Gesundheit & Medizin

Focus-Ärzteliste 2019: Sieben Ärzte des Klinikums Darmstadt als Top-Mediziner empfohlen

Sieben Klinikdirektoren des Klinikums Darmstadt werden von der FOCUS-Ärzteliste 2019 erneut als Top-Mediziner empfohlen: Sie gehören damit laut Focus zu den führenden Ärzten Deutschlands.

Als Top-Mediziner sind für elf Erkrankungen in der Ausgabe Nr. 4 / 2019 des Focus Gesundheit gelistet: Priv. Doz. Dr. med. Sven Ackermann von der Frauenklinik für Brustkrebs und gynäkologische Tumoren, Priv. Doz. Dr. med. Farzin Adili von der Klinik für Gefäßmedizin für Gefäßchirurgie, Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs von der Klinik für Gefäßmedizin für Venenleiden und für Angiologie, Prof. Dr. med. Karl Heinz Emmerich von der Augenklinik für Lidkorrektur, Priv. Doz. Dr. med. Maurizio Podda von der Hautklinik für Botox & Filler und für Fettabsaugung, Dr. med. Georg Frey von der Klinik für Neonatologie / Perinatalzentrum Südhessen – die Frühgeborenenintensivstation ist eine Einrichtung der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret im Klinikum Darmstadt – für Neonatologie sowie Prof. Dr. med. Dietmar Lorenz von der Chirurgischen Klinik I –  Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie – für Tumoren des Verdauungstrakts und für Bauchchirurgie und auch für Gallenblasen- und Gallenwegschirurgie.

Das FOCUS Gesundheitsmagazin nennt jährlich die bundesweit besten Ärzte in unterschiedlichen medizinischen Fachdisziplinen und erstellt eine Übersicht über die führenden Spezialisten für verschiedene individuelle Erkrankungen. In 2019 sind das 36000 Mediziner für 93 Erkrankungen. Dafür gehen bei der laut Focus unabhängigen Datenerhebung große Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften, wissenschaftliche Publikationen sowie Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern in die Bewertung ein. Die Focus-Liste, erhoben von dem unabhängigen Recherche-Institut Munich Inquire Media (MINQ) will Betroffenen und deren Angehörigen helfen, die richtigen Ansprechpersonen für ihr gesundheitliches Problem zu finden.

Mehr Infos zu den ausgezeichneten Ärzten finden Sie auf unserer Website www.klinikum-darmstadt.de 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klinikum Darmstadt GmbH
Grafenstraße 9
64283 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 107-0
Telefax: +49 (6151) 107-5449
http://www.klinikum-darmstadt.de

Ansprechpartner:
Eva Bredow-Cordier
Pressesprecherin und Leiterin
Telefon: +49 (6151) 107-6709
Fax: +49 (6151) 107-5009
E-Mail: Eva.Bredow@mail.klinikum-darmstadt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.