Consumer-Electronics

Atemberaubende Action-Perspektiven garantiert: das neue JOBY TelePod Sport

Die Aufnahme von Action-Videos und -Fotos belastet das Equipment. Hitze oder extreme Kälte, Nässe und sogar Stöße gehören zur Tagesordnung für Kamera und Ausrüstung. Ein widerstandsfähiges Zubehör ist hier Gold wert. Das neue JOBY TelePod Sport, ein Set aus Teleskopstange und Stativ, vereint genau das, was Action-Fotografen brauchen: Flexibilität, Stabilität und Belastbarkeit. Das TelePod Sport wird als Kit mit Teleskopstange, stabilem Stativ-Standfuß, der auch allein als fester Handgriff eingesetzt werden kann, und solider Gelenkbefestigung geliefert. Es trägt Kameras bis zu 500 Gramm mithilfe einer ¼-Zoll-20-Verbindung und passt problemlos in jede Tasche. JOBYs neueste Entwicklung lässt sich wandelbar auf vier Arten nutzen: als Handgriff, Selfie Stick, Tischstativ oder als Teleskopstativ.

Das TelePod Sport wurde eigens für die neuesten Action- und 360-Grad-Kameras von GoPro, DJI und Insta360 konstruiert und eröffnet mit der extralangen Teleskopstange, die bis zu 120 Zentimeter ausfahrbar ist, drohnenähnliche Perspektiven. Praktisch bei 360-Grad-Shots, zum Beispiel bei der Aufnahme sehr großer Gruppen: Die Teleskopstange bleibt im toten Winkel und ist nicht zu sehen.

Robuste, aber leichte Materialien

Bei Action-Aufnahmen im Freien ist das Wetter immer ein Risikofaktor. Das TelePod Sport ist vollständig wasserdicht und verfügt über ein speziell angefertigtes Abflusssystem an der Stange, dank dem das Wasser einfach ablaufen kann, ohne das Material in irgendeiner Weise zu beschädigen. Stativ-Standfuß und Teleskopstange wiegen jeweils nur rund 200 Gramm und machen das Telepod Sport damit zu einem Leichtgewicht.

Das neueste JOBY-Produkt reiht sich in die 2018 für moderne Content Creator entworfene TelePod-Linie ein, aus der bereits die erfolgreichen Teleskopstative TelePod Mobile, TelePod Pro und TelePod 325 hervorgehen. Zusammen mit dem GripTight Pro TelePod, welches inklusive Smartphoneklemme und Bluetooth-Fernauslöser kommt, komplettiert der Neuzugang die Produktfamilie.

Das TelePod Sport eignet sich auch für die neueste GoPro, die Hero 9. Das Produkt ist ab sofort erhältlich und kostet 49,99 Euro* (UVP).

Über Vitec Imaging Solutions

Vitec Imaging Solutions ist eine Division der Vitec Group, einer internationalen Unternehmensgruppe, die hauptsächlich Kunden im Broadcast- und Fotomarkt bedient. Vitec Imaging Solutions entwickelt, produziert und vertreibt hochwertiges Equipment für Foto- und Videoproduktionen. Dazu zählen Stative, Taschen, Filter und Leuchten für Profi- und Hobbyfotografen. Das Portfolio umfasst acht Premium-Marken: Manfrotto, Gitzo, JOBY, Colorama, Lastolite, Avenger, Syrp und Lowepro. Somit positioniert sich Vitec Imaging Solutions in den schnell wachsenden Foto- und Videomärkten als weltweit führender Anbieter von Zubehör. In den zehn Schlüsselmärkten – Italien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, China, Japan, Hongkong, USA, Benelux und Australien – ist VIS durch sein eigenes Direktvertriebssystem, Vitec Imaging Distribution, vertreten, während der Verkauf in 80 weiteren Ländern von unabhängigen Händlern abgewickelt wird. www.vitecgroup.com

Über Joby

JOBY entwirft ausgezeichnete Halterungen, Stative und Griffe, die flexibel und einfach zu bedienen sind und das Potenzial der neuesten mobilen und bildgebenden Geräte erhöhen. Die innovativen Zubehörteile des Unternehmens machen die Umsetzung kreativer Ideen aus jedem Blickwinkel spielend einfach. www.joby.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Joby
1000 Sansome, Suite 150
USACA 94111 San Francisco
Telefon: +1 (888) 569-5629
Telefax: +1 (415) 625-2001
http://www.joby.com

Ansprechpartner:
Susanne Horn
Infomax21 GmbH
Telefon: +49 (176) 363860-06
E-Mail: vitec@infomax21.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel