Musik

Sonntags-Matinee 30. Juni 14 Uhr

Die musikalischen Wurzeln der beiden Musiker liegen im klassischen Bereich ebenso wie im Jazz oder der südamerikanischen Musik. Hier pflegen sie begeistert ein breites Repertoire, um erlebnisreiche Konzerte zu spielen.

Schwerpunkte sind unterhaltsame Werke aus der Folklore Brasiliens und Argentiniens und der internationalen Pop- und Folkszene. Dazwischen haben aber auch Stücke aus Klassik, Barock und Renaissance ihren Platz.

Seit 2009 treten Rudolf Keller und Josef Wenger als Gitarrenduo auf. Bis diese beiden exzellenten Gitarristen sich gefunden haben, spielten sie in verschiedenen Besetzungen oder als Solisten.

Ihre rein akustischen Konzerte mit dezenter Verstärkung bieten dem Publikum den natürlichen Klang der Gitarren und unverfälschte Professionalität. So werden ihre Konzerte zu einem großartigen Erlebnis: Von zarten und diffizilen Klängen bis zu temperamentvollen und überschäumenden Stücken.

Zu den Matineen werden im Kulturgewächshaus Kaffee und Kuchen sowie kalte Getränke geboten. Bei schönem Wetter open-air.

Weitere Infos: www.gitarrenduo-keller-wenger.de
Der Eintritt ist frei, es wird gesammelt

Das Kulturgewächshaus Birkenried liegt an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
Birkenried 5
89423 Gundelfingen
Telefon: +49 (172) 3864-990
http://www.birkenried.de

Ansprechpartner:
Kulturgewächshaus Birkenried e.V.
Telefon: +49 (8221) 24208
E-Mail: info@birkenried.de
Bernhard Eber
Telefon: +49 (8221) 24208
E-Mail: bernhard.eber@birkenried.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.