• Sonstiges

    WM 2018: Vorsicht vor Online-Betrug

    Gerade zur Fußball-Weltmeisterschaft schlagen Betrüger in der digitalen Welt mehr und mehr zu. Während eine Vielzahl von Unternehmen das Event dafür nutzt, um ihre Produkte und Dienstleistungen an den Mann zu bringen, nutzen Cyberkriminelle die Gunst der Stunde, um auf den Fußball-Zug aufzuspringen und sich so persönliche Verbraucher-Daten zu erschleichen. Hierbei kann ein erheblicher Schaden entstehen, vor dem man sich präventiv schützen kann. Gewinnspiele Gewinnspiele erfreuen sich nicht erst seit gestern größter Beliebtheit. Gerade zur Zeit der WM nutzen viele Unternehmen die Chance, über Verlosungen mit lukrativen Gewinnen Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Vor allem auf sozialen Netzwerken werden diese Gewinnspiele verbreitet und geteilt. Meist sind es die großen und…

  • Sonstiges

    Neue Compliance-Studie von AGAMON Consulting offenbart weiterhin Nachholbedarf im deutschen Mittelstand

    Insgesamt wurden 1.010 mittelständische Unternehmen befragt. Die ausgewählten Unternehmen sind branchenübergreifend tätig und haben ihren Sitz in Deutschland. Die Mitarbeiterzahl der Unternehmen lag jeweils zwischen 200 und 1.500 Mitarbeitern. Das Ergebnis zeigt, das etwa 43 % der Unternehmen über ein Compliance Management System (CMS) verfügen. Bei knapp 29 % der Unternehmen befindet sich eine solche Struktur im Aufbau. Rund 28 % der antwortenden Unternehmen verfügt noch immer über keine Compliance-Funktion im Sinne eines Managementsystems. Auch das Compliance-Bewusstsein in den Unternehmen ist nicht befriedigend ausgeprägt. Die Befragung hat ergeben, dass nicht einmal die Hälfte der Mitarbeiter im Unternehmen ein Verständnis darüber entwickelt hat, was unter einem CMS verstanden zu verstehen ist.…

    Kommentare deaktiviert für Neue Compliance-Studie von AGAMON Consulting offenbart weiterhin Nachholbedarf im deutschen Mittelstand
  • Sonstiges

    Mit Augmented Reality auf der Achema 2018

    Vom 11. bis 15. Juni präsentiert JULABO auf einem neu gestalteten Messetand in Halle 4.2, Stand J38 unter dem Motto ‚Superior Temperature Technology for a Better Life‘ den Besuchern der Achema 2018 spannende und abwechslungsreiche Highlights. Als einer der führenden Anbieter von professioneller Temperiertechnik bietet JULABO einen Überblick über verschiedene Lösungen für alltägliche wie auch spezielle Temperieraufgaben in Labors und Industrie. Der Besucher hat während der Messe die einmalige Gelegenheit, das vielseitige Gesamtprogramm an Wärme- und Kältethermostaten, hochdynamischen Prozessthermostaten, Umlaufkühlern und Wasserbädern live kennenzulernen. Neben dem Produktprogramm und neuen Geräten aus der PRESTO und DYNEO Reihe zeigt JULABO erstmals mit Augmented Reality tiefe Einblicke in die Technik und den Aufbau…

    Kommentare deaktiviert für Mit Augmented Reality auf der Achema 2018
  • Sonstiges

    HEID Immobilienbewertung Bonn: Immobilienbewertung – Gesetzliche Vorgaben bei der Verkehrswertermittlung

    Eigentümer von Immobilien lassen oft ein Immobilienwertgutachten anfertigen, wenn sie diese zu einem marktgerechten Preis veräußern möchten. Banken nutzen diese Expertisen bei der Vergabe von Krediten an Verbraucher, die ein Haus kaufen möchten. Darüber hinaus werden die oft recht umfangreichen Bewertungen für verschiedene andere Zwecke benötigt. Was versteht man unter einer Immobilienbewertung? Wer ein Haus oder eine Eigentumswohnung sein Eigen nennt, sollte wissen, welchen Wert seine Immobilie hat: Die Immobilienbewertung spielt beim Kauf und Verkauf von Objekten eine wichtige Rolle, weil sie zur Feststellung des Verkehrswerts durchgeführt wird. Als Verkehrs- oder Marktwert bezeichnet man den Preis, den die jeweilige Immobilie zum Zeitpunkt der Bewertung oder Gutachtenerstellung auf dem Immobilienmarkt erzielen…

  • Sonstiges

    TeleTrusT-Innovationspreis 2018: Bewerbungsverfahren eröffnet

    TeleTrusT ruft zu Bewerbungen für den diesjährigen TeleTrusT-Innovationspreis auf. Einreichungen sind bis 31.08.2018 möglich. Das Bewerbungsformular ist unter https://www.teletrust.de/innovationspreis/ abrufbar. Seit 1999 verleiht der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) den "TeleTrusT-Innovationspreis". Der Preis ist für Unternehmen und Institutionen bestimmt, die innovative, vertrau­ens­würdige und praxistaugliche IT-Sicherheitslösungen für Wirtschaft und Verwaltung ent­wickelt haben oder selbst einsetzen. Eine Jury wählt den Preisträger anhand folgender Kriterien aus: – Ist das IT-Sicherheitsniveau dem Schutzbedarf der Anwendung angemessen? – Sind die Sicherheitsfunktionen integrierter Bestandteil des angebotenen oder genutzten Produktes? – Sind die integrierten Sicherheitsfunktionen für den Anwender transparent und bedienerfreundlich? – Ist die Anwendung interoperabel, idealerweise mit europäischer Reichweite? – Trägt die Anwendung zur wirtschaftlichen Stabilität des…

  • Sonstiges

    Digital Signage aus der Cloud steuern

    Das IAdea-Content-Management-System für Digital Signage lässt sich jetzt zwölf Monate vergünstigt testen. Dazu haben IAdea Deutschland und die niedersächsische DOOH Media ein Testpaket geschnürt, welches das IAdea-CMS über die Oxygen-Media-Platform von DOOH Media bereitstellt. Mit der Oxygen-Media-Platform lassen sich Digital-Signage-Netzwerke aller Größenordnungen erstellen – von der Instore-TV-Installation im Supermarkt an der Ecke bis hin zum eigenen Filial-TV-Netzwerk an mehreren Tausend Standorten. Der deutsche Digital-Signage-Spezialist DOOH Media nutzt dazu ein hochentwickeltes Content-Distribution-Network (CDN) zur Verteilung der Inhalte an die einzelnen Player sowie eine offene Programmierschnittstelle (Oxygen-API), welche die Anbindung eigener Applikationen ermöglicht. Sicherheit, Stabilität, Skalierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit der eigenen Anwendungen werden zudem durch die Oxygen-Media-Platform gewährleistet. Die Oxygen-Media-Platform ist ideal, um Media-Player, Signboards und Videowalls von IAdea Deutschland aus der Cloud…

  • Sonstiges

    Unternehmensnachfolge in der IT Branche

    In den kommenden Jahren steht die IT Branche vor einer großen Herausforderung. Die fehlenden Lösungen für Unternehmensnachfolgen betreffen auch die High Tech Industrie. Gerade in Zeiten des wirtschaftlichen Umbruchs können fehlende Nachfolger die deutsche IT Branche hart treffen. Start Ups alleine können den Bedarf an etablierten Lösungsanbietern nicht decken. Sarah Kaiser, Redakteurin eines Mülheimer IT Unternehmens, sprach mit André Achtermeier von K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten zu diesem Thema. Sarah Kaiser: "Herr Achtermeier, Sie leiten den K.E.R.N – Die Nachfolgespezialisten am Standort in Essen und sind selbst IT Unternehmer. Warum ist das Thema Unternehmensnachfolge in der IT nicht so präsent?" André Achtermeier: "Unternehmensnachfolge? – Das ist weit weg. Für viele Unternehmer…

  • Sonstiges

    Die innovative AIRsteril®-Technik jetzt in Deutschland verfügbar!

    Neue innovative Technologie zur Geruchsneutralisierung in sanitären Anlagen und anderen geruchsbelasteten Räumen wie z.B. Raucherbereiche! Die Medicpartner GmbH mit Sitz in 64347 Griesheim bietet seit Oktober 2017 erstmals in Deutschland die innovative AIRsteril®-Technik an. Auch bei extremer Geruchsbelastung in stark frequentierten Toiletten können wir Ihnen schnell und unkompliziert Lösungen anbieten. Hierbei wird das Problem an der Wurzel gelöst, AIRsteril® eliminiert zuverlässig geruchsauslösende Bakterien und arbeitet nicht mit Geruchsüberdeckung oder kostenintensiven Nachfüllfiltern. Unsere aktuellen Referenz-Kunden bestätigen die hohe Effizienz und Wirksamkeit unserer Geräte. Besuchen Sie hierzu unsere Website unter: https://www.airsteril.de/referenzen/kundenstimmen/   Aktuell sind Test-Geräte an den Flughäfen in München und Frankfurt/M. installiert, wo das Nutzungsaufkommen besonders hoch ist. Das bisherige Feedback…

    Kommentare deaktiviert für Die innovative AIRsteril®-Technik jetzt in Deutschland verfügbar!
  • Sonstiges

    Erstes Kompetenzforum Small Area Methoden von infas 360 in Bonn

    Small Area Methoden sind innovative Analyseinstrumente mit Ursprung in Amerika, die in Zeiten von Big Data auch in Deutschland zunehmend Beachtung finden. Sie ermöglichen unter Einbeziehung von mikrogeografischen Daten effizientere Potenzialberechnungen und feinräumige Prognosen auch ohne umfassende Erhebungen. Am 20.6. lädt infas 360 zum ersten Kompetenzforum Small Area Methoden (SAM) nach Bonn. Die Veranstaltung startet mit einer Einführung in die Small Area Methoden inklusive einem Überblick über ihren Einsatz im internationalen Vergleich. Gezeigt werden außerdem Praxisbeispiele, ein Methodenvergleich mit anderen Analyseverfahren sowie die Anwendung innerhalb gängiger Analytics-Software. Für das Kompetenzforum konnte infas 360 führende SAM-Experten wie Prof. Dr. Ralf Münnich und Dr. Barbara Wawrzyniak sowie den renommierten Sozialforscher Menno Smid…

    Kommentare deaktiviert für Erstes Kompetenzforum Small Area Methoden von infas 360 in Bonn
  • Sonstiges

    Solaranlagen auf Asbestdächer – ja oder nein?

    Asbest war früher aus vielen Gründen ein sehr beliebter Baustoff, beispielsweise wegen seiner gut isolierenden Eigenschaften. Einige Zeit nachdem festgestellt wurde das der Stoff krebserrgent ist, wurde die Herstellung und Verwendung verboten. Auch heute gibt es noch einige Asbestdächer. Grunsätzlich ist die Montage einer Solaranlage auf jedem Dach möglich. Bei Asbestdächern ist besondere vorsichtig geboten und kann nur mit einer Ausnahmegenehmigung befestigt werden. Diese Arbeiten müssen auf jeden Fall von einem geprüften Fachbetrieb vorgenommen werden und dürfen nicht von Privatpersonen montiert werden.Die Wahl der Module ist besonders entscheidend. Falls Sie ein Asbestdach haben und sich überlgen eine Solaranlage anzuschaffen setzen Sie sich am besten direkt mit einem Fachbetrieb in Verbindung…