Software

Rachel Taylor ist Director of Finance & Operations in UK

  • Strategische Besetzung aus den eigenen Reihen
  • Engagement der EASY SOFTWARE AG für Frauen in der IT (WINIT)

Zum 1. Juni hat Rachel Taylor die Position des Director of Finance & Operations in Großbrtannien übernommen. Ihre Promotion stärkt das Engagement des Unternehmens für Frauen in der IT.

Rachel ist seit 15 Jahren bei der EASY SOFTWARE in UK tätig. Neben der Verantwortung für Finance und Operation, wie dem Gebäudemanagement, HR und Marketing, innerhalb der britischen EASY-Tochter wird Rachel auch strategische Programme in Zusammenarbeit mit der EASY SOFTWARE AG vorantreiben. Vor ihrer Tätigkeit bei EASY war sie in der Business Administration bei einem Personaldienstleister tätig.

Das Programm “WINIT – Women in IT” wurde kürzlich entwickelt, um talentierte Mitarbeiterinnen bei der EASY SOFTWARE zu unterstützen, den Weg für ihre Karriere zu ebnen. WINIT soll Frauen ermutigen, ihre Ideen zu teilen und umzusetzen, zu beeinflussen und Teil des modernen innovativen Managements von EASY zu werden. Durch Trainings und den Austausch mit erfahrenen Kollegen, können die Mitarbeiterinnen ihre Fähigkeiten und sich persönlich weiterentwickeln.

Andy Boulton, Managing Director der EASY SOFTWARE in UK, kommentierte ihre Ernennung wie folgt: "Führungskräfte im Management-Team mit grenzenloser Energie, Intelligenz und Integrität in unserem Unternehmen zu haben, ist für uns unerlässlich, um allen unseren Anspruchsgruppen, wie unseren Kunden, Partnern, Mitarbeiterm sowie Aktionären und Investoren qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern. Als Teil unseres globalen Führungsteams wird Rachel unser Geschäft in Großbritannien und Irland entlang der Unternehmensstrategie EASY 21 weiterentwickeln, um sicherzustellen, dass wir uns weiterhin sowohl an die Kundenbedürfnisse als auch an das sich verändernde Geschäftsumfeld anpassen. "

Über die EASY SOFTWARE AG

Die EASY SOFTWARE AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr entwickelt seit 1990 für Kunden intuitiv bedienbare, maßgeschneiderte Softwareprodukte zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Diese lassen sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren und automatisieren, mobilisieren sowie optimieren Arbeitsabläufe weltweit. EASY stellt diese Lösungen On-Premises, in der Cloud und mobil zur Verfügung.

Mit über 12.800 branchenübergreifenden Installationen ist die EASY SOFTWARE AG eines der marktführenden Unternehmen für Softwareprodukte und Softwarelösungen in Deutschland. Das Unternehmen ist in 60 Ländern aktiv und beschäftigt aktuell mehr als 375 Mitarbeiter. Die EASY SOFTWARE verfügt dabei über ein Netzwerk von rund 100 Partnern. Ihre internationalen Tochterunternehmen befinden sich in Europa, Asien und den USA.

Mit der Akquisition der Apinauten GmbH aus Leipzig, die die Multiexperience Plattform ApiOmat anbietet, hat die EASY SOFTWARE AG Ende 2018 einen bedeutenden Technologiezukauf getätigt. Dieser bietet Zugang zu neuen Kundensegmenten im attraktiven und stark wachsenden Cloud-Geschäft.

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte die EASY SOFTWARE Gruppe Umsatzerlöse von EUR 46,6 Mio.

Weitere Informationen finden Sie unter www.easy-software.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EASY SOFTWARE AG
Am Hauptbahnhof 4
45468 Mülheim
Telefon: +49 (208) 45016-0
Telefax: +49 (208) 45016-90
http://easy-software.com

Ansprechpartner:
Lisa Skelnik
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (208) 45016-268
Fax: +49 (208) 45016-90
E-Mail: lisa.skelnik@easy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.