Software

Seit 15 Jahren Innovationspartner: DLG und ADITUS verlängern Vertrag um weitere 6 Jahre

HANNOVER. ADITUS wird für weitere sechs Jahre die Deutsche-Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG) mit innovativen Lösungen bei der Besucherregistrierung und Einlasskontrolle der Fachmessen wie AGRITECHNICA, EuroTier oder die DLG-Feldtage begleiten. Damit setzen der Hannoveraner Ticketing-Spezialist und die DLG ihre erfolgreiche 15-jährige Zusammenarbeit bis mindestens Ende 2024 fort und intensivieren diese. Nachdem ADITUS vor vier Jahren den „digitalen Gutschein“ für die DLG-Leitmessen Deutschland eingeführt und damit den Start hin zum papierlosen Einladungsmanagement eingeläutet hat, soll jetzt das gesamte Besuchermanagement aller In- und Auslandsmessen sukzessive digitalisiert und das Ticketing vereinheitlicht werden.

„ADITUS überzeugt uns mit seinen souveränen Ticketing-Lösungen für Besucher und Aussteller bereits seit 15 Jahren“, sagt Jens Kremer, stellvertretender Geschäftsführer und Leiter Geschäftsentwicklung der DLG Service GmbH, und ergänzt: „Mit ADITUS erreichen wir das gesetzte Ziel, unsere Ticketingprozesse vollständig zu digitalisieren. Wir setzen auf die neuen Online-Services für unsere Kunden und fühlen uns mit dem neuen System von ADITUS für die Zukunft bestens gewappnet.“

Dabei kommt maßgeblich das leistungsstarke Exhibitor-Service-Center (ESC) von ADITUS zum Einsatz. Das ESC ist eine hochskalierbare digitale Business-Plattform, die ermöglicht Besucher-Einladungsmanagement, Gutschein-Monitoring und das Verwalten digitaler Ausstellerausweise schnell und einfach online zu steuern. Künftig bietet das Tool die ergänzende Möglichkeit, Standpersonal digital zu verwalten. Das sind zwei neue ESC-Features, die die Digitalisierung des Work-Flow bei der DLG vorantreiben. Die Produktpalette wird darüber hinaus um weitere Services wie die moderne Presseakkreditierung, Fachbesucherlegitimation sowie Dashboards zur Auswertung und Analyse ergänzt. Erstmals soll das neue System bei den DLG-Waldtagen 2019 sowie bei zahlreichen Side-Events zur AGRITECHNICA 2019 eingesetzt werden.

„Wir freuen uns, dass wir die DLG Service GmbH weiterhin mit unseren innovativen Tools und unserem Know-how unterstützen dürfen. Die DLG Großveranstaltungen EuroTier und AGRITECHNICA sind positive Herausforderungen für uns, die wir sehr gerne annehmen“, betont Sebastian Kluge, Projektleiter bei ADITUS.

Über DLG

Die DLG ist eine Organisation der Land- und Ernährungswirtschaft mit internationaler Ausprägung. Grundlage und Selbstverständnis der DLG ist die Förderung des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts. Die DLG ist eine für jeden offene, politisch unabhängige Fachorganisation. Mit ihren Projekten und Aktivitäten will sie Maßstäbe setzen und Impulsgeber für den Fortschritt sein. Die Arbeitsfelder sind Wissen vermitteln, das Durchführen von Fachausstellungen, wie zum Beispiel AGRITECHNICA, EuroTier, EnergyDecentral, DLG-Feldtage, DLG-Waldtage, PotatoEurope und Anuga FoodTec, sowie das Testen von Lebensmitteln sowie Technik und Betriebsmitteln in eigenen Testzentren. Die DLG steht ausländischen Unternehmen bei der Entwicklung und Expansion ihres internationalen Geschäfts als Partner zur Seite. Über ihr Tochterunternehmen DLG International und IFWexpo in Heidelberg sowie über weitere Tochterunternehmen in Russland, Ukraine, Italien, Polen, Bulgarien, in den Niederlanden, in der Türkei, in China und in Rumänien veranstaltet die DLG mehr als 25 Messen in 15 Ländern.

Über die ADITUS GmbH

ADITUS entwickelt seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1998 Lösungen für die Bereiche Ticketing, Einlasskontrolle, Besucherregistrierung und CRM. Die Produkte haben eine klare Ausrichtung auf Publikums und Fachmessen, Kongresse und Veranstaltungen in Business und Freizeit mit komplexen Anforderungen. Durch diese Fokussierung und der ständigen Weiterentwicklung der Standardprodukte in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, ist ADITUS Innovationsmarktführer im Ticketing für anspruchsvolle Messe- und Eventveranstalter. Zu den Kunden von ADITUS zählen die größten deutschen Messegesellschaften, Verbände aber auch kleinere Event-Veranstalter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ADITUS GmbH
Straße der Nationen 5
30539 Hannover
Telefon: +49 (511) 866557-30
Telefax: +49 (511) 866557-57
http://www.aditus.de

Ansprechpartner:
Hersa Keggenhoff
Telefon: +49 (511) 866557-34
E-Mail: h.keggenhoff@aditus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.