Mobile & Verkehr

Den Mythos Porsche erleben: 10. Porschetreffen in Bad Füssing

Mehr als 70 Jahre nachdem der erste Porsche-Sportwagen auf die Straße rollte, ist der Mythos Porsche lebendiger denn je. Einmal im Jahr erfasst das Porschefieber auch die Region Bad Füssing: beim jährlichen Porsche-Treffen in Europas beliebtestem Heilbad. Das Stelldichein der Porsche-Fans ist mittlerweile eine feste Größe im prall gefüllten Bad Füssinger Veranstaltungskalender. Das 10. Porschetreffen in diesem Jahr beginnt am Samstag, 6. Juli, ab 9 Uhr auf dem Gelände des Freizeitparks in Bad Füssing. Besuchern und Teilnehmern bietet sich an dem Tag die Chance, sich über die unglaubliche Vielfalt der Porsche-Modelle von klassisch bis modern zu informieren. Der Event-Tag ist vollgepackt mit zahlreichen Attraktionen.

"Das Treffen ist ein Erlebnis für Porschefahrer, alle die es werden wollen und alle, die der Mythos Porsche fasziniert", sagt Christian Kaiser, Initiator der Veranstaltung. "Wir hatten uns 2010 das Ziel gesetzt, einmal im Jahr in Niederbayern  ein Treffen für Porschebegeisterte und jene, die es werden möchten, ins Leben zu rufen", so Christian Kaiser. "Europas größtes Thermalbad Bad Füssing mit den äußerst attraktiven Einrichtungen war und ist für diese Veranstaltung perfekt!"

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kur- & GästeService Bad Füssing
Rathausstraße 8
94072 Bad Füssing
Telefon: +49 (8531) 975580
Telefax: +49 (8531) 21367
http://www.badfuessing.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel