Medien

Disneys kraftvolles und bewegendes Drama „Bruderherz“ feiert am 11. Dezember Premiere auf Disney+

Disney+ hat heute den Trailer und das Poster für den neuen Film „Bruderherz“ veröffentlicht. Das Drama ist inspiriert von der Geschichte des ehemaligen Footballspielers Ray McElrathbey der Clemson University, einem jungen Mann, der mit einer Reihe von schwierigen Herausforderungen konfrontiert wird, aber eben diesen wiederkehrenden Widrigkeiten durch Hingabe und Ausdauer trotzt. Unterstützt von seinen Teamkameraden und der Clemson-Gemeinschaft gelingt es ihm, auf dem Spielfeld erfolgreich zu sein und sich gleichzeitig um seinen 11-jährigen Bruder Fahmarr zu kümmern. „Bruderherz“ wird seine Premiere am Freitag, den 11. Dezember 2020 exklusiv auf Disney+ feiern.

Die Hauptrollen im Film übernehmen Jay Reeves („All American“, „The Tax Collector“) als Ray und Newcomer Thaddeus J. Mixson als Fahmarr, gemeinsam mit Corinne Foxx, Matthew Glave, Hunter Sansone, Amanda Warren, Miles Burris, Isaac Bell, Elijah Bell und James Badge Dale. „Bruderherz“ entstand unter der Regie von Reginald Hudlin („Marshall“) und wurde von Mark Ciardi, p.g.a. („Secretariat – Ein Pferd wird zur Legende”, „Miracle – Das Wunder von Lake Placid”) und Gordon Gray („Million Dollar Arm”, „The Rookie”) nach einem Drehbuch von Nick Santora („The Most Dangerous Game“, „The Fugitive“) produziert. Ausführende Produzenten sind Douglas S. Jones und Campbell McIinnis.

Hudlin sagt über „Bruderherz“: „Das ist ein Film über Brüder und das Zusammenkommen zum Wohl der Allgemeinheit, eine Botschaft, die unsere Gesellschaft gerade jetzt braucht. Es ist die Geschichte eines jungen Mannes, der in einer Situation steckt, in der Versagen keine Option ist. Mit purer Willenskraft schafft er das Unmögliche, was die ganze Gemeinschaft um ihn herum dazu inspiriert, das Gleiche zu tun. Es ist ein Film, bei dem ich es kaum erwarten kann, ihn endlich am 11. Dezember mit meiner Familie auf Disney+ zu schauen und ich hoffe, dass Familien überall dasselbe tun.“

Produzent Mark Ciardi, p.g.a, fügt noch hinzu: „Seit über zehn Jahren träume ich schon davon die unglaubliche Geschichte von Ray auf den Bildschirm zu bringen und jetzt, da es geschafft ist, bin ich außerordentlich froh, dass Familien den Film zur Weihnachtszeit gemeinsam auf Disney+ genießen können.“

Der Original-Soundtrack zu „Bruderherz“ enthält die Musik des von der Kritik gefeierten Grammy®-Gewinners, Jazzmusiker/Produzent und Komponist Marcus Miller („Marshall“). Zusätzlich enthält der Soundtrack den Song „Hold Us Together“, der von Grammy®-Gewinnerin, Singer-Songwriterin und Multiinstrumentalistin H.E.R gemeinsam mit Josiah Bassey und Dernst „D’Mile” Emile II geschrieben und produziert wurde. Der Soundtrack wird am 11. Dezember digital verfügbar sein.

Über Disney+

Disney+ ist der ultimative Streaming-Service für Filme und Serien von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und mehr. Der Bereich „Direct-to-Consumer and International“ (DTCI) der Walt Disney Company bietet Disney+ ein werbefreies Programm auf den meisten internetfähigen Endgeräten an mit einer Vielzahl von Spielfilmen, Dokumentationen, Live-Action- und Animationsserien sowie Kurzfilmen. Neben dem noch nie dagewesenen Zugang zu Disneys unglaublichem Angebot an Film- und TV-Klassikern ist der Streaming-Service das Zuhause für die neuesten Filme der Walt Disney Studios. Mehr Informationen unter DisneyPlus.com.

Über Walt Disney Records

Die Disney Music Group ist die Heimat von Walt Disney Records, Hollywood Records, Disney Music Publishing, Buena Vista Records und Disney Concerts. Neben der Genre-Vielfalt des Labels und dem umfassenden Katalog zahlreicher Disney Klassiker und bis heute beliebter Hits, veröffentlicht DMG zudem Film – und Fernsehsoundtracks wie die Tophits „Die Eiskönigin 2“, „Bohemian Rhapsody“, den Emmy®-Gewinner „The Mandalorian“, die mit einem Oscar®-preisgekrönten Soundtracks zu „Coco – Lebendiger als das Leben“ und „Vaiana“, ebenso wie den Soundtrack zu „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“, der mit einem Emmy® und einem Oscar® ausgezeichnet wurde. Zu den kommenden Titeln gehören unter anderem „The Mandalorian“ Staffel 2 und „Soul“. Um klassische Disney Hits zu streamen, besuchen Sie bitte: http://disneymusic.co/DisneyHits  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

The Walt Disney Company (Germany) GmbH
Kronstadter Str. 9
81677 München
Telefon: +49 (89) 99340-0
Telefax: +49 (89) 99340-667
http://www.disneylandparis.de

Ansprechpartner:
Cornelia Runkel
S&L Medianetworx
Telefon: +49 (221) 759849-75
E-Mail: crunkel@medianetworx.de
Anna Lena Kirnberger
S&L Medianetworx GmbH
Telefon: +49 (89) 236849-766
E-Mail: akirnberger@medianetworx.de
Jessica Trute
S&L Medianetworx GmbH
Telefon: +49 (89) 236849-758
E-Mail: jtrute@medianetworx.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel