Beauty & Wellness

DKSH und CQV schließen eine exklusive Vertriebsvereinbarung für Deutschland und Österreich ab

DKSH hat mit dem südkoreanische Hersteller CQV ein Vertriebsabkommen unterzeichnet. Als Teil der Vereinbarung erhält DKSH die exklusiven Vertriebsrechte an zahlreichen Effektpigmenten für die Kosmetikindustrie in Deutschland und Österreich.

Die DKSH Geschäftseinheit Performance Materials und CQV haben eine exklusive Vertriebsvereinbarung für die Kommerzialisierung von Effektpigmenten für kosmetische Produkte in Deutschland und Österreich abgeschlossen.

CQV ist ein in Korea ansässiges Unternehmen, das hauptsächlich in der Herstellung von Effektpigmenten tätig ist. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte auf dem Inlandsmarkt sowie in Überseemärkten. Die Pigmente eignen sich für kosmetische als auch industrielle Anwendungen und kommen auch in der Automobilbranche zum Einsatz. CQV arbeitet nach den zehn Grundprinzipien des UNGC (United Nations Global Compact) und engagiert sich im Vorstand der Responsible Mica Initiative (RMI). Diese Initiative dient der Schaffung einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Versorgungskette des Rohstoffs Mica, das für Perlglanzeffekte zuständig ist. Zahlreiche Produkte des Herstellers für den kosmetischen Gebrauch entsprechen bereits dem COSMOS-Standard und sind somit auch für die Naturkosmetik geeignet.

Mit dem Ausbau der Partnerschaft erweitert DKSH die Produktpalette um eine große Bandbreite an Effektpigmenten für die Verwendung in dekorativer Kosmetik, Nagellacken sowie in der Haut- und Zahnpflege.

"Wir freuen uns, unsere bestehende Partnerschaft auszubauen und CQV als Partner im Bereich   Personal Care zu begrüßen. Diese neue Vereinbarung ist ein wichtiger nächster Schritt und dient der Stärkung der Zusammenarbeit zwischen CQV und DKSH, die bereits in anderen Bereichen in Deutschland besteht“, so John Roemling, Vice President, Performance Materials, DKSH.

Über DKSH Management Ltd.

DKSH ist das führende Unternehmen im Bereich Marktexpansionsdienstleistungen mit Schwerpunkt Asien. Die Gruppe hilft Unternehmen dabei, in den Geschäftseinheiten Healthcare, Konsumgüter, Spezialrohstoffe und Technologie zu expandieren. Das Dienstleistungsangebot umfasst Beschaffung, Marktanalyse, Marketing und Vertrieb, E-Commerce, Distribution und Logistik sowie Kundendienst. Die Gruppe ist an der SIX Swiss Exchange kotiert, in 36 Märkten mit 33,350 Mitarbeitern tätig und erwirtschaftete 2019 einen Nettoumsatz von CHF 11.6 Milliarden. Als Schweizer Unternehmen ist DKSH seit 1865 tief im asiatischen Raum verwurzelt. Die DKSH Geschäftseinheit Spezialrohstoffe vertreibt Spezialchemikalien und Inhaltsstoffe für die Pharma-, Kosmetik-, Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie für industrielle Anwendungen. Mit 44 Innovationszentren und regulatorischer Unterstützung weltweit schafft sie innovative Konzepte, die lokalen Verordnungen entsprechen. Die Geschäftseinheit erwirtschaftete 2019 mit rund 1,100 Spezialisten einen Nettoumsatz von CHF 1.0 Milliarden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DKSH Management Ltd.
Wiesenstrasse 8
CH8034 Zurich
Telefon: +41 (44) 3867254
http://www.dksh.com

Ansprechpartner:
Aicha Bouseksou
Specialist, Marketing & Communication
Telefon: +49 (40) 374734-31
E-Mail: aicha.bouseksou@dksh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel