Firmenintern

Sport steigert die Lebensqualität

Im Rahmen seines jährlichen Sommerfestes hat der Stadtsportbund Schwerin e.V. mehr als 100 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler der Stadt Schwerin ausgezeichnet. Den zum 7. Mal verliehenen Ehrenpreis „Förderer des Sports“ bekam in diesem Jahr die WEMAG. „Wir honorieren damit das Engagement des Energieversorgers für den Schweriner Sport, das auch über die städtischen Grenzen hinausreicht. Das hat uns beeindruckt“, sagte der Vorsitzende des Stadtsportbundes, Torsten Mönnich.

WEMAG-Vorstand Thomas Murche zeigte sich stolz über diesen Preis: „Als kommunales Unternehmen fühlen wir uns mit der Region verbunden und tragen Verantwortung für die hier lebenden Menschen. Wir unterstützen das ehrenamtliche Engagement der Vereine, weil der Sport die Lebensqualität im städtischen und ländlichen Raum verbessert. Unser Fokus ist dabei auf den Nachwuchs gerichtet. Hier legen wir den Grundstein für unsere Zukunft“, so Murche.

Die WEMAG ist im zehnten Jahr Premiumpartner des mitgliederstarken Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. und unterstützt als Hauptsponsor in der Stadt Schwerin den Fünf-Seen-Lauf. Dessen Veranstalter, der Vereinsvorsitzende des Schweriner Fünf-Seen-Lauf e.V., Joachim Knipp und der stellvertretende Vorsitzende Dietmar Büch, waren in diesem Jahr ebenfalls Preisträger. Sie erhielten vom Stadtsportbund den Ehrenpreis für ihr besonderes Engagement.

Über die WEMAG AG

Die Schweriner WEMAG AG ist ein bundesweit aktiver Öko-Energieversorger mit regionalen Wurzeln und Stromnetzbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Zusammen mit der WEMAG Netz GmbH ist sie für ca. 15.000 Kilometer Stromleitungen verantwortlich, vom Hausanschluss bis zur Überlandleitung.

Das Energieunternehmen liefert seinen Privat- und Gewerbekunden neben Strom, Erdgas und Netzdienstleistungen auch die Planung und den Bau von Photovoltaik- und Speicheranlagen, Elektromobilität, Internet, Telefon sowie Digital- und HD-Fernsehen aus einer Hand.

Die 1997 gegründete Telekommunikationsgesellschaft WEMACOM betreibt in Westmecklenburg ein umfangreiches Telekommunikationsnetz und baut mit Partnern Glasfasernetze für Privat- und Geschäftskunden in der Region.

Regionale Verbundenheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bestimmen das Handeln der WEMAG AG. Die WEMAG AG leistet erhebliche Investitionen in erneuerbare Energien, berät zu Fragen der Energieeffizienz und bietet die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung über die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG. Die WEMAG AG befindet sich seit Januar 2010 im Mehrheitsbesitz der Kommunen ihres Versorgungsgebietes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WEMAG AG
Obotritenring 40
19053 Schwerin
Telefon: +49 (385) 755-2289
Telefax: +49 (385) 755-2373
http://www.wemag.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel