• Bautechnik

    14 neue Auszubildende sind bei MC-Bauchemie gestartet

    14 Auszubildende haben zum 1. August 2019 ihr Berufsleben im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich bei der MC-Bauchemie in Bottrop begonnen. Die Ausbildungsberufe bei MC sind so facettenreich wie die MC-Bauchemie selbst: Am 1. August 2019 haben 14 junge Erwachsene Ihre Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau, zur Fachkraft für Lagerlogistik, zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, zum Chemikanten, zur Produktionsfachkraft Chemie, zum Chemielaboranten und zur Lacklaborantin gestartet. Unter den Neuen ist auch eine Auszubildende, die parallel ein Studium an der FOM in Essen absolviert. Ausbildung unverzichtbar Die Ausbildung bei MC dauert zwei bis dreieinhalb Jahre, wobei die Auszubildenden alle relevanten Unternehmensbereiche durchlaufen und schnell ins Tagesgeschäft eingebunden werden. Sie übernehmen früh Verantwortung und…

  • Bautechnik

    Eine mobile Messehalle direkt auf dem Firmengelände

    “Pharma Production of Tomorrow” – unter diesem Motto erlebten vom 25. bis 27. Juni zahlreiche Fachbesucher aus über 40 Ländern die B+S Technology Days 2019 des Ilshofener Spezialmaschinenherstellers Bausch+Ströbel.  Dabei zeigte sich das Unternehmen nicht nur als Inovationstreiber der Branche, sondern präsentierte mit seiner mobilen Messehalle einen echten Hingucker. Um den Erlebnis-Event-Charakter der Messe zu verstärken, stand den Gästen nicht nur eine Molekular-Bar offen. Auch der Themaschwerpunkt „Flexible Pharmaproduktion“ wurde täglich mit einem Video-Trailer und einer dazu abgestimmten Tanzshow begleitet. Bei geführten Messerundgängen erhielt das Fachpublikum umfassende Einblicke in mehrere Bereiche von Bausch+Ströbel. So präsentierte etwa die Forschungsabteilung mögliche Technologien der Zukunft. Sehr angetan zeigten sich die Gäste unter anderem…

    Kommentare deaktiviert für Eine mobile Messehalle direkt auf dem Firmengelände
  • Bautechnik

    Zeitschrift stern zeichnet Schüco Polymer Technologies KG aus

    Für das Vertrauen in ihren deutschen  Unternehmensmittelpunkt mit Entwicklung, Produktion, Qualitätssicherung und Supply Chain erhielt die Schüco Polymer Technologies KG das stern-Siegel „Made in Germany“. Der stern und Experten des Hamburger Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) haben im Rahmen einer Studie zum Thema „Vertrauen auf Deutschland“ mehr als 300 deutsche Firmen untersucht. Nun wurden die Unternehmen ausgezeichnet, deren Fertigungstiefe hierzulande mehr als 50 Prozent beträgt. Für eine Auszeichnung qualifizierten sich ausschließlich Firmen, bei denen die wesentlichen Fertigungsschritte, die Veredelung und die endgültige Fertigstellung ausschließlich in Deutschland stattfinden. Auch die Qualitätssicherung sowie die Entwicklung müssen hauptsächlich hierzulande erfolgen. Diese Kriterien hat Schüco Polymer Technologies mit seinem Headquarter und Produktionsstandort in Weißenfels erfüllt und sich…

  • Bautechnik

    Der Öl-Effekt für Holz-Alu-Bauteile

    Einen besonderen Hingucker für die Holzveredelung präsentiert das Unternehmen Remmers: Die neue Öl-Effekt-Lasur Induline OW-811 kommt durch ihre geölt wirkende, matte Oberfläche ganz besonders auf Nadelhölzern zur Geltung, eignet sich aber auch für Laubhölzer. Ihre Stärken entfaltet die wasserbasierte Zwischen- und Schlussbeschichtung bei maßhaltigen Holz-Alu-Bauteilen sowie bei geschützten Konstruktionen ohne direkte Bewitterung. Auf Fenstern und Türen zeichnet sich das Produkt durch sein klares und vergilbungsfreies Erscheinungsbild aus. Induline OW-811 verleiht dem Holz eine geölt wirkende, natürlich matte Oberfläche und eine angenehme Haptik. Es ist frei von filmkonservierenden und holzschützenden Bioziden und neigt nicht zur Selbstentzündung. Verarbeiter schätzen die kurzen Trocknungszeiten: Die Beschichtung ist nach einer Stunde staubtrocken und nach vier…

    Kommentare deaktiviert für Der Öl-Effekt für Holz-Alu-Bauteile
  • Bautechnik

    Erfahren Sie, wie Sie die Produktivität mit drohnengestütztem LiDAR steigern können

    Nehmen Sie nächsten Mittwoch am Webinar von Microdrones teil und erfahren Sie, wie Morris P. Hebert Inc. (MPH) die Produktivität bei der Korridorkartierung von einer Meile/Tag auf drei bis vier Meilen/Tag steigerte, während gleichzeitig die Photogrammmetrieverarbeitung im Büro vereinfacht und ein dichterer LiDAR-Datensatz erzeugt wurde. Während des Webinars befassen wir uns ebenfalls mit den Unterschieden und Vorteilen des mdLiDAR1000 und des mdLiDAR3000 von Microdrones. In diesem einstündigen englischen Webinar wird Folgendes behandelt: Herausforderungen bei der Implementierung von drohnengestütztem LiDAR und wie sie zu meistern sind Beurteilung der Vorzüge von drohnengestütztem LiDAR Wie MPH Produktivität und Workflow bei der UAS LiDAR Korridorkartierung steigerte Einladung zu einem speziellen Angebot für Teilnehmer Die…

    Kommentare deaktiviert für Erfahren Sie, wie Sie die Produktivität mit drohnengestütztem LiDAR steigern können
  • Bautechnik

    Neubauprognose 2020: Eigenheimsegment wächst solide weiter

    Bis zum Ende des Jahres 2020 dürfte sich im klassischen Eigenheimsegment kaum etwas an der brummenden Baukonjunktur ändern – zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Neubau-prognose von BauInfoConsult. Mit einem Fertigstellungsplus von über einem Prozent in 2020 bleibt der Ein- und Zweifamilienhausbau weiterhin konstant in der Spur. Allerdings wird der Geschosswohnungsbau in den kommenden zwei Jahren eine kleine Achterbahn vollführen: Zuerst steht in 2019 ein deutliches Fertigstellungsplus in den Büchern, worauf dann mit einem Absinken der Fertigstellungen in 2020 zu rechnen ist.    In der Neubauprognose des Düsseldorfer BauInfoConsult-Institutes deutet sich für das Ein- und Zweifamilienhausbausegment ein kontinuierliches Wachstum an. Mit insgesamt 94.740 fertiggestellten Ein- und Zweifamilienhäusern in 2019 sollten die…

    Kommentare deaktiviert für Neubauprognose 2020: Eigenheimsegment wächst solide weiter
  • Bautechnik

    Tübbinglieferung für den Fildertunnel abgeschlossen

    Seit Dezember 2014 beliefert die Firmengruppe Max Bögl die Baustelle des Fildertunnels regelmäßig mit Tübbings aus dem Fertigteilwerk in Sengenthal im Bahntransport. Tübbings sind hochpräzise Betonfertigteile und werden für den Bau der Innenschale des Tunnels verwendet. Der Fildertunnel besteht aus zwei Röhren mit je 9,5 km Länge und ist in die Abschnitte Unterer und Oberer Fildertunnel unterteilt. Je nach Bauabschnitt haben die Tübbingringe eine Wandstärke von 45 oder 60 cm und sind rund 71 bzw. 93 Tonnen schwer. Insgesamt produzierte die Firmengruppe über 7.300 Ringe bestehend aus je sieben Einzelsegmenten. Nach insgesamt 474 Zügen wird nun am 14.08.2019 der letzte Tübbing-Zug auf den Weg Richtung Stuttgart geschickt. Durch den nachhaltigen…

    Kommentare deaktiviert für Tübbinglieferung für den Fildertunnel abgeschlossen
  • Bautechnik

    Individuell konzipierte Pavillons auf der BUGA

    „Der Dünger für eine gesunde Stadtentwicklung“ – so versteht sich die Bundesgartenschau von je her selbst. 2019 macht sie in Heilbronn halt und belebt dort ein fast 40 Hektar auf bewährte Weise neu. 40 flexibel einsetzbare Raummodule Für Losberger De Boer stellte sich bei einem für die Region so wichtigen Projekt, direkt vor der eigenen Haustüre, gar nicht erst die Frage, ob man die BUGA 2019 unterstützt, sondern viel mehr, wie dies geschehen sollte. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Projektes wurden 40 flexibel einsetzbare Module entwickelt und produziert, aus denen 20 individuell nutzbare Pavillons auf der Bundesgartenschau entstanden sind. Dabei mussten die Anforderungen des Veranstalters erfüllt werden. Die…

    Kommentare deaktiviert für Individuell konzipierte Pavillons auf der BUGA
  • Bautechnik

    Die neue Jahresanalyse – das Standardwerk für die Baubranche ab sofort erhältlich

    Unsere neue Marktstudie Jahresanalyse 2019/2020 ist erschienen – und damit die dreizehnte Ausgabe der zentralen Branchenstudie für die Bauwirtschaft. In der Ausgabe 2019/2020 finden Sie auf über 200 Seiten u.a. folgende Themen beleuchtet: aktuelle konjunkturelle, Arbeitsmarkts- und demografische Analyse bauliche Eckdaten im Neubau, im Modernisierungssektor, auf dem Gebrauchtimmobilienmarkt und im Tiefbau regionale Prognose für den Neubau von Wohn- und Nichtwohngebäuden auf Kreisebene bis 2020 sowie Perspektiven für den Tiefbau Daneben gibt Ihnen die Studie detaillierte Informationen an die Hand, die Sie für eine marktgerechte Marketing-, Kommunikations- und Marken-Positionierungsstrategie benötigen: Budgetanteile und Aufteilung bei den Marketingabteilungen und Marketingtrends Brand Funnel zentraler Marken am Bau detaillierte Aufschlüsselung der Entscheidungsprozesse bei der Markenwahl…

    Kommentare deaktiviert für Die neue Jahresanalyse – das Standardwerk für die Baubranche ab sofort erhältlich
  • Bautechnik

    „Wohnen wie im Urlaub“: Balkonausstiegsfenster von LiDEKO erweitert den Blick auf den Rhein

    „Aus zwei mach eins – und erhöhe den Wohnwert dabei um ein Vielfaches!“ So lässt sich der Umbau eines Wohnhauses am Rheinufer im beschaulichen Leverkusener Stadtteil Hitdorf auf den Punkt bringen. Die entscheidende Idee hatte der Planer Günter Wiebach von der Wiebach Baubetreuung, der von den Hauseigentümern gebeten wurde, im Rahmen der energetischen Sanierung ein Konzept für die zusätzliche Nutzung des Dachgeschosses zu erstellen. Das Ergebnis: Zwei Wohnungen in der zweiten Etage wurden zu einer Einheit zusammengefasst und mit dem zuvor nur als Abstellraum genutzten Spitzboden zu einem großzügig dimensionierten Ganzen kombiniert. Einen besonderen Mehrwert bietet hier eine neue Dachterrasse, die über ein LiDEKO Balkonausstiegsfenster zugänglich ist. Günter Wiebach blickt…