Reisen & Urlaub

Per Rad und Schiff durch Masuren

Schnieder Reisen ist Spezialist für Radreisen in Nord- und Osteuropa und hat nun bereits die Termine und Preise für die Radreise „Per Rad und Schiff durch Masuren“ für 2020 veröffentlicht. Die Reise, die sich dank kurzer Tagesetappen als Einsteiger-Radreise eignet, ist schon seit mehreren Jahren im Programm und erfreut sich großer Beliebtheit.

Die Radreise „Per Rad und Schiff durch Masuren“ ist bei Schnieder Reisen nun bereits für 2020 buchbar. Die beliebte Radreise führt Aktive zu den schönsten Ecken Masurens. Unberührte Natur, tiefe Wälder und weitläufige Seen, idyllische Städtchen und geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten machen die schöne Landschaft in Polens Osten aus.
Bei der 8-tägigen Tour wohnen die Teilnehmer auf dem Hotelschiff „MS Classic Lady“ und entdecken die Umgebung tagsüber per Rad. Das tägliche Kofferpacken entfällt dank der „mitreisenden“ Unterkunft, das Radeln erfolgt ohne Gepäck. Abends erholen sich die Radler an Bord und genießen den Blick auf die malerische Wasserlandschaft. Überschaubare Tagesetappen von 25 bis 55 Kilometern Länge machen die Tour zu einer idealen Einsteiger-Radreise, die mit etwas Kondition und Tourenerfahrung gut zu bewältigen ist.

Die „MS Classic Lady“ kreuzt seit 2003 auf den Seen Masurens und kann bis zu 40 Gäste beherbergen. Das Schiff verfügt über ein Panorama-Restaurant und ein Sonnendeck. Die Außenkabinen sind etwa 11 qm groß und ausgestattet mit einem Doppelbett bzw. zwei Einzelbetten, Klapptisch, Kleiderschrank, Safe und Sanitärbereich mit DU/WC sowie Stromanschlüssen mit 220 Volt. An Bord herrscht eine lockere Atmosphäre. Bordsprachen sind Deutsch und Polnisch.

Die kombinierte Schiffs- und Radreise kostet ab 945 Euro. Ein Leihfahrrad kann hinzugebucht werden, auch E-Bikes/Pedelecs sind auf Anfrage verfügbar. Die Anreise ist über Schnieder Reisen zubuchbar. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Nähe der Anlegestelle für die Dauer der Radreise zu mieten.

11.06.2019

Link zur Reise: www.schnieder-reisen.de/per-rad-und-schiff-durch-masuren-gefuehrt/

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Über die Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen ist Spezialist für Reisen nach Nord- und Osteuropa. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit Pionier im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und das Kaliningrader Gebiet, Weißrussland, die Ukraine, Skandinavien, Irland und Großbritannien im Reiseprogramm. Seit 2017 umfasst das Portfolio außerdem Reisen nach Georgien und Armenien.

Das Angebot reicht von Gruppenreisen und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten bis zu Themenreisen auf den Spuren der Musik, Kunst oder Literatur. Seit 2018 führt Schnieder Reisen in Zusammenarbeit mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Gedenkreisen nach Osteuropa durch, außerdem organisiert der Veranstalter maßgeschneiderte Gruppenreisen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schnieder Reisen – CARA Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
Telefon: +49 (40) 3802060
Telefax: +49 (40) 388965
http://www.schnieder-reisen.de

Ansprechpartner:
Ursula Feist
Presse/Marketing
Telefon: +49 (40) 380206-11
Fax: +49 (40) 388965
E-Mail: u.feist@schnieder-reisen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.