Beauty & Wellness

Wie Daten beim Abnehmen helfen

Viele Menschen wollen dauerhaft abnehmen und das natürlich mit Erfolg. Ein Großteil davon gibt allerdings den Traum vom Wunschgewicht nach zahlreichen gescheiterten Diäten schon fast auf. Das easylife-Konzept setzt da an, wo andere Diäten aufhören: bei der Individualität jedes Einzelnen. Hier geht man intensiv auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein, um diese auf einen erfolgreichen Weg zu führen.

Bestandsaufnahme bei easylife

Die Bestandsaufnahme mithilfe einer Körperanalysewaage wird bei easylife zu Beginn jedes Abnehmprogramms vorgenommen. Diese Daten machen sichtbar, wie der Körper des Teilnehmers momentan arbeitet und was der aktuelle Ist-Zustand bedeutet. „Jeder Körper arbeitet auf seine ganz eigene Weise und nimmt auch unterschiedlich ab, das machen diese Daten sichtbar. Einen aufwendigen Messvorgang müssen die Teilnehmer dabei nicht fürchten – sie können sich ganz einfach auf eine Waage stellen, die via Stromwiderstand die einzelnen Werte ermittelt, ganz ohne Schmerzen“, erklärt easylife Geschäftsführer Frank Kechele. Nach der Eingabe von Größe, Alter und aktuellem Gewicht werden zudem folgende Messwerte angezeigt:

  • Fettmasse
  • Muskelmasse
  • Wassergehalt
  • Kalorienbedarf
  • metabolisches Alter
  • Grundumsatz an Kalorien
  • Level des viszeralen Bauchfetts
  • Idealgewicht

„Das Ergebnis der Messung ist die perfekte Basis, um die Teilnehmer zu unterstützen. Sie liefert Erkenntnisse über den eigenen Körper und vor allem über den aktuellen Stoffwechselzustand“, führt Kechele weiter aus.

So kann Abnehmen endlich erfolgreich gelingen

Anhand der Ergebnisse der Körperanalyse können Teilnehmer in der aktiven Abnehmphase noch besser unterstützt werden. Ein essenzielles Kriterium für das Verlieren von Gewicht ist der Grundumsatz (BMR). Dieser zeigt an, wie viele Kalorien der Körper im Ruhezustand benötigt, um seine Funktionen aufrechtzuerhalten.

In den kommenden, heißen Tagen ist es zudem wichtig, ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen. Der durchschnittliche Wasseranteil sollte bei Frauen zwischen 45 und 60 Prozent und bei Männern zwischen 50 und 65 Prozent liegen. Wer stets darauf achtet genug zu trinken, unterstützt den Körper beim Abnehmen.

„Ein weiterer Begriff, den Sie im Zusammenhang mit Gewichtsreduktion gehört haben sollten, ist viszerales Bauchfett. Dieses innere Bauchfett ist das gefährlichste Fett in unserem Körper. Je höher der Anteil des viszeralen Bauchfetts ist, desto höher ist auch das Risiko für Diabetes Typ 2, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Mit easylife können Sie es schaffen, den Wert des kritischen Bauchfetts zu senken und damit Ihre Gesundheit zu verbessern“, erläutert der Abnehmexperte.

Frank Kechele weiß: „Die ersten Kilos schwinden und die Teilnehmer können die Erfolge bereits im Spiegel sehen, ernten Komplimente und sind voll motiviert. Diese sichtbaren Ergebnisse sind auf dem Weg zum Traumgewicht wichtig und helfen durchzuhalten.“ Doch wie steht es mit den unsichtbaren Werten? Diese werden mit der Analysewaage sichtbar. Gegen Ende der aktiven Abnehmphase wird eine erneute Messung durchgeführt und diese liefert bei einem Gewichtsverlust durchweg positive Ergebnisse.

Mehr Information zur Stoffwechselwaage finden Sie unter https://www.easylife.de/news/detail/mit-messbaren-daten-zum-abnehmerfolg/

Alles über easylife lesen Sie auf www.easylife.de

Über easylife

easylife steht seit über 25 Jahren für erfolgreiches Abnehmen ohne Sportprogramm. Hinter dem Erfolg des easylife-Konzepts steht stoffwechseloptimierte Ernährung mit Genuss und ohne Hungerattacken. easylife ermöglicht Abnehmen mit Einfachheit, Wissenschaft und Spaß. Von Ärzten und Abnehmexperten begleitet, haben Interessenten die Möglichkeit, ihr Wunschgewicht angepasst auf die individuellen Bedürfnisse zu erreichen. Durch die easylife-Methode, die sich optimal in den Alltag integrieren lässt, bekommen Abnehmwillige in jeder Phase ihrer Gewichtsreduzierung professionelle Begleitung. Durch die spezielle easylife-Programmform lernen die Teilnehmer, das erreichte Gewicht auch langfristig gut im Griff zu haben. Auf diese Weise hat easylife bereits Hunderttausenden von Menschen geholfen, gesund abzunehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

easylife
Hörvelsinger Weg 35
8908 Ulm
Telefon: +49 (731) 4033900
Telefax: +49 (731) 4033903
http://www.easylife.de

Ansprechpartner:
Maria Kechele
GF
Telefon: +49 (731) 4033900
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.