Bildung & Karriere

TH Lübeck und ECUST verabschieden zwölften Jahrgang des Deutsch-Chinesischen Studienmodells

Seit 15 Jahren bilden die TH Lübeck und die East China University of Science and Technology (ECUST) in Schanghai gemeinsam Fachkräfte für die Informationstechnologie (IT) sowie für das Umweltingenieurwesen (EE) aus.

Am Donnerstag, den 27. Juni 2019, erhält der zwölfte Studienjahrgang mit rund 60 Absolventinnen und Absolventen den Bachelorabschluss der Technischen Hochschule Lübeck. Die Bachelorurkunden der ECUST werden wenige Tage später in China überreicht.

Die feierliche Übergabe der Urkunden der TH Lübeck erfolgt im Rahmen der Graduierungsfeier in der Zeit zwischen 11.00 und 13.00 Uhr im Restaurant „Die Zimberei“ in der Gemeinnützigen, Königstraße 5-7, 23552 Lübeck.

Eröffnet wird der Vormittag durch den Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik/ Informatik Prof. Dr. Martin Ryschka. TH-Präsidentin Dr. Muriel Helbig wird begrüßen. Als Gäste erwartet die TH Lübeck Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, Hansestadt Lübeck und Associate Prof. SHEN Wenjun, Deputy Director of Academic Affairs, der ECUST, Shanghai mit Grußworten.

Die Absolventinnen und Absolventen des Studienmodells haben das Studium in den zwei Studiengängen Umweltingenieurwesen und Informationstechnologie an der ECUST in China begonnen und den zweiten Teil ihres Studiums in Deutschland absolviert. Die Abschlussarbeiten haben sie praxisnah in deutschen Unternehmen angefertigt. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Studienmodell erhalten sie den doppelten Bachelorabschluss von beiden Hochschulen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Technische Hochschule Lübeck
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Telefon: +49 (451) 300-5482
Telefax: +49 (451) 300-5443
https://www.th-luebeck.de

Ansprechpartner:
Frank Mindt
Präsidium, Stabsstelle Presse
Telefon: +49 (451) 300-5305
Fax: +49 (451) 300-5470
E-Mail: frank.mindt@fh-luebeck.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel