Sicherheit

Vienna Calling: Netskope erweitert sein NewEdge-Netzwerk mit neuem Rechenzentrum in Wien

Der Cloud-Security-Spezialist Netskope erweitert sein NewEdge-Netzwerk mit einem neuen Rechenzentrum in Wien. Auf diese Weise wird die Infrastruktur weiter ausgebaut und eine noch bessere Abdeckung für Netskope-Dienste mit hoher Leistung und geringerer Latenz ermöglicht. Hiervon profitieren Unternehmen in der gesamten Region einschließlich Osteuropa. Mit 40 globalen Standorten ist NewEdge eines der größten und schnellsten Sicherheitsnetzwerke der Welt.

„Durch das Wiener Rechenzentrum profitieren Anwender nicht nur in Österreich, sondern auch in Ländern wie der Tschechischen Republik, der Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Rumänien und der Türkei von einer bis zu 10-fachen Leistungssteigerung“, erklärt Jason Hofmann, VP Platform Architecture and Services bei Netskope. „Als das weltweit am besten vernetzte Netzwerk für Cloud-Sicherheit und Datenschutz beseitigen wir ‚Daten-Staus‘ und unkalkulierbare Leistungsschwankungen, die für andere Cloud-Sicherheitslösungen typisch sind – insbesondere solche, die auf öffentlichen Cloud-Infrastrukturen aufbauen. Kunden müssen sich nicht mehr zwischen Sicherheit und Leistung entscheiden, da Netskope beides bietet.“

Angesichts der aktuellen Situation sind Unternehmen auf Cloud-basierte Lösungen angewiesen, um die Kluft zwischen dem klassischen Büro und dem Homeoffice für ihre Mitarbeiter nahtlos zu überbrücken. Bedenkt man, dass 20 Prozent der Benutzer sensible Daten zwischen verschiedenen Cloud-Anwendungen und -Diensten verschieben, kommt im Rahmen der digitalen Transformation der Sicherheit höchste Priorität zu. Gleichzeitig hat der digitale Wandel die Möglichkeiten des öffentlichen Internets an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit gebracht. Das öffentliche Internet ist von Natur aus unsicher, nicht kalkulierbar und wird durch Benutzer auf der einen Seite, die eine hohe Leistung von Web-, Cloud- und privaten Anwendungen erwarten, und Unternehmen auf der anderen Seite, die mehr Sicherheit verlangen, zunehmend beeinträchtigt. Zudem verursachen traditionelle Sicherheitstools oftmals Verzögerungen beim Zugriff auf diese kritischen Dienste.

NewEdge ist nicht auf öffentliche Cloud-Infrastrukturen oder virtuelle Points of Presence (vPoPs) angewiesen und kann deshalb an jedem Servicepunkt eine vollständige Berechnung für eine Inline-Traffic-Verarbeitung in Echtzeit durchführen. Als einziger Sicherheitsanbieter betreibt Netskope in jedem seiner Rechenzentren weltweit Peering mit Microsoft und Google. Diese direkten Verbindungen von Netskopes Rechenzentren ermöglichen die für SASE erforderliche schnelle Inline-Sicherheit und verlässliche Leistung mit einer Latenzzeit im niedrigen einstelligen Millisekundenbereich und bilden die Basis für die Netskope Security Cloud. Diese bietet umfassende Transparenz, Echtzeit-Daten und Bedrohungsschutz beim Zugriff auf Cloud-Dienste, Websites und private Anwendungen von überall und auf jedem Gerät.

Um die Bereitstellung zu beschleunigen und die Verwaltung für Netzwerkteams zu vereinfachen, unterstützt Netskope flexible Optionen für die Lenkung des Datenverkehrs zum NewEdge-Netzwerk, etwa den schlanken Netskope-Client für verwaltete Geräte oder den traditionellen dateibasierten PAC-Ansatz (Proxy Auto-Config). Zudem arbeitet NewEdge auch nahtlos mit den vorhandenen Router-, Firewall- und Proxy-Systemen von Unternehmen zusammen und verwendet hierbei IPSec/GRE-Tunnel, Proxy-Chaining oder Plug-and-Play-Integrationen mit SD-WAN-Lösungen. Um die Sicherheit und den Datenschutz für nicht verwaltete Benutzer und Geräte zu ermöglichen, unterstützt Netskope darüber hinaus auch clientlose Optionen, wodurch jede Web-, Cloud- und SaaS-Anwendung genutzt werden kann.

Über Netskope

Die Netskope Security Cloud bietet umfassende Transparenz, Echtzeit-Daten und Bedrohungsschutz beim Zugriff auf Cloud-Dienste, Websites und private Anwendungen von überall und auf jedem Gerät. Netskope versteht die Cloud und bietet datenzentrierte Sicherheit aus einem der größten und schnellsten Sicherheitsnetzwerke der Welt. Damit verfügen die Kunden über das richtige Gleichgewicht zwischen Schutz und Geschwindigkeit, das sie benötigen, um ihre Geschäftsabläufe zu beschleunigen und ihre digitale Transformation sicher voranzutreiben. Mehr Informationen unter https://www.netskope.com/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Netskope
2445 Augustine Dr., 3rd floor
USACA 95054 Santa Clara
Telefon: +1 (800) 979-6988
http://www.netskope.com/

Ansprechpartner:
Frank Mild
Regional Director DACH
E-Mail: fmild@netskope.com
Bastian Schink
Weissenbach PR
Telefon: +49 (89) 5506-7775
Fax: +49 (89) 5506-7790
E-Mail: netskopePR.DACH@weissenbach-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel