Gesundheit & Medizin

Ein Tag zu Ehren der Toilette

Am 19. November 2001 wurde er von der World Toilet Organization ausgerufen und wird seitdem gefeiert, der Welt-Toiletten-Tag. Was in unseren Ohren lustig klingen mag, hat einen sehr ernsten Hintergrund, denn mehr als 40% der Weltbevölkerung müssen auch heute noch ohne ausreichend hygienische Sanitäreinrichtungen auskommen. Ein Grund mehr, diesen besonderen Ort und die Errungenschaften der modernen WC-Technik besonders zu schätzen.

Gestern und heute – das WC
Auch Europa ist erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts flächendeckend mit Wasserklosets versorgt, nachdem zuvor Plomsklo und Donnerbalken weit verbreitet waren. Von den bisher üblichen einfachen Prozellanschüsseln oder Hocktoiletten heben sich die modernen WCs von heute mit noch mehr Hygiene, Komfort und neuem Design ab.

Die Toilette der Zukunft
Die Globalisierung verhilft regionalen Trends in Sachen WC zum weltweiten Erfolg. So werden Dusch-WCs immer beliebter, die Dank verstellbarem Wasserstrahl wirklich gründlich reinigen. Neuartige WC-Oberflächen sind antibakteriell und so glatt, dass nichts daran haftet. Eine Reinigung wird so fast überflüssig. Geruchsabsaugung und spülrandlose Modelle tun das ihre für ein stilles und sauberes Örtchen, auf dem man sich rundherum wohl fühlt.

Der Kampf fürs Klo
Die UN und viele andere Organisationen kämpfen intensiv dafür, dass die Politik vor allem in Slums, auf dem Land und in schnell wachsenden Städten von Entwicklungsländern mehr in eine flächendeckende Sanitärversorgung investiert. Denn die Toilette und eine dazu passende Entsorgungs- oder Abwasserstrategie sorgen für sauberes Wasser, Gesundheit und haben darüber hinaus weitere positive sozio-ökonomische Effekte.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SPLASH I Trendsetter Bad
Bahnhof 1F
88131 Lindau
Telefon: +49 (8382) 2775640
Telefax: +49 (8382) 5919
http://www.splash-bad.de

Ansprechpartner:
Anika Bollinger
SPLASH Online
Telefon: +49 (8382) 277564-0
Fax: +49 (8382) 277564-1
E-Mail: a.bollinger@splash-bad.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel