interesse der Zuhörer. Digitalisierung und steigender Wettbewerb in der Versicherungsbranche erfordern moderne Bestandsführungssysteme die flexibel sind sich auf Veränderungen einzustellen. Von Beginn an die Integration von BiPRO-Datenstandards in Angriff zu nehmen, ist Voraussetzung für eine digitale Verschlankung auch der unternehmensübergreifenden Prozesse mit externen Partnern, so der Tenor der Einschätzung durch die anwesenden BiPRO-Experten.

Über Adam Riese
Die Versicherungswirtschaft befindet sich im Wandel. Bei Adam Riese entwickeln wir mit einem interdisziplinären Team aus kreativen, analytischen und strategischen Köpfen einen digitalen Versicherungsanbieter und stellen dabei den Kunden und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt. 

Die Welt der Zahlen und Finanzen ist kompliziert durch unzählige Angebote und Möglichkeiten. Unser Slogan „Nur das, was zählt“ zeigt deshalb unser Anliegen: die Dinge auf das Wesentliche zu reduzieren. Adam Riese steht für verständliche Produkte und ehrliche Versicherungen. Wir setzen auf Qualität, überzeugen durch Einfachheit und begeistern mit digitalen Services. Wir wollen Produkte schaffen, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen. Schnell, passgenau und ehrlich – darauf liegt unser Fokus.

Über die BISS Gesellschaft für Büroinformationssysteme mbH

Die BISS GmbH entwickelt seit über 25 Jahren Produktlösungen für alle Points of Sales & Service von Versicherern und Finanzdiensteistern. BISS Produktlösungen zeichnen sich durch hohe modulare Verfügbarkeit, umfangreiche Funktionalität und spezifische Konfigurierbarkeit aus. Darüber hinaus berät BISS bei der Integration der Produktlösungen in vorhandene Systemlandschaften. Als Branchenspezialist bietet BISS einerseits die Sicherheit von in der Praxis bewährten Lösungen und andererseits die Möglichkeit, Funktionalitäten, Prozesse und technische Eigenschaften genau auf die Unternehmensanforderungen abzustimmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BISS Gesellschaft für Büroinformationssysteme mbH
Marie-Curie-Straße 4
26129 Oldenburg
Telefon: +49 (441) 361076-0
Telefax: +49 (441) 361076-99
http://www.biss-net.com

Ansprechpartner:
Bernhard Schneider
Leiter Vertrieb & Markting
Telefon: +49 (441) 361076-33
Fax: +49 (441) 361076-99
E-Mail: bernhard.schneider@biss-net.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel