Bildung & Karriere

RICS Deutschland: Susanne Eickermann-Riepe folgt Martin Eberhardt als neue Vorstandsvorsitzende

Susanne Eickermann-Riepe FRICS ist neue Vorstandsvorsitzende der RICS Deutschland und folgt damit Martin Eberhardt FRICS in dieser Position. Zudem wurden weitere sechs neue Vorstandsmitglieder benannt. Die Vorstandsübergabe findet dieses Jahr am 6. Mai online statt und damit einen Tag vor dem, ebenfalls digital durchgeführten RICS-Focus.

Sabine Georgi, Country Managerin der RICS Deutschland: „Mit Martin Eberhardt geht eine Ära zu Ende. Er hat in seiner 10-jährigen Amtszeit im RICS Vorstand und davon sieben Jahre als Vorstandsvorsitzender Vieles bewegt und sich für die RICS-Werte im Sinne des Gemeinwohls mit ganzer Kraft und tiefer Überzeugung eingesetzt und so die Immobilienwirtschaft geprägt. Dafür gilt Martin unsere große Anerkennung und herzlicher Dank! Wir sind weltweit die einzige Organisation, die sich nicht nur für einheitliche Branchen-Standards, wie beispielsweise im Bereich Geldwäsche, Digitalisierung oder Nachhaltigkeit, einsetzt, sondern diese auch mit entwickelt.

Dafür wird sich auch Susanne Eickermann-Riepe stark machen, die den RICS-Vorsitz in herausfordernden Zeiten übernimmt und sich bereits seit langem für unsere Werte einsetzt. Ich freue mich sehr, dass wir mit ihr eine ausgewiesene Expertin an Bord haben, die uns mit Augenmaß und Kompetenz durch diese Krise navigieren wird.“

Hier der neue RICS-Vorstand im Überblick: 

  • Markus AMON FRICS, Senior Advisor Bernd Heuer Karriere
  • Marcus BADMANN FRICS, Managing Director bulwiengesa appraisal (neu im Vorstand)
  • Jens BÖHNLEIN MRICS, Executive Director Commerz Real AG (neu im Vorstand)
  • Dr. Michael BÜTTER MRICS, Member of various Supervisory and Advisory Boards
  • Susanne EICKERMANN-RIEPE FRICS, Partnerin PwC GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Head of Real Estate Germany
  • Frank MASUHR MRICS, Head of Project and Development Services Cushman & Wakefield (neu im Vorstand)
  • Prof. Dr. Verena ROCK MRICS, Course Director Digitales Immobilienmanagement Technische Hochschule Aschaffenburg (neu im Vorstand)
  • Cornelia THALER FRICS, Partner Wilkie Farr and Gallagher (neu im Vorstand)
  • Gabriele VOLZ FRICS, Geschäftsführerin Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft(neu im Vorstand)
  • Kemal ZEYVELI MRICS, Managing Director Colliers International

Eberhardt: „Einem Berufsverband zehn Jahre vorgestanden zu haben, für den immer das Gemeinwohl an erster Stelle steht, erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit und auch Stolz. Susanne als meiner Nachfolgerin wünsche ich ein gutes und erfolgreiches Gelingen und bin fest davon überzeugt, dass sie genau die richtige Person ist, die die RICS Deutschland in diesem Sinne, besonders auch jetzt verantwortungsvoll führen wird.“

Eickermann-Riepe: „Ich freue mich sehr darauf, in meiner neuen Rolle für die RICS mit voller Energie und ganzer Überzeugung aktiv zu werden. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten haben wir einen starken Vorstand. Er bildet die fachliche Vielfalt und geballte Kompetenz unserer Organisation hervorragend ab und gemeinsam werden wir unsere Ziele zur Professionalisierung und Standardisierung der Immobilienwirtschaft aktiv umsetzen.“ 

Turnusmäßig ausgeschieden aus dem Vorstand sind neben Martin Eberhardt auch Birgit Hempel, Rüdiger Hornung, Ralph Jerey, Peter Parlasca, Ingo Schierhorn und Tanja Zeller. „Wir freuen uns, dass Martin weiterhin im Governing Council, dem weltweit obersten Gremium der RICS, aktiv ist und uns somit begleiten wird. Dort wird auch Birgit für uns weiter tätig sein. Den ausscheidenden Mitgliedern danke ich sehr für ihren Einsatz und wünsche dem neuen Vorstand viel Glück und Erfolg bei seiner Tätigkeit, besonders in Momenten wie diesen, die uns alle gemeinsam fordern, aber die wir auch jetzt positiv gestalten können“, so Georgi abschließend.

Über RICS Deutschland

Die RICS wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charter. Heute ist sie eine weltweit tätige Berufsorganisation, die über 130.000 Immobilienexperten rund um den Globus repräsentiert. Die RICS steht für die professionelle Berufsausübung in sämtlichen Bereichen der Immobilienwirtschaft, über alle Nutzungsarten hinweg. Sie regelt und fördert den Berufsstand auf der Grundlage hoher fachlicher Standards und einer strengen Berufsethik. Die RICS in Deutschland, 1994 in Frankfurt am Main gegründet, nimmt eine führende Position in Kontinentaleuropa ein. Viele herausragende, engagierte Persönlichkeiten der hiesigen Immobilienwirtschaft zählen zu ihren rund 1.800 Mitgliedern. Mit einer Strategie, die die Stärken einer international renommierten Organisation in Einklang mit lokalen Markterfordernissen bringt, bildet der deutsche Nationalverband die Speerspitze des dynamischen Wachstums in der Region.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

RICS Deutschland
Junghofstraße 26
60311 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 650075-0
Telefax: +49 (69) 650075-19
http://www.rics.org/deutschland

Ansprechpartner:
Martina Rozok
ROZOK Communication Consulting
Telefon: +49 (30) 4004468-1
Fax: +49 (30) 4004468-9
E-Mail: m@rozok.de
Sabine Georgi
Leiterin Business Development & Politikberatung
Telefon: +49 (171) 93460-86
E-Mail: sgeorgi@rics.org
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel