Allgemein

Digital Health: Raus aus dem Silodenken!

Zwei Tage stehen digitale Lösungen im Fokus eines internationalen Fachpublikums, das branchenübergreifende Vernetzung als Hebel nutzt, um Chancen durch KI-Anwendungen, Blockchain und IoT-Ansätze für das eigenen Business zu generieren (1). Von überall in Deutschland in zwei Stunden erreichbar lohnt sich der Trip nach Mallorca zu den De:central Days am 25. und 26. September aus vielerlei Hinsicht:

1. Die De:central Days sind interdisziplinär. Märkte wie Finance, eCommerce, Gaming, Mobilität und natürlich auch Healthcare haben ihre ganz unterschiedlichen Needs. Teilnehmer erleben in Workshops, bei Startup-Pitches und in Fachvorträgen pragmatische Lösungsansätze aus anderen Branchen, um sie für die Entwicklung neuer oder die Modifizierung ihrer bestehenden Geschäftsmodelle zu nutzen.

2. Die „De:central Days“ sind inspirierend und energetisierend. Vom erfahrenen CEO und Firmenlenkern global agierender Unternehmen bis zu blutjungen Entrepreneuren, die mit unverstelltem Blick dafür brennen, Killerapplikationen zu entwickeln, spannt sich das Feld der Diskussionspartner für die Teilnehmer des Kongresses.

„Für uns als Healthcare Shapers sind die De:central Days so etwas wie eine Digitale Frischzellenkur“, sagt Günther Illert, der Gründer des größten Beraternetzwerk der Gesundheitswirtschaft. Mit über 60 Partnern in Deutschland und seit Anfang des Jahres auch mit einem US-Chapter (2), entwickelt das Netzwerk für Kunden aus der MedTech- und Pharmabranche Lösungen, um die Patientenversorgung mit digitalen Produkten und Prozessen zu verbessern. „Der Blick über den eigenen Tellerrand hinaus, die Begegnungen mit Entscheidern aus ganz anderen Märkten, der Austausch über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung – das schafft neue Impulse und lässt Trends erkennbar werden, mit denen wir in Innovationsprojekten für unsere Kunden punkten.“

Bei den De:central Days vertreten die Healthcare Shapers den Gesundheitsmarkt. Sie zeigen Interessenten aus anderen Branchen, wie sie mit digitalen Innovationen in der Patientenversorgung erfolgreich fußfassen können (3). In zwei Vorträgen beleuchten sie die Potentiale, die insbesondere Blockchain- und Virtual Reality-Anwendungen im Gesundheitskontext eröffnen (4,5). Wer die Healthcare Shapers noch nicht kennt, hat bei den De:central Days die Möglichkeit, vor Ort mit verschiedenen Partner ins Gespräch zu kommen (6). Sie stellen dort Projekte vor, zeigen das Potential digitaler Anwendungen z. B. in der Diagnose, Therapie und der Unterstützung der Selbstbefähigung von Patienten.

„Es gibt riesige Herausforderungen, die Gesundheitsversorgung der Zukunft effizient und patientennah zu verbessern. Das ist eine gute Ausgangsposition auch für branchenfremde Akteure, die kreative und innovative Lösungsansätze beisteuern und so den wirtschaftlich hochinteressanten Gesundheitsmarkt als ihre Chance nutzen“, erklärt Günther Illert und weist darauf hin, dass es 50 Prozent Rabatt gibt auf den Delegate Pass bei Anmeldung über die Healthcare Shapers (7).

  1. https://www.de-days.com/
  2. https://www.pressebox.de/pressemitteilung/healthcare-shapers-illert-gmbh/Healthcare-Shapers-gruenden-US-Chapter-in-Washington-DC/boxid/944354
  3. Workshop mit Günther Illert und Marc Anken – Healthcare Shapers: „Gesundheitswirtschaft — ein Wachstumsmarkt mit Risiken und Nebenwirkungen“ 26.09. 12 Uhr https://www.de-days.com/agenda
  4. Vortrag mit Dr. Issame Outaleb – Healthcare Shapers: Combination of AI and ML (Machine learning), 25.09. 12 Uhr https://www.de-days.com/agenda
  5. Michael Gerards – Healthcare Shapers. Virtual Reality – a Digital Revolution conquers the Healthcare Sector 25.09., 11 Uhr https://www.de-days.com/agenda
  6. Blockchain, IoT, VR in der Gesundheitswirtschaft. Teaser zu den De:Central Days auf Mallorca: https://youtu.be/y1h1ut0TMpc
  7. https://www.eventbrite.de/e/dedays-i-decentral-days-digital-economy-convention-tickets-55021671300?discount=HealthcareShapers50
Über Healthcare Shapers

Healthcare Shapers ist ein internationales Netzwerk von unabhängigen Beratern, Dienstleistern, Experten und Entscheidern mit weitreichender und tiefer Erfahrung in der Gesundheitsbranche. Wir bringen Experten zusammen, um gemeinsam neue Lösungsansätze und pragmatische Wege zur Veränderung in der Gesundheitsbranche zu finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Healthcare Shapers
Rheingauer Str. 49c
65343 Eltville
Telefon: +49 (162) 2343600
Telefax: 0
http://www.healthcareshapers.com

Ansprechpartner:
Dr. Ursula Kramer
Pressearbeit
Telefon: +49 (761) 1515480
E-Mail: ursula.kramer@sanawork.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel