Essen & Trinken

Minimalismus auf ganzer Linie

hansgrohe präsentiert mit Talis M54 eine neue Küchenarmatur im minimalistischen Design und exklusivem Finish Matt Schwarz. Das elegante und zeitlose Design mit höchster Produktqualität vereint, verleiht jedem Küchenkonzept eine individuelle Note.

Mit schlanker Silhouette und klarer Formensprache bringt Talis M54 modernste Designansprüche stilsicher zum Ausdruck und strahlt mit ihrem ganzheitlichen Farbkonzept einen zeitlosen Charakter aus. Mit den drei ikonischen Formen und verschiedenen Oberflächen ist die Armatur nicht für „die eine“ Küche geschaffen, sondern passt in jede persönliche und individuelle Küchenumgebung. Sie unterstreicht den schlichten Industrie-Chic, ist aber mit den designorientierten, funktionalen Metallelementen doch wohnlich. Ob offene Wohnküche oder Single-Küchenzeile, ob Chrom, Edelstahl Finish oder exklusives Matt Black, ob Rundbogen, L-Design oder U-Design – Talis M54 macht jede Küchenspüle zum Hingucker.

Ein funktionales Highlight in der Küche

Die langgestreckte, schmale Silhouette von Talis M54 wird durch den dünnen Pin-Griff und den flachen Kartuschensitz besonders zur Geltung gebracht. Dabei kommt die filigrane Armatur völlig ohne visuelle Unterbrechungen aus. Kaum sichtbar und doch ein Blickfang sind die reduzierten Kalt- und Warmwassermarkierungen, die sich innen unter dem Griff verbergen, sowie der dezent in den Auslauf eingesetzte Strahlformer. Als feines Detail sind selbst die Gleit- und Dichtungsringe sowie der schwarze Ausziehschlauch passend zur farbigen Oberfläche gestaltet.

Der ergonomische Griff garantiert eine präzise Wassersteuerung. So befüllt der klare Laminarstrahl mit 7 Litern pro Minute zügig auch größere Töpfe. Der Brausestrahl mit 3,5 Litern pro Minute dagegen ermöglicht einen besonders ressourcenschonenden Umgang mit Wasser. Durch sein verbessertes Spritzverhalten eignet er sich hervorragend für die Beseitigung von leichtem Schmutz.

Die intuitive zu bedienende Umstelltaste ist extra flach und reduziert und lässt sich dank präzisem Druckpunkt ergonomisch bedienen. Dadurch erleichtert sie jeden Arbeitsschritt: ob Gemüse waschen oder nur kurz die Hände abspülen. Und mit dem Ausziehauslauf lässt sich das gesamte Spülbecken ganz unkompliziert reinigen. Sogar Gegenstände außerhalb des Spülbeckens, z. B. Pflanzen oder große Töpfe, werden damit erreicht.

Über Hansgrohe SE

Die Hansgrohe Group mit Sitz in Schiltach/Baden-Württemberg ist mit ihren Marken AXOR und hansgrohe ein in Innovation, Design und Qualität führendes Unternehmen der Bad- und Küchenbranche. Mit ihren Armaturen, Brausen und Duschsystemen gibt die Hansgrohe Group dem Wasser Form und Funktion. Die 118-jährige Firmengeschichte ist geprägt von Erfindungen wie der ersten Handbrause mit unterschiedlichen Strahlarten, der ersten ausziehbaren Küchenarmatur oder gar der ersten Duschstange. Das Unternehmen hält über 15.000 aktive Schutzrechte. Die Hansgrohe Group steht für langlebige Qualitätsprodukte. Mit 33 Gesellschaften, 22 Verkaufsbüros und Vertrieb in über 140 Ländern ist das Unternehmen seinen Kunden weltweit ein verlässlicher Partner. Die Hansgrohe Group, ihre Marken und Produkte wurden mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, darunter über 600 Designpreise seit 1974. Die nachhaltige Herstellung ressourcenschonender Produkte ist international im unternehmerischen Handeln verankert. Die Produkte der Hansgrohe Group sind weltweit präsent, beispielsweise auf dem Luxusliner Queen Mary 2 oder im höchsten Bauwerk der Welt, dem Burj Khalifa. Ihre hohen Qualitätsstandards gewährleistet die Hansgrohe Group durch die Produktion an fünf eigenen Produktionsstandorten, von denen sich zwei in Deutschland, sowie je einer in Frankreich, in den USA und in China befinden. 2018 erwirtschaftete die Hansgrohe Group einen Umsatz von 1,081 Milliarden Euro. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon über 60 Prozent in Deutschland.

Mehr zur Hansgrohe SE und ihren Marken AXOR und hansgrohe erfahren Sie auch unter:
www.facebook.com/axor.design
www.facebook.com/hansgrohe
www.twitter.com/Hansgrohe_PR
www.instagram.com/axordesign
www.instagram.com/hansgrohe

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hansgrohe SE
Auestrasse 5-9
77761 Schiltach
Telefon: +49 (7836) 51-0
Telefax: +49 (7836) 51-1141
http://www.hansgrohe.de

Ansprechpartner:
Silvia Puckl
Public Relations Manager
Telefon: +49 7836 51 1452
E-Mail: silvia.puckl@hansgrohe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel