Software

Fischer gewinnt GEA Group für das Redaktionssystem TIM mit einem divisionsübergreifenden Rahmenvertrag

Fischer Information Technology AG setzt ihren Wachstumskurs fort. Der Software-Spezialist für die durchgängige Digitalisierung von Produktinformationen gewinnt GEA Group für die Einführung seines am Markt bewährten Redaktionssystems TIM. GEA ist mit über 18.000 Mitarbeitern einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie angrenzende Branchen. Mit TIM wird bei GEA erstmalig ein standortübergreifendes Redaktionssystem eingeführt, um Werkzeuge und Prozesse in der Technischen Dokumentation zu standardisieren, zu automatisieren und effizient zu gestalten sowie die digitale Informationsbereitstellung für GEA Kunden weltweit zu gewährleisten.

Das Redaktionssystem TIM ist ein innovatives, am Markt bewährtes Redaktionssystem zur effizienten Erstellung der gesamten After-Sales-Literatur für sämtliche Print- und Online-Kanäle. TIM besitzt einen ausgereiften, standardisierten Funktionsumfang, um alle Redaktionsprozesse zu optimieren und effizient zu gestalten. Aufgrund seiner Architektur ist TIM zudem hochgradig konfigurierbar. Es ist einfach erweiterbar und kann so auf sich wandelnde Anforderungen flexibel und zukunftsorientiert reagieren.

GEA ist in einer Vielzahl von anspruchsvollen Branchen tätig und bietet Prozesstechnologie, Lösungen und Services für die Nahrungsmittel-, Getränke-, Pharma-, Chemie- und Milchverarbeitungsindustrie, sowie die Milchproduktion oder auch den Schiffbau an. Ungefähr ein Viertel der weltweit verarbeiteten Milch läuft durch GEA Anlagen. Jedes dritte Hähnchennugget wird mit Anlagen von GEA verarbeitet. Rund jeder zweite Liter Bier wird mithilfe von GEA Anlagen gebraut. An zehn Standorten in drei der insgesamt fünf GEA Divisionen wird das Redaktionssystem TIM in 2021 zur Optimierung ihrer Technischen Redaktion eingeführt.

Das Redaktionssystem TIM von Fischer wird bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der Division Food & Healthcare Technologies an den GEA Standorten Bakel (NL), Wallau (D), Weert (NL) und Kempten (D) in der Technischen Redaktion eingesetzt. Es überzeugt mit seinem umfangreichen und anpassbaren Metadatenmodell und bietet somit die unabdingbare Voraussetzung für die digitale Transformation in der Technischen Redaktion und die digitale Bereitstellung der Produktinformationen.

Mit der divisionsübergreifenden Einführung verfolgt GEA konsequent das Ziel, die digitale Content-Erstellung in der Technischen Redaktion auf eine neue Ebene zu heben, zu vereinheitlichen, durchgängige Workflows zu etablieren und somit den sich ändernden Kundenbedürfnissen bei der digitalen Informationsbereitstellung gerecht zu werden. Die Standardisierung und Automatisierung der Erstellungs-, Übersetzungs- und Veröffentlichungsprozesse sowie ein optimierter Datenaustausch und eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit stehen im ersten Schritt im Fokus des Projektes. Ein Rollout dieser standardisierten Lösung an weiteren GEA Standorten soll mit einer zielgerichteten Projektfortführung ab 2022 realisiert werden.

Yvonne Scheele, Project Manager bei GEA Global Technology unterstreicht: “Wir sind überzeugt, mit diesem Projekt die Digitalisierung bei GEA deutlich nach vorn zu bringen sowie einen Mehrwert innerhalb der GEA und für unsere Kunden zu generieren.“

Carl Pfeffer, CEO, Fischer Information Technology AG, betont: „Das Redaktionssystem TIM bietet bereits heute alles, was die Redaktion der Zukunft benötigt und macht Redaktionsarbeit wirksam für den Schritt in die neue, digitale Welt.“
Klaus Ofner, CSMO, Fischer Information Technology AG, ergänzt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesem großartigen Partner, der sein Geschäft durch den Einsatz von TIM nachhaltig optimieren wird.“

Über GEA Group Aktiengesellschaft

GEA ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie angrenzende Branchen. Das international tätige Technologieunternehmen konzentriert sich auf Maschinen und Anlagen sowie auf Prozesstechnik und Komponenten. Darüber hinaus bietet GEA nachhaltige Lösungen für anspruchsvolle Produktionsverfahren in unterschiedlichen Endmärkten und hält ein umfassendes Serviceportfolio bereit. www.gea.com

Über die Fischer Information Technology AG

Fischer Information Technology ist einer der innovativsten Anbieter im Segment der Unternehmenssoftware zur durchgängigen Digitalisierung von Produktinformationen. Seit 35 Jahren bieten wir unseren Kunden zukunftsorientierte Softwarelösungen – die Informationsplattform Sherlock, das Content Delivery Portal 2.0 und das Redaktionssystem TIM – um alle Arten von Produktinformationen durchgängig zu digitalisieren und die digitale Transformation zu meistern – aus diversen Quellen und in jeder Phase des Produktlebenszyklus. Wir bringen die Informationen zum Nutzer. Wir digitalisieren Verstehen.

[url=http://www.fischer-information.com]www.fischer-information.com[/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fischer Information Technology AG
Hauptstrasse 30
78315 Radolfzell am Bodensee
Telefon: +49 (7738) 9294-0
Telefax: +49 (7738) 9294-92
https://www.fischer-information.com/

Ansprechpartner:
Kerstin Schlegel
Head of Marketing
Telefon: 07738929435
Fax: 07738929492
E-Mail: kerstin.schlegel@fischer-information.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel