Software

Software Modeling Highlights damals und heute – 5 Jahre MGIGroup

Die Modeling Guidelines Interest Group (MGIGroup) blickt auf fünf Jahre des erfolgreichen Austauschs rund um die Herausforderungen der modellbasierten Softwareentwicklung zurück.

Dank zahlreicher Diskussionen engagierter Expert*innen in der Gruppe wurde eine Vielzahl an Erkenntnisse, Insights und Best Practices miteinander geteilt. Ganz gleich ob Erfahrungsaustausch zu den neuesten Guideline-Entwicklungen, Umgang zu Herausforderungen in der Codegenerierung oder Analyse der Lebensdauer und Nutzung von Modellen, der Dialog ist der Schlüsselfaktor der MGIGroup.

Freuen Sie sich daher mit uns auf ein spannendes Online-Meeting mit Expert*innen in der modellbasierten Entwicklung. Soviel möchten wir schon verraten: Es wird eine fesselnde Paneldiskussion über Highlights und Low Lights in der Modellierung von Software sowie im Remote-Arbeiten. Außerdem wagen wir einen Blick in die Zukunft: Welche neuen Herausforderungen werden neue Anforderungen und Arbeitsorganisation mit sich bringen?

Melden Sie sich bei der Modeling Guidelines Interest Group (MGIGroup) auf LinkedIn an, wenn Sie noch kein Mitglied sind und bleiben Sie auf dem Laufenden,  bei der Vorstellung unserer Diskussionsteilnehmer*innen.

Die MGIGroup ist natürlich kostenfrei und dient ausschließlich dem Austausch unter Expert*innen. MES ist Organisator und Moderator der Gruppe.
Die Online-Meetings finden in englischer Sprache statt.

Die Online-Meetings finden in englischer Sprache statt.

Termin: Dienstag, 20.10.2020
Uhrzeit: 15:00 CEST (Berlin)/ 9:00 EDT (Detroit)/ 18:30 IST (Bangalore)/ 21:00 CST (Beijing)/ 22:00 JST (Tokyo)
Anmeldung

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Model Engineering Solutions GmbH
Waldenserstraße 2-4
10551 Berlin
Telefon: +49 (30) 209164630
Telefax: +49 (30) 2091646333
http://www.model-engineers.com/de/

Ansprechpartner:
Elena Bley
Marketing Managerin
Telefon: +49 (30) 20916463-71
E-Mail: elena.bley@model-engineers.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel