Produktionstechnik

Advanced Energy bringt eine innovative Pyrometrie-Plattform für die Prozessüberwachung auf den Markt

Advanced Energy (Nasdaq: AEIS) – ein weltweit führender Anbieter innovativer, hochpräziser Leistungsumwandlungs-, Mess- und Steuerungslösungen – gab heute die Markteinführung seiner neuen Pyrometrie-Plattform bekannt, der Impac® Serie 600 für die berührungslose Temperaturmessung auf nichtmetallischen oder beschichteten metallischen Oberflächen in der industriellen Fertigung.

Die Impac Serie 600 mit Multichannel-Plug-and-Play-Design und anpassbaren Konfigurationsmöglichkeiten ist die neueste Pyrometrie-Plattform von Advanced Energy. Das Design mit der Möglichkeit zur Verwendung von mehreren Sensorköpfen, die mit einer zentralen Konverterbox verbunden sind, ermöglicht eine kostengünstige Temperaturmessung an bis zu acht Messpunkten und kann zur Überwachung und Optimierung von thermischen Prozessen in der Industrie eingesetzt werden. Die anwenderfreundliche Impac Serie 600 bietet die notwendige Flexibilität, um Anwendungen in vielen unterschiedlichen Bereichen zu unterstützen, wie bspw. im Automobilbau, bei der Laminierung, im Spritzguss, in der PET-Flaschenherstellung, in der Verpackungsindustrie, um nur einige zu nennen. Das modulare Konzept ermöglicht das Ergänzen oder Ersetzen von Sensorköpfen, ohne dass das System zur Kalibrierung ins Werk zurückgeschickt werden muss. Hierdurch werden Ausfallzeiten und Gesamtbetriebskosten reduziert.

„Die hochgradig konfigurierbare digitale Architektur der Serie 600 und ihre Fähigkeit, mit einer Vielzahl von Kundenprotokollen zu kommunizieren, erfüllt den Industrie-4.0-Anspruch, Daten in Echtzeit zu analysieren und die Prozesssteuerung in Hinblick auf Einheitlichkeit und Wiederholbarkeit zu optimieren. Das bedeutet auch höhere Anlagenverfügbarkeit durch vorausschauende Wartung“, sagte Jeff Hebb, Vice President, Product Marketing, Photonics and Power Control Solutions Group bei Advanced Energy. „Auf der Grundlage der branchen-führenden Impac-Pyrometer von Advanced Energy erleichtern wir unseren Kunden die Implementierung einer hochpräzisen Temperaturüberwachung und -regelung mit mehreren Messstellen. Wir möchten eine flexible Architektur anbieten, die einfach zu installieren und zu warten ist und sich gleichzeitig durch eine attraktive Total Cost of Ownership auszeichnet. Bei der neuen Plattform der Serie 600 planen wir den Ausbau um weitere Temperatur- und Wellenlängenbereiche für eine wachsende Zahl von industriellen Anwendungen.“

Produkt-Highlights der Impac Serie 600:

  • Unterstützung von 1–8 Messstellen, womit das System derzeit eines der anpassungsfähigsten auf dem Markt ist
  • Nachträglich anpassbare Konfigurationsmöglichkeiten und Plug-and-Play-Funktionalität
  • In der Anwendung austauschbare Sensorköpfe ohne Neukalibrierung im Werk
  • Analogausgang und digitale Schnittstelle, mit oder ohne Display
  • Konzipiert für die Leistungsregelung und Optimierung industrieller Heizanwendungen in Bereichen wie Automobilbau, Laminierung, Spritzgießen, PET-Flaschenherstellung, Verpackung u.v.a.

Advanced Energy präsentiert seine neue Pyrometrie-Plattform der Serie 600 auf der virtuellen Messeveranstaltung „Furnaces North America“ vom 30. September bis zum 2. Oktober 2020. Unseren virtuellen Stand auf der Messe finden Sie hier: https://www.furnacesnorthamerica.com/.

Über LumaSense Technologies GmbH, an Advanced Energy Company

Advanced Energy (Nasdaq: AEIS) ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen, hochpräzisen Leistungsumwandlungs-, Mess- und Steuerungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen und Prozesse. Die Stromversorgungslösungen von AE ermöglichen Kundeninnovationen in den komplexen Anwendungen einer Vielzahl von Branchen wie Halbleiterfertigung, industrielle Fertigung, Telekommunikation, Rechenzentren und Medizintechnik. Technisches Know-how und ein kundenorientierter Service und Support rund um den Globus bilden die Grundlage für Kooperationen, durch die AE den technischen Fortschritt vorantreibt, das Wachstum seiner Kunden fördert und die Zukunft der Stromversorgung mitgestaltet. Vom Hauptsitz in Denver, Colorado, USA, aus widmet sich Advanced Energy seit mehr als drei Jahrzehnten der Perfektionierung der elektrischen Versorgung der Geräte seiner internationalen Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.advancedenergy.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LumaSense Technologies GmbH, an Advanced Energy Company
Kleyerstraße 90
60326 Frankfurt / Main
Telefon: +49 (69) 97373-0
Telefax: +49 (69) 973731-167
https://www.advancedenergy.com/de/

Ansprechpartner:
Lora Wilson
Global Results Communications for Advanced Energy Industries, Inc.
Telefon: +1 (949) 306-0276
E-Mail: aei@globalresultspr.com
Stefan Schiepe
Field Marketing Manager EMEA
Telefon: +49 (69) 97373198
Fax: +49 (69) 97373-167
E-Mail: Stefan.Schiepe@aei.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel