Freizeit & Hobby

Sommersaison trotz Corona gut gelaufen

Viele Bademeisterinnen und Badmeister sowie Helfer der DLRG haben dem Badesommer im „Freizeitbad aquarado Bad Krozingen“ zum Erfolg verholfen.

Aufgrund des überwiegend sehr warmen Wetters konnten viele Gäste begrüßt werden. Allerdings waren es aufgrund der Zugangsbeschränkungen nicht so viele, wie im vergangenen Jahr. Der Aufwand mit teilweise 5 Bademeistern gleichzeitig, Aufnahme der Adressen und Telefon-Nummern, Kontrolle der Abstände und der Anzahl der Badegäste in den Becken sowie die allgemeine Information über Corona-bedingte Einschränkungen haben viel Kraft und Zeit gekostet. Andererseits haben die Gäste die manchmal auftretenden Warteschlangen aufgrund des Einlass-Stopps hingenommen, weil sie das „Freizeitbad aquarado“ auch spontan ohne Online-Anmeldung besuchen konnten. Viele Gäste haben den Tipp wörtlich genommen und sind schon um 10 oder 11 Uhr zum Baden aufgebrochen. Von besonderem Vorteil waren die sehr große Liegewiese, der WasserSprayPark, die große Rutsche, die kleine Rutsche und auch das Outdoor-Fußballfeld. So konnten die Wasserbecken entlastet werden.

Die jährliche Revision hat schon im April stattgefunden. So kann die Badesommerzeit bis einschließlich Sonntag, den 27. September, verlängert werden. Im Außenbecken herrschen aufgrund der Sonne Temperaturen zwischen 22 und 26°C.

Corona-bedingt geht das „aquarado“ dann in eine Herbstpause. In dieser Zeit wird die Toiletten-Anlage im Eingangsbereich renoviert, im Technikkeller erforderliche Wartungen durchgeführt und farbenprächtige Malerarbeiten sollen die Badehalle verschönern. Ab Samstag, dem 2. Januar 2021, steht das „Freizeitbad aquarado“ als reines Hallenbad der Öffentlichkeit wieder zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
Herbert-Hellmann-Allee 12
79189 Bad Krozingen
Telefon: +49 (7633) 4008-120
Telefax: +49 (7633) 4008-122
http://www.bad-krozingen.info

Ansprechpartner:
Rolf Rubsamen
Geschäftsführer
Telefon: +49 (76) 3340081-20
E-Mail: mail@bad-krozingen.info
Katharina Pfefferle
Leiterin Marketing
Telefon: +49 (7633) 4008-156
E-Mail: katharina.pfefferle@bad-krozingen.info
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel