Finanzen / Bilanzen

Institutional-Sales-Expertin verstärkt Team vom NN Investment Partners

Seit 1. Januar 2020 verstärkt Inka Schulte das Vertriebsteam von NN Investment Partners (NN IP) in Deutschland. Gemeinsam mit Michael Schrinner und Thomas Wendt wird Frau Schulte als Senior Sales Director Institutional für die Neukundengewinnung sowie die Betreuung von institutionellen Kunden, insbesondere Versicherungen, Pensionseinrichtungen, Unternehmen, Versorgungswerken und Kirchen, zuständig sein. Inka Schulte kommt vom niederländischen Asset Manager Robeco, wo sie als Executive Director Institutional Clients tätig war. Weitere berufliche Stationen der studierten Betriebswirtin waren u. a. State Street Global Advisors und das Bankhaus Sal. Oppenheim.

„Ich bin überzeugt, dass Inka Schulte mit ihrer langjährigen Erfahrung eine ideale Ergänzung unseres Teams ist“, freut sich Anja Nieberding, Geschäftsführerin von NN IP Deutschland. „Wir haben in Deutschland unter institutionellen Investoren eine breite Kundenbasis. Dieses Segment möchten wir weiter ausbauen und bestehende Kundenbeziehungen vertiefen. Wir sehen zudem eine zunehmende Nachfrage nach Produktkategorien, auf die NN Investment Partners spezialisiert ist. Dazu zählen neben Private-Debt-Strategien wie niederländische Hypotheken und Trade Finance, insbesondere Green Bonds und nachhaltige Aktien.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NN Investment Partners
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 5095490
Telefax: +49 (69) 50954930
http://www.nnip.com

Ansprechpartner:
Heidi Rauen
Dolphinvest Communications
Telefon: +49 (69) 339928-13
E-Mail: hrauen@dolphinvest.eu
Silke Tschorn
Senior Communication and PR Consultant
Telefon: +49 (69) 339978-17
Fax: +49 (69) 339978-23
E-Mail: stschorn@dolphinvest.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel