Finanzen / Bilanzen

Versicherungsgruppe die Bayerische erhält Auszeichnung für ihre ganzheitliche Beratung

Die Versicherungsgruppe die Bayerische erhält den Eisenhut Award in Bronze in der Kategorie „Ganzheitliche Beratung“. Der Award wird für Vertriebssoftware im Versicherungsbereich verliehen und gilt als härtester Wettbewerb der Versicherungswirtschaft. Insgesamt fünf Prüfungsphasen müssen jeweils über einen Zeitraum von bis zu drei Monaten durchlaufen werden.

Dabei zählt die Kategorie „Ganzheitliche Beratung“ als Königsdisziplin. Die Gewinner müssen eine hervorragende Beratungsunterstützung in zahlreichen Sparten wie der Vorsorge für Berufsunfähigkeit, Wohngebäude, Gesundheit und Vermögensaufbau vorweisen.

„Wir freuen uns ganz besonders über die Verleihung des Eisenhut Awards für unsere BayRat-Software, mit der wir unserem Exklusivvertrieb umfangreiche Möglichkeiten bieten, durch Transparenz die Kundenberatung auf ein neues Level zu heben,“ sagt Michael Panitz, stv. Leiter des Exklusivvertriebes. „Gleichzeitig verstehen wir den Preis als Motivation, unseren ganzheitlichen Beratungsansatz weiter auszubauen und neue, innovative Services zu bieten.“

Vergeben wird der Preis seit 2000 vom Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. sowie Kubi e.V., einer Organisation, die sich als Konzeptentwicklungs- und Beratungswerkstatt der Assekuranz und Finanzdienstleister versteht. Ziel des Awards ist es, eine hohe Qualität der Beratung durch geeignete Software zu unterstützen.

Über Versicherungsgruppe die Bayerische

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen rund 500 Millionen Euro. Die Gruppe steigert ihr Eigenkapital kontinuierlich und liegt dabei weit über dem Branchenschnitt. Es werden Kapitalanlagen von über 4,5 Milliarden Euro verwaltet. Mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen bundesweit zur Verfügung. Die Ratingagentur Assekurata hat der Neuen Bayerischen Leben in einer aktuellen umfangreichen Unternehmensanalyse erneut die Qualitätsnote A+ („sehr gut“) verliehen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Versicherungsgruppe die Bayerische
Thomas-Dehler-Str. 25
81737 München
Telefon: +49 (89) 67870
Telefax: +49 (89) 67879150
http://www.diebayerische.de

Ansprechpartner:
Wolfgang Zdral
Leiter Unternehmenskommunikation + Presse
Telefon: +49 (89) 6787-0
Fax: +49 (89) 6787-718258
E-Mail: presse@diebayerische.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.