Unterhaltung & Technik

Stageco lässt Swedish House Mafia schweben

Stageco Deutschland entwickelte für die drei Schweden eine freitragende Bühnenstruktion, die der Swedish House Mafia einen „schwebenden“ Auftritt ermöglichte.

Beim Festival Ultra Miami im vergangenen Jahr hatte die Swedish House Mafia ihr Comeback mit einem Überraschungsauftritt angekündigt, nachdem die drei DJs 2013 an selber Stelle zuletzt gemeinsam auf einer Bühne standen. Anfang Mai diesen Jahres starteten die drei Schweden in Stockholm ihre aktuelle Tour mit Stationen unter anderem in Polen, Spanien, Kroatien und Deutschland. Beim Auftakt in ihrer Heimat traten die DJs Axwell, Sebastian Ingrosso und Steve Angello auf einer scheinbar schwebenden Bühnenplattform auf, die von Stageco Deutschland entwickelt wurde.

Der 19 Meter breite und elf Meter tiefe, freitragende Ausleger aus massiven Stahlträgern war in eine Videowand mit 50 Metern Breite und 17 Metern Höhe integriert. Die tragende Towerkonstruktion für die Plattform befand sich hinter der Videowand. Eine Verbindung nach oben, über beispielsweise Ketten oder Stahlseile gab es nicht. In Kombination mit den Videosequenzen (z. B. ein Sternenhimmel) schienen die DJs für das Publikum zu schweben.

Für das Team von Stageco Deutschland war dies trotz der langjährigen Erfahrungen mit besonderen Kundenwünschen die erste Konstruktion dieser Art. Eine nur kleine Herausforderung stellte das geringe Zeitfenster beim Aufbau dar. Innerhalb von 18 Stunden wurde die Konstruktion von zwei Crews mit je acht Mann in Tag- und Nachschicht aufgebaut. Insgesamt wurden 70 Tonnen Material, davon zehn Tonnen maßgeschneidert für den Auftritt der Swedish House Mafia, mit drei Trailern nach Stockholm transportiert.

Über die Stageco Deutschland GmbH

Die Stageco Deutschland GmbH, gegründet 1999, ist spezialisiert auf Bühnenbau, temporäre Bauwerke und Sonderkonstruktionen für die Live Entertainment Industrie (Musik, Sport etc.), für öffentliche Veranstaltungen sowie Corporate Events. Stageco realisiert die unterschiedlichsten technischen Konstruktionen unter Berücksichtigung spezieller Wünsche und in enger Zusammenarbeit mit den Kunden. Immer stehen Qualität, Innovation und das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund. Zudem sind Verlässlichkeit, Professionalität und die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards fest verankert in der Stageco-Philosophie. Zur Auswahl steht eine Vielzahl an patentierten Bühnensystemen, die exakt an die Anforderungen der Kunden angepasst werden können. Zudem bietet Stageco auch maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Ideen oder ungewöhnliche Orte: „If you can imagine it, we can build it”.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stageco Deutschland GmbH
Schäfflerstraße 13
86343 Königsbrunn
Telefon: +49 (821) 44022-0
Telefax: +49 (821) 44022-22
http://www.stageco.com

Ansprechpartner:
Ralph Göckeler
Marketing & Project Manager
Telefon: +49 (821) 44022-0
E-Mail: ralph.goeckeler@stageco.com
Julia Köhler
Press Relations
E-Mail: julia.koehler@stageco.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel