Produktionstechnik

Baureihe 82 Leuchtdrucktaste – Neue Edelstahlversion SUS 316L

Die Hauptaufgabe von starken alkalischen Reinigungsmitteln in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie besteht darin organische Verunreinigungen zu entfernen, so dass Bakterien und Pilze keinesfalls keimen können. Schließlich dürfen Lebensmittel und Medizinalprodukte niemals kontaminiert werden. Die in diesen Branchen eingesetzten Anlagen, Maschinen und deren Bedieneinheiten müssen den Reinigungsmitteln standhalten. Exakt für diese Anforderungen entwickelt, bietet EAO ab sofort eine weitere Edelstahlversion für Leuchtdrucktasten der Baureihe 82.

Vorteile

  • Hochwertiger Edelstahl 316L
  • Geschützt vor Korrosion
  • Beständig gegen alkalische Reinigungsmittel
  • Robuste Tritan Ring Ausleuchtung
  • 22 mm Standardversionen erhältlich

Die neuen Metallfronten aus Edelstahl 316L bieten hervorragenden Schutz gegen Korrosion. Ausgeleuchtete Versionen sind mit einem robusten Tritan-Lichtleiter bestückt. Die 316L Version ist auch für maritime Anwendungen hervorragend geeignet, da die Drucktaste resistent gegen Salz ist.

Erfahren Sie mehr unter www.eao.com/de/82-316.

Über die EAO GmbH

Human Machine Interfaces. Seit 1947.

Das 1947 gegründete Schweizer Familienunternehmen EAO AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von hoch qualitativen Tasten, Tastaturen und anspruchsvollen Bedienelementen bis zu kompletten HMI Bedieneinheiten und HMI Systemen. Mit insgesamt 600 Mitarbeitern und Produktionsstandorten in der Schweiz, Deutschland, Nordamerika und China sowie 10 Ländergesellschaften und Distributionsvertretungen in über 50 Ländern garantiert das Unternehmen eine weltweite Verfügbarkeit.

Ihr lösungsorientierter Experte und Partner.

Das EAO Leistungsspektrum geht weit über die einzelnen Bedienelemente hinaus. Als lösungsorientierter Experte und Partner bieten wir die Möglichkeit, bestehende HMI Komponenten technisch und mechanisch den individuellen Anforderungen unserer Kunden anzupassen. Von einfachen Bedienelementen bis hin zu anspruchsvollen HMI Systemen, von der Entwicklung bis zur Serienfertigung und bis zum Einbau – EAO eröffnet das gesamte HMI Leistungsspektrum.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EAO GmbH
Langenberger Str. 570
45277 Essen
Telefon: +49 (201) 8587-0
Telefax: +49 (201) 8587-255
http://www.eao.de

Ansprechpartner:
Anja Fuhrmann
Marketingassistentin
Telefon: +49 (201) 8587-122
E-Mail: Anja.Fuhrmann@eao.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel