• Elektrotechnik

    Jetzt noch präziser und vielseitiger

    Die hochpräzisen Scantische von Steinmeyer Mechatronik sind universell einsetzbar und zeichnen sich durch hervorragende Ablaufwerte aus. Jetzt hat der Spezialist für Positionierlösungen seine XY-Systeme mit Durchlichtöffnung überarbeitet. Das Ergebnis: verbesserte Leistung und noch mehr Anwendungsmöglichkeiten. Kreuztische mit Durchlichtfunktion finden ihren Einsatz vorrangig in der Messtechnik und sind beispielsweise notwendig für Schichtmessung, Durchlichtmikroskopie sowie beidseitige Inspektion der Oberfläche ohne zusätzliches Wenden des Objektes. Jede Anwendung erfordert dabei den optimalen Antrieb und den passenden Verfahrweg. Als Spezialist für hochgenaue Positionierlösungen ist Steinmeyer Mechatronik führend in der Entwicklung von Kreuztischen sowie OEM-Baugruppen und bietet ein umfangreiches Portfolio an Durchlichttischen für verschiedenste Anwendungen. Eine besondere Stärke liegt dabei in den hervorragenden Ablaufwerten – perfektioniert…

  • Produktionstechnik

    Optimierter Kreuztisch KT230-EDLM von Steinmeyer Mechatronik

    Der Kreuztisch KT230-EDLM gehört zu den Bestsellern bei Steinmeyer Mechatronik. Jetzt hat der Dresdner Spezialist für Positioniersysteme den populären Scantisch überarbeitet: Wählbare Kabelabgänge mit steckbarem Terminal machen die Integration beim Kunden noch einfacher. Der KT230-EDLM wurde speziell als schneller Scantisch für diverse Messapplikationen entwickelt. Er kombiniert eine hohe Steifigkeit mit gleichzeitig exzellentem Ablaufverhalten. Für eine noch bessere Einbindung beim Kunden hat Steinmeyer Mechatronik das beliebte XY-Positioniersystem jetzt überarbeitet und wählbare Kabelabgänge mit steckbarem Terminal integriert. Zur Verfügung stehen ein seitlich liegendes Bandkabel, eine seitlich liegende Energiekette und ein nach unten abgehendes Bandkabel. Mit einer Positioniergeschwindigkeit von 200 mm/s und einer maximalen Beschleunigung von 4 m/s2 ist der KT230-EDLM eine ideale…

  • Produktionstechnik

    Kreuztisch KT310 von Steinmeyer Mechatronik

    Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, bietet seinen universell einsetzbaren Kreuztisch KT310 für die Prüf- und Messtechnik jetzt optional auch mit einem mittig liegenden Glasmaßstab an. In dieser Variante erreicht der KT310 noch höhere Werte bei Wiederhol- und Messgenauigkeit. Der KT310 überzeugt mit sehr guten Ablaufwerten. Dabei sorgt die Verwendung geläppter Kreuzrollenführungen für minimale Restwelligkeit. Dank seines Antriebs mit Kugelgewindetrieb besitzt der Kreuztisch eine hohe Steifigkeit und ist unempfindlich gegen störende äußere Einflüsse wie beispielsweise Schwingungen aus der Umgebung. Als mögliche Antriebe können Schrittmotoren oder Gleichstrommotoren mit dem KT310 kombiniert werden. Zur Einbindung in bestehende Gerätearchitekturen ist ein Controller mit schnellem CAN-Bus oder anderen Schnittstellen verfügbar. Der Kreuztisch KT310…

  • Produktionstechnik

    Steinmeyer Mechatronik auf der InnoTrans 2018

    Die regelmäßige Überprüfung der Höhen- und Seitenlage von Fahrdrähten ist für die Sicherheit des Zugverkehrs unerlässlich. Steinmeyer Mechatronik bietet dafür zwei hochpräzise Fahrdrahtmessgeräte an, die berührungslos arbeiten und mit minimalem personellen Aufwand bedient werden können. Auf der InnoTrans 2018 stellt Steinmeyer die beiden Systeme FM4-LO und FM5-BT vor.   Mit den Geräten werden sowohl die Höhe des Fahrdrahtes über der Schienenoberkante (SOK) als auch die Seitenlage des Fahrdrahtes in Bezug zur Gleismittelsenkrechten gemessen. Das FM4-LO verfügt zu diesem Zweck über die optimale Kombination aus einem Zielvisier mit Fadenkreuz und einer Lasermessung. Mit dem beleuchteten Fadenkreuz lässt sich die Fahrleitung auch bei Sonnenschein schnell und einfach detektieren. Der auf der Zieloberfläche…

  • Produktionstechnik

    Steinmeyer Mechatronik auf der LASYS 2018

    Vom 5. bis 7. Juni 2018 findet in Stuttgart zum sechsten Mal die LASYS statt. Auch Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, ist auf der internationalen Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung vor Ort und präsentiert intelligente und innovative Lösungen für die Laserbearbeitung. Steinmeyer Mechatronik ist einer der führenden Hersteller von hochgenauen Positionierlösungen für optische und feinmechanische Systeme. Als Spezialist für mechatronische OEM-Baugruppen und kundenspezifische Sonderlösungen verfügt das Unternehmen über jahrelange Erfahrung und umfangreiches Know-how bei der Entwicklung von innovativen Lösungen. Ob Serienproduktion oder individuelle Kundenanfertigung – von der Konzipierung über die Fertigung und Montage bis hin zur Testabteilung arbeiten in Dresden alle Bereiche Hand in Hand unter einem Dach. Welch umfassende…

  • Maschinenbau

    Steinmeyer – Spezialist in Sachen Präzision und Langlebigkeit

    Im industriellen Maschinen- und Apparatebau steigen die Anforderungen an Präzision und Zuverlässigkeit in der Antriebstechnik stetig an. Die August Steinmeyer GmbH & Co. KG hat sich auf die Entwicklung und Fertigung hochgenauer Kugelgewindetriebe spezialisiert und bietet innovative Technik für verschiedenste Branchen und Anwendungen. Ob Werkzeug- oder Sondermaschinenbau, Medizintechnik oder Luft- und Raumfahrt – jeder Industriezweig stellt besondere Anforderungen an die Antriebstechnik. Der Kugelgewindetrieb zeichnet sich, verglichen mit konventionellen Schraubgetrieben, durch weniger Reibung und Verschleiß, höhere Positioniergenauigkeit und Steifigkeit sowie einen höheren Wirkungsgrad aus. Um den Anforderungen verschiedener Märkte gerecht zu werden, stellt Steinmeyer neben seinem bewährten Standardprogramm auch kundenspezifische Sonderlösungen her, die der jeweiligen Applikation gerecht werden. Know-how aus langjähriger…

  • Optische Technologien

    Integrierte Einheit aus XY-Tisch und Hubtisch von Steinmeyer Mechatronik

    Extrem kompakt und außerordentlich präzise: Mit der Kombination aus Kreuz- und Hubtisch HT KT210 hat Steinmeyer Mechatronik, Spezialist für Positioniersysteme aus Dresden, eine optimale Lösung für Inspektionssysteme und Mikroskopie geschaffen. Der HT KT210 besteht aus einem Kreuztisch KT210 und einem Hubtisch HT210. Mit einer Bauhöhe von nur 80 mm und Außenmaßen von 210 x 210 mm stellt er minimale Anforderungen an den zur Verfügung stehenden Bauraum. Gleichzeitig integriert er Motoren, Kabelschlepp und einen Controller. Die integrierte Einheit aus XY-Tisch und Hubtisch verfügt über Verfahrwege von 100 x 100 mm auf den beiden horizontalen Achsen sowie einen Hub von 8 mm auf der vertikalen Achse. Die Wiederholgenauigkeit in der Ebene beträgt…