Firmenintern

Fujian Luoyuan Minguang Iron and Steel bestellt Profilstraße bei der SMS group

Fujian Luoyuan Minguang Iron and Steel Co., Ltd., ein Unternehmen der Sangang Group, mit Sitz in Luoyuan County, China, hat der SMS group GmbH (www.sms-group.com) den Auftrag für die Lieferung einer neuen Profilstraße für Parallelflanschträger mit einer Steghöhe von bis zu 750 Millimetern erteilt. Mit der neuen Profil-straße kann Fujian Luoyuan Minguang Iron and Steel sein Produkt-spektrum erweitern und der großen Nachfrage nach Trägern in China und der Region nachkommen.

Die Walzstraße wird für eine Jahreskapazität von 1,3 Millionen Tonnen ausgelegt und mit einem modernen Vorgerüst und der neuesten Generation von CCS®-Universalgerüsten in Tandem-Reversier-Anordnung ausgerüstet. Die Universalgerüste verfügen über hydraulische Anstellsysteme und automatische Einrichtungen für schnelle Programmwechsel. Auch die neue CRS®-Richtmaschine – ebenfalls mit hydraulischen Anstellungen ausgerüstet – garantiert minimale Programmwechselzeiten sowie minimale Restspannungen in den Endprodukten.

Zum Lieferumfang der SMS group gehört außerdem die Technologie und das Engineering für die gesamte Walzstraße, Warm- und Kalt-sägen, das PROGAUGE-Inline-Profilmesssystem mit Oberflächen fehlerdetektion (SurfTec) sowie weitere mechanische Schlüssel-komponenten. Auch die Basisautomation für die Walzstraße sowie die elektrischen Haupt- und Nebenantriebe sind Teil des Auftrags.

Darüber hinaus übernimmt die SMS group die Überwachung der Installation und Inbetriebnahme der Ausrüstung sowie der Inbetrieb-nahme von Elektrik und Automatisierung. Das Personal des Kunden wird im Schulungszentrum der SMS group in Mönchengladbach theoretisch in die Bedienung der neuen Anlage eingewiesen. Das praktische Training führt die SMS group vor Ort während der Installation und Inbetriebnahme durch.

Das technologische Know-how, die bewährte Technik und die Inbetriebnahmeerfahrung waren entscheidende Faktoren für den Kunden, die SMS group als Partner für dieses strategische Projekt zu wählen. Die Warminbetriebnahme soll in der zweiten Hälfte 2020 stattfinden.

Über die SMS group GmbH

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von ca. 3 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Birgit Dyla
Corporate Communications
Telefon: +49 (211) 881-4758
Fax: +49 (211) 881-774758
E-Mail: Birgit.Dyla1@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.