Kunst & Kultur

Japan und Südkorea – Chefdirigent Michael Sanderling zum letzten Mal auf Tournee mit der Dresdner Philharmonie

Vom 28. Juni bis zum 7. Juli 2019 gibt die Dresdner Philharmonie in Japan und Südkorea insgesamt acht Konzerte. Es ist die letzte Tournee mit Michael Sanderling als Chefdirigent des Orchesters. Zum ersten Mal war er 2013 mit der Dresdner Philharmonie in Japan und Südkorea zu Gast, die bevorstehende Reise ist die vierte in diese beiden Länder nach 2015 und 2017.

Insgesamt kann Michael Sanderling auf 146 Gastspielkonzerte mit der Dresdner Philharmonie zurückblicken. Die gemeinsamen Reisen führten sowohl in die großen deutschen Konzertsäle als auch nach Großbritannien (2012, 2015, 2017 und 2018), Spanien (2014), Südamerika (2014, 2018), in die USA (2015), nach China (2013, 2016), Hongkong (2013), Macau (2013) und Singapur (2016) sowie nach Italien (2016), Dänemark (2013), Slowenien (2016, 2019), Polen, (2019) Österreich (2014, 2016), Tschechien (2016), die Slowakei (2016), Belgien (2017) und die Niederlande (2014, 2018).

In den Konzerten sind Werke von Beethoven, Brahms, Schubert und Dvořák zu hören, als Solistin begleitet Julia Fischer das Orchester, sie wird das Violinkonzert von Johannes Brahms spielen.

Wir berichten auf Facebook und Instagram direkt von der Tournee.

Tourneeplan

Freitag, 28. Juni 2019
Tokyo, Shinjuku Bunka Center
Schubert, Sinfonie Nr. 7 h-Moll („Unvollendete“)
Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll
Dvořák, Sinfonie Nr. 9 e-Moll („Aus der Neuen Welt“)

Sonntag, 30. Juni 2019
Osaka, The Symphony Hall
Schubert, Sinfonie Nr. 7 h-Moll („Unvollendete“)
Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll
Dvořák, Sinfonie Nr. 9 e-Moll („Aus der Neuen Welt“)

Montag, 1. Juli 2019
Fukuoka, Across Fukuoka
Brahms, Konzert für Violine und Orchester D-Dur
Brahms, Sinfonie Nr. 1 c-Moll

Dienstag, 2. Juli 2019
Tokyo, Musashino Bunka Shimin Kaikan Main Hall
Schubert, Sinfonie Nr. 7 h-Moll („Unvollendete“)
Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll
Dvořák, Sinfonie Nr. 9 e-Moll („Aus der Neuen Welt“)

Mittwoch, 3. Juli 2019
Tokio, Suntory Hall
Brahms, Konzert für Violine und Orchester D-Dur
Brahms, Sinfonie Nr. 1 c-Moll

Freitag, 5. Juli 2019
Seoul, Samsung Concert Hall
Schubert, Sinfonie Nr. 7 h-Moll („Unvollendete“)
Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll
Brahms, Konzert für Violine und Orchester D-Dur

Samstag, 6. Juli 2019
Seoul, Seoul Arts Center
Schubert, Sinfonie Nr. 7 h-Moll („Unvollendete“)
Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll
Brahms, Konzert für Violine und Orchester

Sonntag, 7. Juli 2019
Incheon, Arts Center
Schubert, Sinfonie Nr. 7 h-Moll („Unvollendete“)
Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll
Brahms, Konzert für Violine und Orchester D-Dur

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dresdner Philharmonie
Schloßstraße 2
01067 Dresden
Telefon: +49 (351) 4866-282
Telefax: +49 (351) 4866-283
http://www.dresdnerphilharmonie.de

Ansprechpartner:
Dr. Claudia Woldt
Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (351) 4866-202
Fax: +49 (351) 4866-753
E-Mail: woldt@dresdnerphilharmonie.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.