• Firmenintern

    acmeo ist weiter auf Wachstumskurs

    acmeo blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Der VAD für Managed Services und Cloud konnte seinen Umsatz in DACH auf über 24 Millionen Euro steigern und verzeichnet somit ein Wachstum von 20 Prozent. Eine zentrale Rolle spielte dabei die Remote Management & Monitoring-Lösung des Herstellers SolarWinds MSP, der nach elf Jahren bei acmeo nach wie vor zweistellig wächst. Denn strategisch aufgesetzte Managed Services unterstützen Systemhäuser dabei, den steigenden Anforderungen ihrer Kunden bei begrenzten Ressourcen in hoher Qualität gerecht zu werden. Zusätzlich ist die Nachfrage an Lösungen steigend, die der internen Optimierung dienen. So nahm der Umsatz im Bereich Systemhaussoftware mit den Ticketsystemen von DocBee und visoma tickets sowie die…

    Kommentare deaktiviert für acmeo ist weiter auf Wachstumskurs
  • Medien

    „Münchner Kunststoffrohrtage“ bei TÜV SÜD

    Nachhaltiges, umweltbewusstes Handeln sowie die Digitalisierung in der Kunststoffrohr-Branche sind aktuelle Themen der Münchner Kunststoffrohrtage, die TÜV SÜD am 3. und 4. April 2019 veranstaltet. Kunststoffprodukte stehen in der öffentlichen Meinung zunehmend in der Kritik, doch eine differenzierte Betrachtung lohnt sich: Langlebige, wiederverwertbare Kunststoffprodukte wie Rohrsysteme aus thermoplastischen Werkstoffen werden seit Jahrzehnten als sichere und wirtschaftlich rentable Lösung in der Gas- und Trinkwasserversorgung, der Abwasserentsorgung und im industriellen Rohrleitungsbau erfolgreich eingesetzt. „Auf den Münchner Kunststoffrohrtagen greifen wir aktuelle Themen rund um den Einsatz und die Anwendung von Rohrsystemen aus polymeren Werkstoffen auf“, erklärt Frank Griebel vom Institut für Kunststoffe der TÜV SÜD Industrie Service. Als weiterer Schwerpunkt werden auf dem…

    Kommentare deaktiviert für „Münchner Kunststoffrohrtage“ bei TÜV SÜD
  • Events

    „Münchner Kunststoffrohrtage“ bei TÜV SÜD

    Nachhaltiges, umweltbewusstes Handeln sowie die Digitalisierung in der Kunststoffrohr-Branche sind aktuelle Themen der Münchner Kunststoffrohrtage, die TÜV SÜD am 3. und 4. April 2019 veranstaltet. Kunststoffprodukte stehen in der öffentlichen Meinung zunehmend in der Kritik, doch eine differenzierte Betrachtung lohnt sich: Langlebige, wiederverwertbare Kunststoffprodukte wie Rohrsysteme aus thermoplastischen Werkstoffen werden seit Jahrzehnten als sichere und wirtschaftlich rentable Lösung in der Gas- und Trinkwasserversorgung, der Abwasserentsorgung und im industriellen Rohrleitungsbau erfolgreich eingesetzt. „Auf den Münchner Kunststoffrohrtagen greifen wir aktuelle Themen rund um den Einsatz und die Anwendung von Rohrsystemen aus polymeren Werkstoffen auf“, erklärt Frank Griebel vom Institut für Kunststoffe der TÜV SÜD Industrie Service. Als weiterer Schwerpunkt werden auf dem…

    Kommentare deaktiviert für „Münchner Kunststoffrohrtage“ bei TÜV SÜD
  • Bildung & Karriere

    TÜV SÜD Akademie setzt bei Schulungen auf Virtual Reality

    Als erster Anbieter setzt die TÜV SÜD Akademie flächendeckend auf Virtual Reality (VR) und ist damit führend in Deutschland. Bundesweit wurden alle zwanzig Standorte dazu mit VR-Brillen und -Sets ausgestattet. Ein speziell entwickeltes VR-Szenario wird seit Jahresbeginn für Elektrofachkräfte angeboten. Weitere Trainings im Bereich Elektroautos sind in Vorbereitung. „Lerninhalte auch digital zu vermitteln wird immer wichtiger. Mithilfe virtueller Angebote können Teilnehmer auch seltene Szenarien und gefährliche Vorgänge detailliert trainieren ohne selbst in Gefahr zu geraten“, sagt Oswin Breidenbach, Projektleiter bei der TÜV SÜD Akademie. „Wir erhalten sehr positive Rückmeldungen zu unserem VR-Training. Die Seminarteilnehmer sind von den Möglichkeiten fasziniert: Auch wenn sie selbst gerade nicht aktiv sind, können sie alles am Monitor…

    Kommentare deaktiviert für TÜV SÜD Akademie setzt bei Schulungen auf Virtual Reality
  • Ausbildung / Jobs

    TÜV SÜD Akademie setzt bei Schulungen auf Virtual Reality

    Als erster Anbieter setzt die TÜV SÜD Akademie flächendeckend auf Virtual Reality (VR) und ist damit führend in Deutschland. Bundesweit wurden alle zwanzig Standorte dazu mit VR-Brillen und -Sets ausgestattet. Ein speziell entwickeltes VR-Szenario wird seit Jahresbeginn für Elektrofachkräfte angeboten. Weitere Trainings im Bereich Elektroautos sind in Vorbereitung. „Lerninhalte auch digital zu vermitteln wird immer wichtiger. Mithilfe virtueller Angebote können Teilnehmer auch seltene Szenarien und gefährliche Vorgänge detailliert trainieren ohne selbst in Gefahr zu geraten“, sagt Oswin Breidenbach, Projektleiter bei der TÜV SÜD Akademie. „Wir erhalten sehr positive Rückmeldungen zu unserem VR-Training. Die Seminarteilnehmer sind von den Möglichkeiten fasziniert: Auch wenn sie selbst gerade nicht aktiv sind, können sie alles am Monitor…

    Kommentare deaktiviert für TÜV SÜD Akademie setzt bei Schulungen auf Virtual Reality
  • Logistik

    Omnichannel Akademie für Entscheider, Fach- und Führungskräfte

    Die in zweitägigen Seminaren stattfindende Omnichannel Akademie in Münster richtet sich an Entscheider, Fach- und Führungskräfte, die sich mit ihrem Unternehmen frühzeitig der Herausforderung Omnichannel stellen. Die Teilnehmer lernen tragfähige Omnichannel Strategien zu entwickeln und haben den Anspruch Serviceführer in ihrer Branche zu sein. In der von der Logistik- und IT-Beratung VuP GmbH – Vallée und Partner durchgeführten Akademie werden dazu die Themen Omnichannel Daten- und Kundenmanagement, Omnichannel Logistik und Software sowie Omnichannel Projekt- und Organisationsmanagement erarbeitet. Was genau bedeutet Omnichannel? Prof. Dr. Franz Vallée, wissenschaftlicher Leiter der VuP GmbH und Herausgeber des Buches „Omnichannel im Handel“, definiert Omnichannel wie folgt: „Omnichannel stellt eine ganzheitliche Betrachtung des Kundenverhaltens auf allen…

  • Ausbildung / Jobs

    Wirtschaftsfaktor Entwicklungszusammenarbeit

    Bei 4.200 Personen, die in Bonn für die zehn größten Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) arbeiten sowie den Mitarbeitern des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der UN-Organisationen, fließt ein jährliches Brutto-Einkommen von rund 200 Millionen Euro zu einem Großteil der regionalen Wirtschaft zu. „Allein diese Zahlen zeigen die wirtschaftliche Bedeutung des UN-Standorts für Bonn und die Region“, sagt Dr. Hubertus Hille, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, unter Bezug auf die neue IHK-Broschüre „Wirtschaftsfaktor Entwicklungszusammenarbeit in Bonn/Rhein-Sieg“. Über 80 Organisationen sind in Bonn entweder in der EZ aktiv oder reine EZ-Organisationen. Insgesamt sind nach Angaben der Bundesstadt Bonn rund 160 internationale Organisationen in Bonn ansässig. Die zehn…

  • Ausbildung / Jobs

    An den Wochenenden zum Berufsabschluss

    Zwei Frauen und sieben Männer im Alter zwischen 29 und 51 Jahren, manche davon seit zwei, andere seit 20 Jahren bei Remmers, unterschiedlicher hätte die Zusammensetzung des IHK-Lehrgangs zur Produktionsfachkraft Chemie kaum sein können. Was sie alle einte war eine starke Motivation zur beruflichen Fortbildung und die Beschäftigung bei Remmers. Aus den Händen Bernd Köplins, Prüfungsausschussvorsitzender der Oldenburgischen IHK, nahmen die erfolgreichen neun Absolventen im Rahmen einer Feierstunde jetzt ihre Abschluss-Zertifikate entgegen. Seit Dezember 2017 hatten die Remmers-Mitarbeiter an den Wochenenden die Schulbank gedrückt. Unter Leitung Eike Rosentreters vom Wilhelmshavener Bildungsträger „arvaport“ lernten sie in Theorie und Praxis die Grundlagen des Berufs. Neben theoretischen Inhalten beispielsweise zu chemischen Stoffen, Arbeitsgeräten…

    Kommentare deaktiviert für An den Wochenenden zum Berufsabschluss
  • Freizeit & Hobby

    Dein Hund, das unbekannte Wesen

    Jahrzehntelang galt es in den Wissenschaften der Biologie, Zoologie und Verhaltenskunde geradezu als ehrenrührig, sich mit so etwas Profanem wie dem gemeinen Haushund zu beschäftigen. Wer als Feldforscher etwas auf sich hielt, studierte das Verhalten seltener Wildtierspezies von Schopfaffen über Mopsfledermäuse bis hin zu Blatthornkäfern. Und erstaunlicherweise beobachtete man jahrzehntelang Wölfe, um daraus Schlüsse auf das Hundeverhalten zu ziehen. Was in etwa so ist, als würde man Eichhörnchen beobachten, um etwas über Streifenhörnchen zu erfahren. Schlimmer noch – neben der Kuriosität des Umwegs führten diese Erkenntnisse aus der Wolfsforschung zu allerlei Fehlschlüssen, was das Sozialverhalten unserer Haushunde betraf, was auch weitreichende Folgen für die Erziehungsmethoden hatte. Zum Glück hat die…

  • Ausbildung / Jobs

    Kaufkräftige Kunden, lukrative Aufträge

    Die Ansprüche sind hoch, doch der Einsatz lohnt sich: Kunden, die Wert auf gehobenes Wohnambiente legen, wünschen sich ein Wand-Design, das zum luxuriösen Interieur passt. Dieser Anspruch an farbige Wänden und samtig-matte Oberflächen birgt Potenzial. Die Ausführung vollendeter Wandgestaltung in ebenmäßig-pudrigem Look gibt dem Fachhandwerker die Möglichkeit, sich beim Kunden mit einer CAPAROL ICONS-Wandbeschichtung zu empfehlen. CAPAROL ICONS sind luxuriöse Innenfarben und -lacke in 120 eleganten Tönen, den Farbikonen. Diese basieren auf Klassikern der letzten sieben Jahrzehnte und wurden in einer modernen Kollektion neu aufgelegt. Die Luxusinnenfarbe ist eine von vielen Innovationen aus dem Haus Caparol: eine um bis zu 100 Prozent höhere Pigmentierung als in herkömmlichen Dispersionen sorgt für…